1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Karten-App: Apple feuert Mobile…

Karten-App: Apple feuert Mobile-Chef nach Maps-Panne

Apple hat nach dem Start der fehlerhaften Karten-App für iOS 6 den Chef der Mobile-Sparte Scott Forstall gekündigt. Der enge Freund von Steve Jobs soll sich geweigert haben, sich für die Pannen zu entschuldigen, und die neue Konzernführung attackiert haben.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ende des übertriebenen Skeuomorphismus! 10

    Somberland | 30.10.12 11:30 05.11.12 11:54

  2. Steve Jobs (Seiten: 1 2 ) 37

    Caliban81 | 30.10.12 10:27 31.10.12 21:49

  3. Gar nicht verkehrt... 6

    irneone | 30.10.12 10:38 31.10.12 09:16

  4. Steves Erbe (Seiten: 1 2 ) 21

    iPat_23 | 30.10.12 10:20 31.10.12 00:18

  5. Ist man denn als "Chef der Mobile-Sparte" auch für die Qualitätssicherung zuständig? 7

    fratze123 | 30.10.12 14:57 30.10.12 20:53

  6. Der Sündenbock wurde nun offiziell gemacht.. 18

    dempsey | 30.10.12 10:25 30.10.12 16:33

  7. Karten-App (Seiten: 1 2 ) 29

    Winfried Apel | 30.10.12 10:27 30.10.12 15:51

  8. Hintergründe 4

    Netspy | 30.10.12 11:44 30.10.12 13:11

  9. Lecker Abfindung! 1

    BITTEWAS | 30.10.12 10:45 30.10.12 10:45

  10. Sehr schade...:( 2

    DJAB2K | 30.10.12 10:40 30.10.12 10:43

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ix.mid Software Technologie GmbH, Köln
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Hays AG, Dinslaken
  4. Universität Potsdam, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 369,45€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Die Maske schreibt mit
Coronakrise
Die Maske schreibt mit

Ein Startup aus Japan hat einen intelligenten Mundschutz entwickelt, der die Worte des Trägers aufnehmen, übersetzen und verschicken kann. Ein Problem gibt es aber bei der Zielgruppe.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Coronakrise Unternehmen könnten längerfristig auf Homeoffice setzen
  2. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  3. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

Survival-Sandbox-Spiele: Überlebenskämpfe im Sandkasten
Survival-Sandbox-Spiele
Überlebenskämpfe im Sandkasten

Survival-Sandbox-Spiele gibt für jeden Geschmack: Von brutalen Apokalypsen über exotische Dschungelwelten bis hin zur friedlichen Idylle.
Von Rainer Sigl

  1. Twitter & Reddit Viele Berichte über sexuelle Übergriffe in der Spielebranche
  2. Maneater im Test Bissiger Blödsinn
  3. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren