1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Keine Angst vor ARM: Intel liebt…

Unternehmen die Microsoft vertrauen ...

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unternehmen die Microsoft vertrauen ...

    Autor: derthorsten 30.11.11 - 19:04

    Unternehmen die Microsoft mehr vertrauen als Apple oder Google müssen masochistisch veranlagt sein. 30 Jahre lang von jemanden betrogen, erpresst und ausgenommen zu werden und dann immernoch Vertrauen zu haben ist krank.

  2. Re: Unternehmen die Microsoft vertrauen ...

    Autor: awgher 30.11.11 - 19:37

    Bist du der gleiche Thorsten der auf Heise immer gegen Microsoft seinen Stuhl ablässt?
    Was haben die dir getan um dich persönlich so verletzt zu haben? Wäre psychologisch mal sehr interessant...

  3. Re: Unternehmen die Microsoft vertrauen ...

    Autor: Anonymer Nutzer 30.11.11 - 20:06

    Jeder Mensch, der vorm PC sitzend noch was um sich rum wahr nimmt (ok, das scheint nur ein kleiner Bruchteil aller Anwender zu sein), weiss ganz genau, wovon der Ursprungs-Poster redet... Die Liste fuer DAUs wuerde diesen Beitrag sprengen...

  4. Re: Unternehmen die Microsoft vertrauen ...

    Autor: johnny rainbow 30.11.11 - 23:55

    derthorsten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unternehmen die Microsoft mehr vertrauen als Apple oder Google müssen
    > masochistisch veranlagt sein. 30 Jahre lang von jemanden betrogen, erpresst
    > und ausgenommen zu werden und dann immernoch Vertrauen zu haben ist krank.

    Schon mal daran gedacht, dass sich die Welt ändert? Microsoft ist heute etwas anderes als vor fünf Jahren. Meiner Meinung nach positiv anders. Apple ist auch etwas anderes als vor fünf Jahren. Meiner Meinung nach negativ anders. Google ist auch nicht mehr der sympathische Suchmaschinenbastler, sondern ein riesiges Unternehmen.

    Die Welt ändert sich nunmal. Aber anscheinend wollen gewisse Leute das nicht bemerken, oder nur dann, wenn es ihre Theorien unterstützt.

  5. Re: Unternehmen die Microsoft vertrauen ...

    Autor: hubie 30.11.11 - 23:58

    meiner Meinung nach sollte man sich viel mehr um seinen Freundeskreis und sein Leben kümmern als um das Gebehren großer Unternehmen um es dann anonym im Internetforen auszulassen.

  6. Re: Unternehmen die Microsoft vertrauen ...

    Autor: ggggggggggg 01.12.11 - 08:19

    derthorsten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 30 Jahre lang von jemanden betrogen, erpresst
    > und ausgenommen zu werden und dann immernoch Vertrauen zu haben ist krank.

    Wer sich 30 Jahre lang von jemandem betrügen, erpressen und ausnehmen lässt, scheint etwas ordentlich falsch zu machen.

  7. Re: Unternehmen die Microsoft vertrauen ...

    Autor: Serocool 01.12.11 - 10:44

    derthorsten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unternehmen die Microsoft mehr vertrauen als Apple oder Google müssen
    > masochistisch veranlagt sein. 30 Jahre lang von jemanden betrogen, erpresst
    > und ausgenommen zu werden und dann immernoch Vertrauen zu haben ist krank.

    So, so, erpressen... erklär mal bitte wie das gehen soll?

  8. Re: Unternehmen die Microsoft vertrauen ...

    Autor: tilmank 02.12.11 - 03:06

    Serocool schrieb:

    > So, so, erpressen... erklär mal bitte wie das gehen soll?

    Wüsste ich auch gerne.
    Da Updates sowieso keiner installiert, kann man die vorhandenen XP-Lizenzen noch solange nutzen wie es kompatible Hardware gibt :D


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  9. Re: Unternehmen die Microsoft vertrauen ...

    Autor: tilmank 02.12.11 - 03:10

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder Mensch, der vorm PC sitzend noch was um sich rum wahr nimmt (ok, das
    > scheint nur ein kleiner Bruchteil aller Anwender zu sein), weiss ganz
    > genau, wovon der Ursprungs-Poster redet... Die Liste fuer DAUs wuerde
    > diesen Beitrag sprengen...

    Ich nutze privat Linux, am Arbeitsplatz Windows - und ehrlich gesagt haben schlicht beide Systeme ihre ganz dicken Vor- und Nachteile.
    Was man subjektiv besser findet fällt unter Religionsfreiheit ^.^


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Packsize GmbH, Herford
  3. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Konstruktionsspielzeug von LEGO)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 VENTUS 3X OC 12G für 589€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de