1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Keine Reparaturen…

Die gesetzliche Frist ist zwei Jahre

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die gesetzliche Frist ist zwei Jahre

    Autor: Mirko 18.08.10 - 21:28

    k.T.

  2. Re: Die gesetzliche Frist ist zwei Jahre

    Autor: 37fugfd8dfjdf89er34 18.08.10 - 21:39

    Das dachte ich mir auch gerade... :D

    Die ersten 6 Monate sind aber trotzdem wichtig, weil in diesen 6 Monaten, der Händler eventuelles fehlerhaftes Handhaben durch den Kunden nachweisen muss, danach muss der Kunde nachweisen, dass dies nicht der Fall ist.

  3. Re: Die gesetzliche Frist ist zwei Jahre

    Autor: Du Pfeife 18.08.10 - 21:41

    Beweislastumkehr nach 6 Monaten.... mehr gibts dazu nicht zu sagen.

    Das lernt man eigentlich in der schule. warst wohl nicht immer dort wa?

    kannst ja hier nachlesen http://de.wikipedia.org/wiki/Gewährleistung#Beweislast

  4. Re: Die gesetzliche Frist ist zwei Jahre

    Autor: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx 19.08.10 - 16:05

    So wie Groß-/Kleinschreibung - zum Beispiel - auch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik I Wirtschaft I Sozialwesen, Weingarten
  2. ilum:e Informatik ag, Mainz
  3. Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm, Pfaffenhofen a. d. Ilm
  4. Ernst Feiler GmbH, Hohenberg/Eger

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Darksiders 3 für 15,99€, The Moment of Silence für 2,50€, Steel Division: Normandy 44...
  2. (u. a. Die Sims 4 - Nachhaltig leben (DLC) - Eco Lifestyle für 28,49€, F1 2019 - Legends Edition...
  3. (u. a. Huawei Mediapad T5 für 159€, Acer ED273URP WQHD-Monitor mit 144 Hz für 289€ statt 328...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de