1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klage: Yahoo will aus…

Yahoo [...] wurde [...] gezwungen, den Vertrag genau einzuhalten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Yahoo [...] wurde [...] gezwungen, den Vertrag genau einzuhalten.

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.13 - 17:05

    Was soll hier das MS gebashe? Yahoo hat einen Vertrag unterschrieben und sich auch daran zu halten. Wo kommen wir denn hin, wenn man sich nicht dran halten müssten und tun könnte, was man wollte? Wenn vom Management schlechte Entscheidungen getroffen werden, dann sollen sie sich jetzt nicht beschweren.

  2. Re: Yahoo [...] wurde [...] gezwungen, den Vertrag genau einzuhalten.

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.13 - 17:17

    > Was soll hier das MS gebashe? Yahoo hat einen Vertrag unterschrieben und
    > sich auch daran zu halten. Wo kommen wir denn hin, wenn man sich nicht dran
    > halten müssten und tun könnte, was man wollte? Wenn vom Management
    > schlechte Entscheidungen getroffen werden, dann sollen sie sich jetzt nicht
    > beschweren.

    Normalerweise gibt es in Verträgen immer Bedingungen für beide Seiten! Vermutlich wird Yahoo auch irgendwas als Gegenleistung haben wollen... und vielleicht wurde das nicht oder nur in schlechterer Qualität geliefert?

  3. Re: Yahoo [...] wurde [...] gezwungen, den Vertrag genau einzuhalten.

    Autor: Goog 22.10.13 - 17:41

    "...Dabei wurde die Yahoo-Suchmaschine auf Microsofts Plattform Bing umgestellt."

    Sag mal hast du den Artikel überhaupt richtig gelesen!?

  4. Re: Yahoo [...] wurde [...] gezwungen, den Vertrag genau einzuhalten.

    Autor: nmSteven 22.10.13 - 18:30

    Goog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "...Dabei wurde die Yahoo-Suchmaschine auf Microsofts Plattform Bing
    > umgestellt."
    >
    > Sag mal hast du den Artikel überhaupt richtig gelesen!?


    ergänzend dazu darf Yahoo die Werbevermarktung beider Platformen übernehmen. Beide haben was. Bing als Suchmaschiene bekommt größere Relevanz, dadurch Microsoft mehr Werbeeinahmen. Yahoo spart sich die Entwicklungsarbeit und darf sich von den Werbedeals sicher auch noch ein paar Dollar einstecken.

  5. Re: Yahoo [...] wurde [...] gezwungen, den Vertrag genau einzuhalten.

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.13 - 18:43

    > "...Dabei wurde die Yahoo-Suchmaschine auf Microsofts Plattform Bing
    > umgestellt."
    >
    > Sag mal hast du den Artikel überhaupt richtig gelesen!?

    Ja, warum? Vielleicht war Yahoo ja z.b. mit den Ergebnissen von Bing unzufrieden?
    Was war denn an meiner, kaum an Allgemeinheit zu übertreffenden, Aussage falsch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  2. PLM Specialist ARAS (w/m/d)
    NDI Europe GmbH, Radolfzell am Bodensee, Konstanz, Singen
  3. Leiter*in (w/m/d) des Referats OC 13 Erstellung und Anpassung von Signaturen
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Data Architect & Engineer (m/w/d) für den Bereich Kranken Analytics
    Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 6,99€
  3. (u. a. Train Sim World 2 für 11,50€, Train Simulator 2021 für 8,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor