1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Koalitionsvertrag…

Wenn die das hinbekommen, wähle ich SPD!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn die das hinbekommen, wähle ich SPD!

    Autor: allegoric 05.03.19 - 08:49

    Ich arbeite selbst 1/3 meiner Zeit im Homeoffice und es gibt nichts besseres, um sich selbst zu konzentrieren, den Aufwand für die entstandene Fahrtzeit zu minimieren und den Gestank aus den Städten herauszuhalten. Man ist auch viel entspannter, weil man auf niemanden Rücksicht nehmen muss wegen Lüften, heizen oder anderer "Konflikte". Bis jetzt bin ich immer jemand gewesen, der dahingehend gern zurücksteckt, um den Frieden zu wahren, aber im Homeoffice kratzt mich das alles nicht. Da kann man seine Pausenzeiten auch mal sinnvoll verbringen. Auch wenn der Partner mal Urlaub hat und man selber nicht, ist man zumindest körperlich anwesend.

    Ich kann von mir behaupten, dass man zu Hause deutlich effektiver arbeitet als im Office. Es lenkt halt nichts ab, außer mal ein Telefonanruf. Meetings haben wir sowieso nur noch online, von daher ist das für mich kein Unterschied, ob ich hier oder dort sitze.

  2. Re: Wenn die das hinbekommen, wähle ich SPD!

    Autor: JonasVerzockt 05.03.19 - 09:53

    +1

    bis auf SPD wählen :D

    -
    Ich bin Second Hand Vegetarier - Kuh frisst Gras, ich fresse Kuh!
    _____________________________________________________________________________
    Linux... oder haben SIE einen Rasenmähermotor in Ihrem Sportwagen?!

  3. Re: Wenn die das hinbekommen, wähle ich SPD!

    Autor: Pete Sabacker 05.03.19 - 10:01

    Home Office ist für mich als Misophonie-Geplagten eigentlich unverzichtbar. Ich muss der SPD nach rund 15 Jahren jetzt einfach mal zugute halten: Das ist klasse.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.19 10:03 durch Pete Sabacker.

  4. Re: Wenn die das hinbekommen, wähle ich SPD!

    Autor: RainerG 05.03.19 - 14:01

    Meiner Einschätzung nach wird aber nicht jeder Arbeitnehmer für das Home Office in Frage kommen. Es ist doch sehr viel Selbstdisziplin nötig, wie ich an mir selbst bemerke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Braunschweig, München, Wolfsburg
  2. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Software AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 117,99€
  2. (u. a. Resident Evil Village für 49,99€, Wochenangebote (u. a. Resident Evil 7 Gold Edition für...
  3. (u. a. Xiaomi Redmi Note 9 128GB 6.53 Zoll FHD+ inkl. Kopfhörer für 179,90€, Xiaomi Mi 10T...
  4. (u. a. Eufy Smart-Home-Produkte, Xiaomi Redmi Note 9T 5G 64GB, 6.53 Zoll FHD+ DotDisplay 90Hz für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack