Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kontaktloses Bezahlen: Apple Pay in…

„Endlich“?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. „Endlich“?

    Autor: Peter Brülls 11.12.18 - 11:25

    Liebe Redaktion,

    ich habe auch auf Apple Pay gewartet und es am frühen Morgeneingerichtet.

    Aber „endlich“ ist schon ein ziemlich wertender Begriff, der in einem normalen Artikel nichts verloren hat. Bei einem Kommentar sähe es anders aus, aber so ist es schlechte Form.

    Ich benutze viel von Apple, aber ich benötige möglichst neutrale Berichterstattung, damit ich mich darauf verlassen kann, dass ein apple-affiner Redakteur nicht relevante Android-Dinge unter den Tisch fallen lässt, weil ihm die eine Marke besser gefällt.

  2. Re: „Endlich“?

    Autor: Prinzeumel 11.12.18 - 12:36

    Ja, war auch das erste was mir aufgefallen ist.
    Das ''endlich'' hat in einem neutralen und objektivem Artikel eigentlich nichts zu suchen.

  3. Re: „Endlich“?

    Autor: ilmoon 11.12.18 - 13:57

    Das wars dann mit Golem für mich.
    Ich dachte es gibt eine alternative zur c't,
    aber mit der Ausspruch "Endlich"..... So schlecht ist Nichtmals die Computer-Bild.
    Was soll man da zu noch schreiben.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Journalist

  4. Re: „Endlich“?

    Autor: happymeal 11.12.18 - 14:10

    Man kann's auch übertreiben.

  5. Re: „Endlich“?

    Autor: NotAlive 11.12.18 - 14:27

    Vllt. ein endlich nach X Spekulationen und X Ankündigungen?
    Kann ich schon nachvollziehen.

    #ProduktivbeiderArbeit

  6. Re: „Endlich“?

    Autor: Anonymouse 11.12.18 - 14:28

    happymeal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann's auch übertreiben.



    Hallo?! Er hat sich extra angemeldet um uns mitzuteilen, dass er jetzt geht :)

  7. Re: „Endlich“?

    Autor: forenuser 11.12.18 - 14:37

    Aber von wem sind die Spekulationen und Ankündigungen in die Welt gesetzt worden, von Apple?

    Nur weil die ggf. Click-gelenkte Presse gerne spekulativ alle mögliche aufbauscht, fordert und ankündigt muss der ein Hersteller doch nicht als Erfüllungsgehilfe hinterherhecheln..

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Android</del> Windows Phone - und wünscht' es wäre webOS.

  8. Re: „Endlich“?

    Autor: Peter Brülls 11.12.18 - 15:34

    NotAlive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Vllt. ein endlich nach X Spekulationen und X Ankündigungen?

    Ein Pressegemachtes Problem. Die haben die Artikel rausgehauen um ihre Werbung zu verkaufen.

    > Kann ich schon nachvollziehen.

    Ich wie gesagt nicht. „Endlich“ ist für Endkunden verständlich.

    Bei Journalisten erwarte ich das nur im Kommentar oder bei Einstellung von Kriegshandlungen. Vielleicht noch, wenn sich nach 150 Tagen Regierungskrise endlich eine Regierung bilden kann.
    Und sicherlich auch bei umwälzenden Ereignissen, wie dem Ende eines Krieges

  9. Re: „Endlich“?

    Autor: ap (Golem.de) 11.12.18 - 16:16

    Ja, das ging tatsächlich nicht. Die Headline ist auch längst geändert worden. Nur mit der Antwort hier hat es gedauert. Sorry dafür!

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  10. Re: „Endlich“?

    Autor: Peter Brülls 12.12.18 - 09:04

    ap (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, das ging tatsächlich nicht. Die Headline ist auch längst geändert
    > worden.

    Danke.

  11. Re: „Endlich“?

    Autor: Peter Brülls 13.12.18 - 09:10

    In „Apple Pay im Test: Problemlos mit dem iPhone zahlen“ hat sich das „endlich“ auch in den Anreißer geschlichen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  2. Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart
  4. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 62,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  2. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)
  3. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

  1. Black Shark 2: Xiaomi stellt neues Gaming-Smartphone vor
    Black Shark 2
    Xiaomi stellt neues Gaming-Smartphone vor

    Das Black Shark 2 ist Xiaomis drittes Gaming-Smartphone und das erste mit Qualcomms neuem Snapdragon 855. Ein verbessertes Kühlungssystem und ein spezieller Gaming-Modus sollen die Leistung verbessern, zudem erkennt das Display Touch-Eingaben unterschiedlicher Stärke.

  2. Satelliteninternet: Oneweb sichert Finanzierung für Satellitenkonstellation
    Satelliteninternet
    Oneweb sichert Finanzierung für Satellitenkonstellation

    Onewebs Satelliteninternet ist "unvermeidlich": Das US-Unternehmen hat in der vierten Finanzierungsrunde genug Geld eingenommen, um seine Konstellation mit mehr als 600 Satelliten bis 2021 zu komplettieren und dann weltweit schnelles Internet anzubieten.

  3. Apples eigene Fernsehserien: Hauptsache das iPhone wird richtig gehalten
    Apples eigene Fernsehserien
    Hauptsache das iPhone wird richtig gehalten

    Apple soll bereits mehrere Fernsehserien fertig oder fast fertig produziert haben. Ein Streaming-Abodienst soll kommende Woche vorgestellt werden. Im Zuge dessen wurde bekannt, dass sich Apple vor allem darum sorgt, dass iPhone und Co. in den Serien gut zur Geltung kommen.


  1. 11:15

  2. 11:01

  3. 10:48

  4. 10:26

  5. 10:21

  6. 09:58

  7. 09:24

  8. 09:09