1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kontist, N26, Holvi: Neue Banking…

Keine Einzugsermächtigung bei N26

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Einzugsermächtigung bei N26

    Autor: solary 16.05.19 - 10:25

    Ein Kunde wollte dass ich Monatlich mein festes Honorar von sein Konto abbuche, was ja jede Versicherung und Mieter kann, aber mit ein Normales Privat Konto geht es nicht, daher bei N26 angefragt.

    „Die Option bietet unser Geschäftskonto nicht“

    So muss ich wohl doch für den einen Kunde ein 8-10¤/Monat GeschäftsKonto beantragen, bei Postbank oder Targobank.
    Vielleicht kennt jemand eine billige Option.

  2. Re: Keine Einzugsermächtigung bei N26

    Autor: Jan_van_Heer 17.05.19 - 15:47

    Nach all den Skandalen sollte man doch nicht mehr bei N26 sein. No Bullshit Bank. Von wegen...

  3. Re: Keine Einzugsermächtigung bei N26

    Autor: wupme 17.05.19 - 22:58

    solary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Kunde wollte dass ich Monatlich mein festes Honorar von sein Konto
    > abbuche, was ja jede Versicherung und Mieter kann, aber mit ein Normales
    > Privat Konto geht es nicht, daher bei N26 angefragt.

    Bei einem festen Honorar verstehe ich nicht warum er nicht einfach einen Dauerauftrag einrichtet?

  4. Re: Keine Einzugsermächtigung bei N26

    Autor: DavidGöhler 21.05.19 - 13:35

    solary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Kunde wollte dass ich Monatlich mein festes Honorar von sein Konto
    > abbuche, was ja jede Versicherung und Mieter kann, aber mit ein Normales
    > Privat Konto geht es nicht, daher bei N26 angefragt.
    >
    > „Die Option bietet unser Geschäftskonto nicht“

    Tja, das merkt man erst, wenn man Kunde ist (wie ich). HBCI geht auch nicht. Die Anbindung an LexOffice ist schüttelig. Da ist noch einiges zu tun ...

  5. Re: Keine Einzugsermächtigung bei N26

    Autor: dadri 23.01.20 - 23:56

    Lastschriftermächtigungen bekommt man auch bei anderen Banken nicht einfach so zu jedem Geschäftskonto. Die wollen dafür oft zusätzliche Bonitätsnachweise etc. und natürlich braucht es formal noch die Gläubiger-ID.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. JACKON Insulation GmbH, Arendsee
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 41,99€, Elex für 12,99€, Giana Sisters 2D für 1...
  2. (u. a. Descendants 3: Die Nachkommen für 8,99€ (DVD), Glass (Blu-ray) für 9,97€, Scrubs: Die...
  3. 1.488€ (Vergleichspreis 1.599€)
  4. (u. a. I See You, Broken City, Attraction & Attraction 2, Amundsen: Wettlauf zum Südpol, Coma, Red...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de