1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kontroverse: Mozilla-Chef…
  6. Thema

Wir denken hier falsch !

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Re: Wir denken hier falsch !

    Autor: GodsBoss 06.04.14 - 02:10

    > > > Ja es geht um den Versuch, ich verstehe sowieso nicbt, wieso man immer
    > > eine
    > > > Verfassung oder Gesetzbücher als Hilfe nehmen muss, damit Homosexuelle
    > > zu
    > > > ihren Grundrechten kommen?
    > > Weil durch eben diese Gesetzbücher die Homosexuelle diskriminiert werden
    > > (wenn sie z.B. nicht heiraten dürfen).
    > >
    > > > Es wäre auch ok wenn man die eig Ehe für Heterosexuelle belasst, den
    > > > Homosexuellen als Abgrenzung ein ganz ähnliches System gibt, denn auch
    > > in
    > > > so einer Verbindung können doch Werte gelebt werden.
    > > Es wäre doch eigentlich auch ok, wenn man den Hetersexuellen die Ehe
    > > wegnimmt und den Homosexuellen gibt und die Heterosexuelle dafür ein
    > ganz
    > > ähnliches System bekommen. Findest du nicht? Ich auch nicht. Das wäre
    > > genauso Diskriminierung. Solange Heteros und Homos nicht die gleichen
    > > Rechte haben, ist per Definition eine Gruppe diskriminiert.
    >
    > Nein eigentlich nicht, ich als homosexueller lege keinen Wert auf die
    > klassische Ehe, ich lege nur Wert auf Gleichbehandlung in Form einer
    > Nichtdiskriminierung.
    > Homosexuelle sind nicht gleich mit Homosexuellen, darum ist es auch nicht
    > diskriminierend ihnen die volle Ehe vorzuenthalten.
    > Ich möchte was eigenes, ein maßgeschneidertes System für homosexuelle, dass
    > alle Rechte und Pflichten umfasst, die sinnvoll sind.
    >
    > Steuerrecht usw, Erbrecht vielleicht auch Adoptionsrecht

    Naja, wäre doch das Einfachste (und garantiert nicht diskriminierend), wenn zwischen homosexuellen und heterosexuellen Beziehungen vom rechtlichen Standpunkt aus kein Unterschied bestünde.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  2. Re: Wir denken hier falsch !

    Autor: Martin28a 06.04.14 - 02:13

    janitor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Martin28a schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Homosexuelle sind nicht gleich mit Homosexuellen, darum ist es auch
    > nicht
    > > diskriminierend ihnen die volle Ehe vorzuenthalten.
    > > Ich möchte was eigenes, ein maßgeschneidertes System für homosexuelle,
    > dass
    > > alle Rechte und Pflichten umfasst, die sinnvoll sind.
    > Niemand redet von der kirchlichen Ehe.
    > Es geht darum, die Homosexuellen zur standesamtlichen Ehe zuzulassen und
    > ihnen dadurch einen Zugang zu den Vorteilen, den Privilegien und dem
    > Ansehen der Ehe zu verschaffen.
    >
    > > Steuerrecht usw, Erbrecht vielleicht auch Adoptionsrecht
    > > Die christliche Ehe gilt als Keimzelle für den Nachwuchs, dass kann von
    > mir
    > > aus so bleiben.
    > Wie gesagt um die christliche Ehe geht es nicht.

    Mir geht es auch bei der standesamtlichen Ehe nicht um 1:1, sondern um was passendes.
    Ich habe die Befürchtung das die Privilegierung wichtig ist, damit heterosexuelle überhaupt noch Kinder in die Welt setzen, ohne diese Besserstellung zu snderen Lebensformen ebbt das vielleicht ab.
    Also kurzum: Msn kann es mit Antidiskriminierung als Schlagwort auch übertreiben, ivh finde als Vermieter das AGG Gesetz auch nicht so gut aber das ist ne andre Sache.

    Gesetze dürfen eben nicht weltfremd sein

  3. Re: Wir denken hier falsch !

    Autor: GodsBoss 06.04.14 - 02:16

    > > Tut mir leid, aber offenbar haben wir eine grob verschiedene Vorstellung
    > > von Meinungsfreiheit. Meine deckt sich mit der bei Wikipedia
    > > (Meinungsfreiheit) und beinhaltet definitiv nicht Streik, würdest du
    > bitte
    > > definieren, was du darunter verstehst?
    > de.wikipedia.org#Die_Debatte_um_politische_Streiks
    > Aber von mir aus ersetze das Wort Streik mit Demonstration. Dies ändert
    > nichts an der Aussage.

    Was es nicht alles gibt. Allerdings kommt Meinungsfreiheit nur ein einziges Mal vor (nämlich in dem genannten Abschnitt), allerdings gelten politische Streiks laut dem Abschnitt ohnehin als illegitim, insofern gibt es da kein Recht drauf.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  4. Re: Wir denken hier falsch !

    Autor: GodsBoss 06.04.14 - 02:28

    > Mir geht es auch bei der standesamtlichen Ehe nicht um 1:1, sondern um was
    > passendes.
    > Ich habe die Befürchtung das die Privilegierung wichtig ist, damit
    > heterosexuelle überhaupt noch Kinder in die Welt setzen, ohne diese
    > Besserstellung zu snderen Lebensformen ebbt das vielleicht ab.

    Wer Kinder will, kriegt auch welche. Es gibt viele Leute, die gar nicht verheiratet sind und trotzdem Kinder haben und warum sollten potenzielle Eltern davon abgeschreckt werden, Kinder zu bekommen, nur weil Homosexuelle gleiche Rechte haben?

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Manager:in eHealth
    12Next GmbH, Leverkusen
  2. Forschungsreferent*in (m/w/d) im Bereich Forschungsdatenmanagement, Schwerpunkt technische ... (m/w/d)
    HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Göttingen
  3. Softwareentwickler / -architekt (m/w/d)
    SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Unterensingen
  4. Embedded Linux Software Engineer (m/w/d)
    QEST Quantenelektronische Systeme GmbH, Holzgerlingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (PS5, PS4, PC, Xbox, Switch)
  2. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)
  3. 5€ inkl. Versand (Vergleichspreis 10,98€)
  4. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de