1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kooperation: Amazon…

Folgen für Schufa?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Folgen für Schufa?

    Autor: no_comment 20.10.21 - 17:28

    Kreditkarten sind an sich ja auch immer einen Schufaeintrag wert (außer es sind guthabenbasierte Kreditkarten). Ein Wechsel der ausgebenden Bank könnte in der Schufa als Wechsel des Kreditkartenanbieters gewertet werden - und damit negativ ausgelegt werden. Evtl. wichtig für alle, die vorher noch einen Kredit beantragen möchten.

  2. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: Fleischgott 20.10.21 - 17:29

    Die Schufa wird hier sicher nicht benachrichtigt. Wieso auch? Im Idealfall sorgt Amazon für einen problemfreien Wechsel.

  3. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: notuf 20.10.21 - 18:32

    Haben Leute echt so eine Angst vor der Schufa?

  4. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: StefanGrossmann 20.10.21 - 18:36

    Schlechte Schufabewertung weil Du noch nie einen Kredit hattest oder in der verkehrten Gegend wohnst würden auch Dich überzeugen das die Schufa verboten oder stark reglementiert gehört. Zumindest ein offenlegen der Gründe für den eigenen Score wäre schon wichtig. Kostenlos, versteht sich.

  5. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: bobb 20.10.21 - 19:03

    naja, das schon ne verzwickte sache, mir persönlich ist das relativ: ich hab ein haus und kredit bis 50.000¤ bekomm ich per telefon von meiner sparkasse zu brauchbaren konditionen.... die ist aus gutem grund seit 20 jahre die gleiche und mittlerweile 300km weit weg. die banken hier in der gegend kann man in die tonne treten.


    wenn ich jetzt in gentrifizierten metropolen eine wohnung bräuchte oder mit nem onlinebank-konto an einen günstigen kredit kommen möchte sähe das bestimmt nicht so rosig aus

  6. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: amagol 20.10.21 - 19:13

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schlechte Schufabewertung weil Du noch nie einen Kredit hattest oder in der
    > verkehrten Gegend wohnst würden auch Dich überzeugen das die Schufa
    > verboten oder stark reglementiert gehört. Zumindest ein offenlegen der
    > Gründe für den eigenen Score wäre schon wichtig. Kostenlos, versteht sich.

    Immerhin haengt der Schufa-Eintrag nicht wesendlich von deiner aeltesten Kreditkarte ab wie Fico in den USA. Ich kann mein Konto an den die KK haengt praktisch nie schliessen, selbst falls die irgendwann Gebuehren verlangen.
    Dazu kommt, dass man max 30% oder so des Kreditrahmens ausnutzen soll, was bei $10.000 Ausgaben, bedeutet, man muss knapp $40.000 an Kreditrahmen auf der KK haben.

  7. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: Lufegrt 20.10.21 - 19:20

    Ohhh man do das wirklich…

    bobb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, das schon ne verzwickte sache, mir persönlich ist das relativ: ich
    > hab ein haus und kredit bis 50.000¤ bekomm ich per telefon von meiner
    > sparkasse zu brauchbaren konditionen.... die ist aus gutem grund seit 20
    > jahre die gleiche und mittlerweile 300km weit weg. die banken hier in der
    > gegend kann man in die tonne treten.
    >
    > wenn ich jetzt in gentrifizierten metropolen eine wohnung bräuchte oder mit
    > nem onlinebank-konto an einen günstigen kredit kommen möchte sähe das
    > bestimmt nicht so rosig aus

  8. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: berritorre 20.10.21 - 19:52

    Du hast $ 10.000 monatliche Ausgaben auf der Kreditkarte?

  9. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: mackes 20.10.21 - 20:11

    Aus eigener Erfahrung: Mehrere Kreditkarten zu haben bzw. diese zu wechseln wirkt sich nicht negativ auf den Schufa-Score aus, wenn man immer schön rechtzeitig zahlt und seinen maximalen Kredit nicht ausschöpft.

  10. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: forenuser 20.10.21 - 21:40

    Nicht jeder Eintrag bei der Schufa (oder irgendeiner andere Wirtschaftsauskunft) ist ein negativer Eintrag.

    Ich habe in meinen knapp 30 Jahren KK-Geschichte 6 KK-Anbieter, 3 Arbeitgeber und 3 Umzüge hinter mir. Und obwohl ich nicht "reich" bin oder in "guten" Gegenden wohn(t)e war und ist meine Bonität (bis dato) nie ein Problem gewesen. Die kümmert es weniger, wieviele Schulden man hat sondern dass man "alle" vereinbarten Forderungen pünktlich bezahlt.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  11. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: gaym0r 20.10.21 - 23:11

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast $ 10.000 monatliche Ausgaben auf der Kreditkarte?

    Das ist ja jetzt nicht besonders viel für IT-Profis.

  12. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: forenuser 20.10.21 - 23:48

    Also auf der privaten KK (und um die geht es hier wohl) sind wohl auch für "IT-Profis" monatlich EUR 10.000 eher überdurchschnittlich viel.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  13. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: ruediger2010 21.10.21 - 00:12

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also auf der privaten KK (und um die geht es hier wohl) sind wohl auch für
    > "IT-Profis" monatlich EUR 10.000 eher überdurchschnittlich viel.


    Gibt Leute die künstlich Transaktionen erzeugen und sogar ihre Miete über die Amazon Kreditkarte bezahlen um Bonuspunkte zu sammeln.

    Aber selbst da sind 10000$ sehr viel...

  14. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: amagol 21.10.21 - 02:07

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast $ 10.000 monatliche Ausgaben auf der Kreditkarte?

    Ich moechte jetzt hier nicht meine persoenlichen Finanzen ausbreiten, aber ja, da ich eigentlich alles per KK bezahle kommt eine Summe in der Groessenordnung manchmal zusammen (nicht jeden Monat). Die Gehaelter sind hier an der Westkueste allerdings auch etwas anders als in Deutschland :)
    Und Miete zahle ich natuerlich nicht - Grundsteuer in Hoehe von ca. $1000 im Monat aber schon :(

  15. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: crossshot 21.10.21 - 07:55

    bobb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, das schon ne verzwickte sache, mir persönlich ist das relativ: ich
    > hab ein haus und kredit bis 50.000¤ bekomm ich per telefon von meiner
    > sparkasse zu brauchbaren konditionen.... die ist aus gutem grund seit 20
    > jahre die gleiche und mittlerweile 300km weit weg. die banken hier in der
    > gegend kann man in die tonne treten.

    Das wirst du - wenn überhaupt - nicht mehr lange bekommen :)
    Die Sparkassen steigen gerade Stück für Stück auf externe Kreditanbieter um und vergeben keine Privatdarlehen mehr selbst (nur noch Immobilienkredite). Durch diesen externen Dienstleister ist es kaum mehr möglich trotz guter Bonität bei Sparkassen unter 6% Zinsen für ein Privatdarlehen zu kommen. Den Umstieg auf den externen Dienstleister spürt der Kunde übrigens nicht, denn die Beratung, Berechnung und Verträge machen weiterhin die Sparkassen-Berater. Habe kürzlich mitbekommen, dass ein Kunde ein Darlehen mit >20k wollte. Der externe Kreditanbieter rief satte 12% Zinsen auf...
    Ich habe aktuell noch ein Privatdarlehen bei einer Sparkasse (5-stellig) und zahle nur 2,5%, aber sowas wird es in Zukunft nicht mehr geben.

  16. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: Thiesi 21.10.21 - 08:54

    Woher würde die SCHUFA wissen, ob man einen eingeräumten Kreditrahmen ausgeschöpft hat oder nicht?

  17. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: PaBa 21.10.21 - 09:26

    crossshot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bobb schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Habe kürzlich mitbekommen, dass ein Kunde ein Darlehen
    > mit >20k wollte. Der externe Kreditanbieter rief satte 12% Zinsen auf...
    > Ich habe aktuell noch ein Privatdarlehen bei einer Sparkasse (5-stellig)
    > und zahle nur 2,5%, aber sowas wird es in Zukunft nicht mehr geben.

    Gibt es dazu eine Quelle?
    Wir verhandeln gerade einen Kredit für einen Wohnwagen bei der Sparkasse. Wir haben da kein laufendes Konto, aber (noch) einen Hausfinanzierung da, die wir zum Oktober kommenden Jahres zu einer anderen Bank ablösen. Und das Angebot liegt bei 2,4% bei 8 Jahren Laufzeit.

    12% bei derzeit negativen Zinsen fällt meiner bescheidenen Meinung nach unter Wucher und wäre rechtlich anfechtbar.

  18. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: JohnD 21.10.21 - 09:44

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht jeder Eintrag bei der Schufa (oder irgendeiner andere
    > Wirtschaftsauskunft) ist ein negativer Eintrag.
    >
    > Ich habe in meinen knapp 30 Jahren KK-Geschichte 6 KK-Anbieter, 3
    > Arbeitgeber und 3 Umzüge hinter mir. Und obwohl ich nicht "reich" bin oder
    > in "guten" Gegenden wohn(t)e war und ist meine Bonität (bis dato) nie ein
    > Problem gewesen. Die kümmert es weniger, wieviele Schulden man hat sondern
    > dass man "alle" vereinbarten Forderungen pünktlich bezahlt.

    So einfach ist das leider nicht.
    Die theoretische Menge Kredite die du einfach so aufnehmen kannst (=Summe der Limits all deiner Kreditkarten) ist durchaus relevant.
    Wobei mir bis heute unklar ist wieso und im welchem Ausmaß das wann genau als Kriterium herangezogen wird.

    Richtig richtig gefährlich ist Identitätsdiebstahl bei der Schufa.
    Ein Kollege von mir hat sich gewundert wieso ihm keine bank mehr ein Konto einrichten wollte und hat dann rausgefunden, dass 4 Mobilfunkverträge (mit Extras wie iPad dazu) die er nie angemeldet hat auf seinen Namen laufen.

    Hat fast Eineinhalb Jahre und viele viele Anwaltskosten benötigt um den scheiß wieder loszuwerden.

  19. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: crossshot 21.10.21 - 09:53

    PaBa schrieb:
    > Gibt es dazu eine Quelle?
    > Wir verhandeln gerade einen Kredit für einen Wohnwagen bei der Sparkasse.
    > Wir haben da kein laufendes Konto, aber (noch) einen Hausfinanzierung da,
    > die wir zum Oktober kommenden Jahres zu einer anderen Bank ablösen. Und das
    > Angebot liegt bei 2,4% bei 8 Jahren Laufzeit.
    >
    > 12% bei derzeit negativen Zinsen fällt meiner bescheidenen Meinung nach
    > unter Wucher und wäre rechtlich anfechtbar.
    Ja, die Quelle ist ein Familienmitglied.
    Es betrifft noch nicht alle Sparkassen, aber nach und nach stellen alle auf S-Kreditpartner um.

    Ich war auch geschockt über die 12%...

  20. Re: Folgen für Schufa?

    Autor: rafterman 21.10.21 - 10:33

    ja klar 12%.... wer es glaubt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Webdesigner (m/w/d)
    CSL-Computer GmbH & Co KG, Hannover
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    EKF-Diagnostic GmbH, Barleben
  3. Mitarbeiterin (m/w/d) Archivwesen
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  4. Referent/in (w, m, d) Referat 101 - Digitale Koordinierungsstelle Versorgungsverwaltung stv. ... (m/w/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart-Vaihingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de