1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kryptowährung: Musk-Tweet…

"Auch andere Digitalwährungen wie Ether, XRP oder Dogecoin gaben erheblich nach."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Auch andere Digitalwährungen wie Ether, XRP oder Dogecoin gaben erheblich nach."

    Autor: Luminar 17.05.21 - 13:34

    Nein. XRP oder Dogecoin blieben erstaunlich stabil. ETH hats ein bisschen erwischt, aber primär war es ein Bitcoin Crash.

  2. Re: "Auch andere Digitalwährungen wie Ether, XRP oder Dogecoin gaben erheblich nach."

    Autor: gelöscht 18.05.21 - 00:19

    Ich glaub langfristig werden Chia und ADA rocken.

  3. Re: "Auch andere Digitalwährungen wie Ether, XRP oder Dogecoin gaben erheblich nach."

    Autor: Luminar 18.05.21 - 00:39

    Flurbi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaub langfristig werden Chia und ADA rocken.

    Ich mache Chia Farming seit Mitte März. Es ist ein ziemliches Chaos, das Protokoll ist ziemlich fehleranfällig. Lies mal alleine die "not synced" Probleme in der Bug List:
    https://github.com/Chia-Network/chia-blockchain/issues

    Der Chia Code ist in Python geschrieben, sprich langsam wie sonst noch was.

    Das grüne Image von Chia ist auch ein Witz. Statt sinnlos Strom zu verbrennen, wie bei ETH oder BTC, werden hier sinnlos Festplatten verbrannt.

    In kurz: Chia wird sich nicht durchsetzen. Und das ist auch gut so.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloud Security Consult / Cloud Sicherheitsarchitekt (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. IT Manager Robotics Process Automation und Workflow Management (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. IT-Administrator (m/w/d)
    Wagon Automotive Nagold GmbH, Nagold
  4. Mobile Developer Android (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Squad für 33,74€, Out of Line für 9,17€, Predator: Hunting Grounds für 20€)
  2. (u. a. Day One Edition PC für 39,99€, PS4/PS5/Xbox Series X für 49,99€, Collector's Edition...
  3. (u. a. G923 Rennlenkrad und Pedale für PC, PS4, PS5 für 254,99€, G923 für Xbox X/S, Xbox One...
  4. 569,99


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Ransomware: An das FBI wenden, statt zu zahlen
    Ransomware
    An das FBI wenden, statt zu zahlen

    Die Lösegeldzahlungen hätten sich im vergangenen Jahr verdreifacht, so das FBI. Doch statt zu zahlen, sollten sich Unternehmen lieber an das FBI wenden.

  2. App: Betrüger nutzen Lidl Pay aus
    App
    Betrüger nutzen Lidl Pay aus

    Mit Lidl Pay kann man einfach per App zahlen - offenbar werden die angegebenen Kontodaten für das Lastschriftverfahren aber nicht ausreichend geprüft.

  3. Grafikkarte: Nvidia soll mehr Geforce RTX 3060 produzieren
    Grafikkarte
    Nvidia soll mehr Geforce RTX 3060 produzieren

    Offenbar hat Nvidia die Kapazität für die günstigste Ampere-Karte gesteigert, im Juli 2021 soll die Auslieferung der RTX 3060 beginnen.


  1. 10:57

  2. 10:42

  3. 10:27

  4. 09:49

  5. 09:34

  6. 09:01

  7. 07:58

  8. 07:31