1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kryptowährung: Musk-Tweet…

Der Kerl manipuliert doch alles was bei 3 nicht auf den Bäumen ist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Kerl manipuliert doch alles was bei 3 nicht auf den Bäumen ist

    Autor: StaTiC2206 17.05.21 - 15:24

    eigentlich müsste das schon längst Konsequenzen haben, egal ob Aktien Bitcoins oder der Milchpreis in Bayern. Musk weiß ganz genau was er sagen muss um Kurse in die Höhe oder ins Bodenlose stürzen zu lassen. Man müsste wirklich mal untersuchen was der damit an Kohle verdient. Ich glaube nicht daran, dass er Bitcoin als Zahlungsmittel sieht. Er hat es kurzfristig akzeptiert Kurs ging hoch. Hat es dann abgestoßen Kurs fällt.

  2. Re: Der Kerl manipuliert doch alles was bei 3 nicht auf den Bäumen ist

    Autor: mris 17.05.21 - 16:05

    Die Medien tun so als wäre Musk der Treiber, ist er aber nicht! Schau dir mal die Kursverläufe genauer...

  3. Re: Der Kerl manipuliert doch alles was bei 3 nicht auf den Bäumen ist

    Autor: DieterMieter 17.05.21 - 17:45

    StaTiC2206 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eigentlich müsste das schon längst Konsequenzen haben, egal ob Aktien
    > Bitcoins oder der Milchpreis in Bayern. Musk weiß ganz genau was er sagen
    > muss um Kurse in die Höhe oder ins Bodenlose stürzen zu lassen. Man müsste
    > wirklich mal untersuchen was der damit an Kohle verdient. Ich glaube nicht
    > daran, dass er Bitcoin als Zahlungsmittel sieht. Er hat es kurzfristig
    > akzeptiert Kurs ging hoch. Hat es dann abgestoßen Kurs fällt.


    Sind das wilde Spekulationen und böswillige Unterstellungen oder hast du Fakten?

  4. Re: Der Kerl manipuliert doch alles was bei 3 nicht auf den Bäumen ist

    Autor: kollege 17.05.21 - 17:50

    Muss er nicht sogar Verkauf ankündigen? Problematisch wird es, wenn dieser dann nicht durchgeführt wird (im Moment steht es noch offen, wenn ich den Artikel richtig verstehe)

  5. Re: Der Kerl manipuliert doch alles was bei 3 nicht auf den Bäumen ist

    Autor: Inori-Senpai 17.05.21 - 17:57

    DieterMieter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StaTiC2206 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > eigentlich müsste das schon längst Konsequenzen haben, egal ob Aktien
    > > Bitcoins oder der Milchpreis in Bayern. Musk weiß ganz genau was er
    > sagen
    > > muss um Kurse in die Höhe oder ins Bodenlose stürzen zu lassen. Man
    > müsste
    > > wirklich mal untersuchen was der damit an Kohle verdient. Ich glaube
    > nicht
    > > daran, dass er Bitcoin als Zahlungsmittel sieht. Er hat es kurzfristig
    > > akzeptiert Kurs ging hoch. Hat es dann abgestoßen Kurs fällt.
    >
    > Sind das wilde Spekulationen und böswillige Unterstellungen oder hast du
    > Fakten?

    Nö, sind sogar im Geschäftsbericht von Tesla hinterlegt. Und gerade eLie Musk ist kein Kind von Traurigkeit. Das ist ja auch schon mehrfach aufgefallen. Das passiert halt, wenn man irgendwelche Substanzen reinballert

  6. Re: Der Kerl manipuliert doch alles was bei 3 nicht auf den Bäumen ist

    Autor: berritorre 17.05.21 - 17:58

    Ab einer gewissen Marktmacht bzw. Einfluss kann man viele Kurse prima manipulieren.

    Vor ein paar Jahren gab es da so einen Skanal bei einem deutschen Aktien-Magazin. Einer der Mitarbeiter hatte heimlich einen "Fond" aufgesetzt und mit diesem Geld basierend auf den zukünftigen Empfehlungen im Neuen Markt "gearbeitet".

    Da konnte man dann gemütlich wochen vorher schönl langsam Geld in eine Aktie pumpen. Gerade bei den kleineren Aktien konnte man damit schone Charts "malen": "Schau, die Aktie steigt schön kontinuierlich seit Wochen". Dann empfiehlt man sie in der nächsten Ausgabe des Aktienmagazins uns du kannst dir sicher sein, dass genug Kleinanleger einsteigen, damit die Aktie steigt. Danach kann man sein Geld abziehen und den Gewinn einstreichen, um mit dem Geld dann wieder eine andere Aktie "aufzubauen".

    irgendwann wurden sie wohl zu gierig.

  7. Re: Der Kerl manipuliert doch alles was bei 3 nicht auf den Bäumen ist

    Autor: mfeldt 18.05.21 - 14:46

    kollege schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss er nicht sogar Verkauf ankündigen? Problematisch wird es, wenn dieser
    > dann nicht durchgeführt wird (im Moment steht es noch offen, wenn ich den
    > Artikel richtig verstehe)


    Seit wann muß man es ankündigen, wenn man sich einen Berg Sand, Tulpenzwiebeln oder Bitcoins kauft? Ist ja nicht so, daß hier irgendwas von irgendeiner Aufsicht geregelt wäre!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) C# Healthcare
    MEIERHOFER AG, München, Berlin, Leipzig, Passau (Home-Office)
  2. System Engineer (m/w/d) Big Data-Plattform
    Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, München, Münster
  3. Solution Architect w/m/d
    AVL List GmbH, Graz
  4. IT-Koordinator (m/w/d)
    Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  3. 599,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de