1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kryptowährung: Visa und…

Es gibt auch andere, dezentralisierte StableCoins, die auf OpenSource Plattformen aufsetzen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Es gibt auch andere, dezentralisierte StableCoins, die auf OpenSource Plattformen aufsetzen...

    Autor: gourangas 02.10.19 - 13:32

    ...warum schließen sich die Zahlungsdienstleister nicht einfach denen an?

  2. Re: Es gibt auch andere, dezentralisierte StableCoins, die auf OpenSource Plattformen aufsetzen...

    Autor: awdyreit 02.10.19 - 13:41

    Warum baut Microsoft nicht sein Betriebssystem auf dem Linux-Kernel auf? Weil nun mal nicht die beste Idee gewinnt, sondern die gewinnbringendste. Und würden alle auf freie Lösungen setzten, wären die Unternehmen, die damit arbeiten ziemlich austauschbar.

    Siehe Android.

  3. Re: Es gibt auch andere, dezentralisierte StableCoins, die auf OpenSource Plattformen aufsetzen...

    Autor: jkow 02.10.19 - 16:03

    awdyreit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und würden alle auf freie Lösungen setzten, wären die Unternehmen, die
    > damit arbeiten ziemlich austauschbar.
    >
    > Siehe Android.

    Aber am Markt.

    Siehe Windows Phone. ;-)

  4. Re: Es gibt auch andere, dezentralisierte StableCoins, die auf OpenSource Plattformen aufsetzen...

    Autor: FreiGeistler 03.10.19 - 12:32

    awdyreit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum baut Microsoft nicht sein Betriebssystem auf dem Linux-Kernel auf?
    > Weil nun mal nicht die beste Idee gewinnt, sondern die gewinnbringendste.
    > Und würden alle auf freie Lösungen setzten, wären die Unternehmen, die
    > damit arbeiten ziemlich austauschbar.
    >
    > Siehe Android.

    Wo kämen wir auch hin, wenn der Kunde nach Leistung entscheiden könnte, ob er auch Kunde sein möchte!
    Es lebe das Monopol!

    /ironie off

    @jkow
    Windows Phone gibt es nicht mehr.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Security Specialist (w/m/d) Netzwerktechnik
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. IT System Engineer - 1st/2nd Level Support (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Specialist (m/w/d) Modern Workplace
    IT4IPM GmbH, München
  4. Datenschutzkoordinator (m/w/d) - IT
    HSBC, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 81€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn)
  2. mit bis zu 700€ Cashback auf Ambilight-TVs und Soundbars
  3. (u. a. AMD Ryzen 7 5700X für 268€ statt 289€ im Vergleich, PowerColor Radeon RX 6750 XT Red...
  4. (u. a. Cooler Master Caliber R1 + Cooler Master Cup-Holder für 139,90€ + 19,99€ Versand statt...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis
Aus dem Verlag
Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis

Wir haben die günstigen Golem-Systeme mit schnelleren Grafikkarten und Prozessoren versehen, auch Raytracing wird durchweg unterstützt.

  1. Aus dem Verlag Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
  2. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
  3. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Entwickler im Ukrainekrieg: Es ist schwierig, aber das Team unterstützt mich
    Entwickler im Ukrainekrieg
    "Es ist schwierig, aber das Team unterstützt mich"

    Bereits im März sprach Golem.de mit zwei IT-Fachkräften aus Kyjiw. So geht es ihnen jetzt, mehr als zwei Monate nach Beginn des Ukrainekriegs.
    Ein Bericht von Daniel Ziegener

    1. Ukrainekrieg Warum das Internet in der Ukraine noch läuft
    2. Ukrainekrieg Russische Jets fliegen angeblich mit GPS-Handgeräten
    3. Cyberangriffe G7-Staaten wollen Ukraine mit Hardware helfen