Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kryptowährungen: Bitcoin steht vor…

private schlüssel sichern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. private schlüssel sichern

    Autor: seliqui 17.07.17 - 13:36

    "Außerdem wird Nutzern geraten, unbedingt ihre privaten Schlüssel zu sichern, auch wenn sie ihre Bitcoin an fremde Dienste oder Börsen ausgelagert haben. "

    Kann mir jemand sagen, wie das ablaufen soll? Soweit ich weiss, is das ja eines der Hauptprobleme mit den Börsen, das man da eben keine "eigenen" privaten Schlüssel hat, sondern darauf vertrauen muss das der Betreiber das für einen so sicher wie möglich verwaltet. Oder überseh' ich da was?

  2. Re: private schlüssel sichern

    Autor: rabatz 17.07.17 - 13:38

    Du kannst dir ja deine Coins ja noch rechtzeitig in eine eigene Wallet transferieren, welche in deiner Kontrolle ist.

  3. Re: private schlüssel sichern

    Autor: jasager 17.07.17 - 14:54

    Genau das ist damit gemeint. Weg von den Börsen gehen.
    Mit genau dieser Situation musste ich auch schon Erfahrung machen.
    Bei dem Ethereum Fork hatte ich nicht mehr auf dem Schirm, dass sich meine Coins auf BTC-E befinden. TJa, schwerer Fehler. Das war natürlich eine der Börsen, die die Ethereum Classic Coins nicht an die Nutzer ausbezahlt, sondern einfach behalten haben.
    Fairerweise muss man sagen, dass die meisten andere Börsen, wie z.B. Kraken und Poloniex, dass sehr wohl getan haben, aber sicher ist sicher.
    Noch vor dem 01.08 werden alle meine Coins wieder zurück auf meinem Wallet sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.17 14:55 durch jasager.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. InnovaMaxx GmbH, Berlin
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  4. Bertrandt Services GmbH, Weil im Schönbuch bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 359€ (Vergleichspreis 464,99€)
  3. 829€ (Vergleichspreis 999€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. LTE: Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab
    LTE
    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

    In Taiwan ist in diesem Jahr Schluss mit 3G. Das Land hat dann nur noch ein LTE-Netz. 2G wurde vor sechs Monaten eingestellt.

  2. Two Point Hospital: Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor
    Two Point Hospital
    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

    Ehemalige Entwickler von Studios wie Bullfrog und Lionhead stellen ihr neuestes Projekt vor: Two Point Hospital wird eine Art Nachfolger des Klassikers Theme Hospital - es geht also um Krankenhaus plus kranken Humor.

  3. Callya: Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen
    Callya
    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

    Vodafone stockt die Prepaid-Tarife Callya auf und versieht sie mit mehr ungedrosseltem Datenvolumen. Auch Zusatzoptionen erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen.


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45