Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kryptowährungen: Bitcoin steht vor…

private schlüssel sichern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. private schlüssel sichern

    Autor: seliqui 17.07.17 - 13:36

    "Außerdem wird Nutzern geraten, unbedingt ihre privaten Schlüssel zu sichern, auch wenn sie ihre Bitcoin an fremde Dienste oder Börsen ausgelagert haben. "

    Kann mir jemand sagen, wie das ablaufen soll? Soweit ich weiss, is das ja eines der Hauptprobleme mit den Börsen, das man da eben keine "eigenen" privaten Schlüssel hat, sondern darauf vertrauen muss das der Betreiber das für einen so sicher wie möglich verwaltet. Oder überseh' ich da was?

  2. Re: private schlüssel sichern

    Autor: rabatz 17.07.17 - 13:38

    Du kannst dir ja deine Coins ja noch rechtzeitig in eine eigene Wallet transferieren, welche in deiner Kontrolle ist.

  3. Re: private schlüssel sichern

    Autor: jasager 17.07.17 - 14:54

    Genau das ist damit gemeint. Weg von den Börsen gehen.
    Mit genau dieser Situation musste ich auch schon Erfahrung machen.
    Bei dem Ethereum Fork hatte ich nicht mehr auf dem Schirm, dass sich meine Coins auf BTC-E befinden. TJa, schwerer Fehler. Das war natürlich eine der Börsen, die die Ethereum Classic Coins nicht an die Nutzer ausbezahlt, sondern einfach behalten haben.
    Fairerweise muss man sagen, dass die meisten andere Börsen, wie z.B. Kraken und Poloniex, dass sehr wohl getan haben, aber sicher ist sicher.
    Noch vor dem 01.08 werden alle meine Coins wieder zurück auf meinem Wallet sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.17 14:55 durch jasager.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München
  2. CCV Deutschland GmbH, Moers
  3. über experteer GmbH, Franken/Bayern
  4. Triona - Information und Technologie GmbH, Frankfurt am Main, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. 89,99€
  3. 104,85€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Autonomes Fahren Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas
  2. Autonomes Fahren Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab
  3. Lyft 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

  1. PGP/SMIME: Thunderbird-Update notwendig, um Efail zu verhindern
    PGP/SMIME
    Thunderbird-Update notwendig, um Efail zu verhindern

    Thunderbird war bis Freitag für die Efail-Sicherheitslücke verwundbar, für Apple Mail gibt es bislang überhaupt kein Update. Vorläufig ist es empfehlenswert, HTML-Mails komplett zu deaktivieren.

  2. Paketdienste: Trump will Posttarife für Amazon offenbar verdoppeln
    Paketdienste
    Trump will Posttarife für Amazon offenbar verdoppeln

    In seinem Streit mit Amazon-Chef Jeff Bezos plant US-Präsident Donald Trump offenbar konkrete Schritte. Die Chefin des US-Postdienstes wehrte sich jedoch gegen die höheren Tarife für Internethändler.

  3. Raven Ridge: AMD veröffentlicht endlich Treiber für Ryzen-Vega-Chips
    Raven Ridge
    AMD veröffentlicht endlich Treiber für Ryzen-Vega-Chips

    Seit dem Start der Raven Ridge genannten APUs wie dem Ryzen 5 2400G vor einigen Monaten gab es keinen neuen Grafiktreiber für die Ryzen-Vega-Chips. Die aktuelle Radeon Software schafft Abhilfe.


  1. 14:28

  2. 13:44

  3. 12:15

  4. 11:43

  5. 09:01

  6. 17:00

  7. 16:30

  8. 16:10