Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kryptowährungen: Fidor will Bitcoin…

Ganz schlechte Idee !!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: LinuxNerd 05.11.14 - 12:40

    Im regulären System ist es ja so das die wachsende Menge an Zins und Zinseszins Forderungen im Gesamtwährungssystem durch die Ausweitung der Geldmenge gedeckt wird. Wenn wachsenden Schulden nicht in gleichem Maße wachsende Geldmenge gegenüber steht kann es problematisch werden.

    D.h Kredit Geschäfte mit Bitcoin könnten dazu führen das der Bitcoin Kurs massiv steigt wenn plötzlich eine größere Menge Schuldner ihre Kredite in Bitcoins zurück zahlen muss und dann dazu gezwungen ist Bitcoins zu egal welchem Preis zu kaufen um die Schulden zu tilgen. Bei einem Geldsystem wie Bitcoins das auf Knappheit aufgebaut ist kann das schnell ziemlich fies werden was auch die Gesamtstabilität des Systems gefährdet.

    Es kommt ja aus genau dem selben Grund auch niemand auf die Idee in großem Umfang Kredite in Gold oder Silber zu vergeben denn da bestünde genau die gleiche Problematik der Knappheit welche im Zweifelsfalls das ganze System kippt wenn mehr Schulen vorhanden sind als käufliches Gold/Silber. Bei einem FIAT System ist das egal, da druckt die Zentralbank einfach so viel wie nötig ist um das System zu retten.

    D.h Bitcoin Konten mit Zinsen, kann auf dauer nicht gut gehen.

    ..........................................................................
    Anonyme zensurfreie Internet Nutzung:
    https://www.torproject.org
    https://tails.boum.org/index.de.html

  2. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: Slomo97 05.11.14 - 12:51

    Bei Bitcoin gab es von Anfang an nur zwei Möglichkeiten:
    (1) "Das System" bekämpft Bitcoin mit allen möglichen Mitteln.
    (2) "Das System" verleibt sich Bitcoin ein.

    (1) ist mit ziemlich viel Aufwand und Kosten verbunden. Bei (2) ist "das System" einfach nur Trittbrettfaher.

    So wie es aussieht wird (2) gemacht. Nur leider ist das der Tod der ursprünglichen Bitcoin-Idee.

    "Das System" = Staat, Banken, usw. - also die aktuellen Machtmonopolinhaber.

  3. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: croal 05.11.14 - 12:53

    Deswegen ist das noch lange keine schlechte Idee. Das heißt nur das das jetzige System falsch ist. Geld drucken oder wie heutzutage üblich nur behaupten hat die Wirtschaftskrise doch ausgelöst. Da wurde mit mittel gehandelt was es gar nicht gab.

  4. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: croal 05.11.14 - 12:57

    Slomo97 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie es aussieht wird (2) gemacht. Nur leider ist das der Tod der
    > ursprünglichen Bitcoin-Idee.
    >
    > "Das System" = Staat, Banken, usw. - also die aktuellen
    > Machtmonopolinhaber.

    Nur mit dem wesentlichen Unterschied das Zentralbanken nicht nach Lust und Laune den Kurs diktieren und manipulieren können, es sei den sie kaufen alles.

  5. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: TC 05.11.14 - 13:04

    Slomo97 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > "Das System" = Staat, Banken, usw. - also die aktuellen
    > Machtmonopolinhaber.

    Verschwörungsesoteriker-Stammtischgerede

  6. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: AlexanderSchäfer 05.11.14 - 13:07

    Es ist sowieso eine ganz blöde Idee als Privatperson einen Kredit in Fremdwährungen auszunehmen, da man so immer auch das Wechselkursrisiko trägt. Die starke Volatilität macht es natürlich noch schlimmer.

  7. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: caso 05.11.14 - 13:21

    LinuxNerd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > D.h Bitcoin Konten mit Zinsen, kann auf dauer nicht gut gehen.

    Das widerspricht auch der Logik hinter Bitcoin. Das Bitcoin-System beruht darauf dass man sein Geld nicht anderen anvertrauen muss, keiner Bank und keiner Zentralbank. Außerdem gibt es auch keinen endlosen Geldzufluss, d.h. Zinsen als Inflationsausgleich machen keinen Sinn.

  8. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: croal 05.11.14 - 13:23

    Geld basiert immer auf vertrauen. Wenn du Euro oder Dollar oder sonst was akzeptiert vertraust du auf das gegenwert. So ist das auch bei Bitcoin. Je mehr an der Währung glauben und vertrauen desto stabiler wird das ganze. PayPal überlegt Bitcoin zu akzeptieren sowie ein paar andere Großkonzerne auch. Wenn das passiert werden auch Leute Bitcoin bezahlen die bisher noch nichts gehört haben.

  9. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: Anonymer Nutzer 05.11.14 - 13:33

    Slomo97 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > So wie es aussieht wird (2) gemacht. Nur leider ist das der Tod der
    > ursprünglichen Bitcoin-Idee.

    Nein ist es nicht. Bitcoin kann sich keiner einverleiben. Es sei denn, man packt einen Zusatzlayer drauf, ohne den der Zahlungsverkehr nicht mehr funktioniert. Bitcoin selbst ist autonom.

  10. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: Anonymer Nutzer 05.11.14 - 13:35

    croal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > PayPal überlegt Bitcoin zu akzeptieren sowie ein paar andere Großkonzerne
    > auch. Wenn das passiert werden auch Leute Bitcoin bezahlen die bisher noch
    > nichts gehört haben.

    Das wird vermutlich nicht funktionieren, denn wie stellt man die Anforderungen des Geldwäschegesetzes bei Bitcoins sicher?

  11. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: Anonymer Nutzer 05.11.14 - 13:41

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Slomo97 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > "Das System" = Staat, Banken, usw. - also die aktuellen
    > > Machtmonopolinhaber.
    >
    > Verschwörungsesoteriker-Stammtischgerede

    Bürgerrechtsaktivist-Lächerlichmacher, ätsch!

    Mal schauen, wer am Ende der Depp ist.
    Der, der mahnt, oder der, der der auslacht.

  12. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: Realist_X 05.11.14 - 13:42

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verschwörungsesoteriker-Stammtischgerede

    Typisch für Menschen, die das System immer noch nicht begriffen haben, sind Äußerungen, die systemkritische Gedanken als VT abtun.

    .

  13. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: croal 05.11.14 - 13:48

    Gerade das könnte ein weg sein Bitcoin accounts zu outen. Die Schatten Wirtschaft hat Bitcoin schon längst entdeckt. Schau mal wieviel bei Silkroad umgesetzt wurde. Man wird wahrscheinlich den Bitcoin Konto verifizieren müssen, irgendwie wird man das schon lösen.

  14. Re: Ganz schlechte Idee !!!

    Autor: caso 05.11.14 - 14:25

    fluppsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > croal schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > PayPal überlegt Bitcoin zu akzeptieren sowie ein paar andere
    > Großkonzerne
    > > auch. Wenn das passiert werden auch Leute Bitcoin bezahlen die bisher
    > noch
    > > nichts gehört haben.
    >
    > Das wird vermutlich nicht funktionieren, denn wie stellt man die
    > Anforderungen des Geldwäschegesetzes bei Bitcoins sicher?


    Genauso wie bei Bargeld oder Gold.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  2. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  3. 116,05€ (Bestpreis!)
  4. 849€ (Vergleichspreis über 1.000€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    1. Disney: Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück
      Disney
      Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

      Ewan McGregor selbst hat es auf der Messe D23 Expo bestätigt: Er wird als Obi Wan Kenobi in der Star-Wars-Serie Kenobi zu sehen sein. Disney will den Drehstart für das Jahr 2020 ansetzen.

    2. Spielebranche: SAP analysiert E-Sportler
      Spielebranche
      SAP analysiert E-Sportler

      Gamescom 2019 Zwischen Microsoft mit der Xbox und Bethesda mit Doom Eternal in Halle 8 ist SAP mit einem eigenen Stand auf der Spielemesse vertreten. Golem.de hat sich einmal angeschaut, was das Softwarehaus dort macht.

    3. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.


    1. 10:51

    2. 10:27

    3. 18:00

    4. 18:00

    5. 17:41

    6. 16:34

    7. 15:44

    8. 14:42