1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kündigung: Call a Bike endet in…

Gute idee aber in DE eher schlecht ausgebaut

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute idee aber in DE eher schlecht ausgebaut

    Autor: ICH_DU 15.10.16 - 22:44

    Also ich finde dieses Fahrrad ausleihen eigentlich ganz cool, in Paris haben wir das auch genutzt da dort an jeder Ecke solche Fahrrad Stationen stehen und man dort son Tagesticket kaufen konnte mit dem man immer 30 Minuten fahren konnte um es an der nächsten Station dann wieder abzugeben um direkt wieder weitere 30 Minuten für lau weiter zu fahren.

    In Deutschland war aber bisher immer dort wo ich hin wollte keine Radstation, so das ich dann doch Bus/Bahn/Taxi nehmen musste. Die Stationen waren halt wirklich nur an Touristen HotSpots ...
    So ist das für Touris ggf. interessant, für die meisten Leute jedoch absolut nicht.

  2. Re: Gute idee aber in DE eher schlecht ausgebaut

    Autor: ralf.wenzel 16.10.16 - 11:33

    Also, .HH ist voll von solchen Stationen...

  3. Re: Gute idee aber in DE eher schlecht ausgebaut

    Autor: tobs87 16.10.16 - 11:48

    Und London funktioniert das System auch perfekt, 5gbp pro Woche und dann kann man 30min umsonst fahren, für die nächste halbe Stunde waren es dann glaub ich 1gbp. Aber ich hab immer innerhalb der 30min das Fahrrad angestellt, 5min gewartet und wieder eins genommen.

    Stationen gibt es dort auch alle 200-300m und auch riesig, so das genug Fahrräder und auch freie Plätze da sind.

    Hier in Potsdam haben diw Nextbike Stationen maximal 5-7 Plätze die auch immer voll sind. Okay man kann es auch irgendwie daneben abstellen.

  4. Re: Gute idee aber in DE eher schlecht ausgebaut

    Autor: ICH_DU 16.10.16 - 12:24

    In HH gibts die dinger auch nur im Zentrum.

  5. Re: Gute idee aber in DE eher schlecht ausgebaut

    Autor: Avarion 16.10.16 - 12:46

    Das ist nicht korrekt. Da sind natürlich die meissten aber die Stationen sind über die ganze Stadt verteilt.

    http://stadtrad.hamburg.de/kundenbuchung/www.stadtradhamburg.de

  6. Re: Gute idee aber in DE eher schlecht ausgebaut

    Autor: Cok3.Zer0 16.10.16 - 20:53

    Diejenigen in der Nähe von S- oder U-Bahnstationen sind leider bereits vor 8 Uhr morgens vergriffen. Ist ja auch klar: Die Pendler schnappen sie sich um damit zur Arbeit zu kommen. Damit das verlässlich funktioniert, müssten sehr viel mehr vorhanden sein.
    Sie sind vlt. für Gelegenheitsfahrten oder als Transport für Eingekauftes ganz nett.

  7. Re: Gute idee aber in DE eher schlecht ausgebaut

    Autor: DerBofrostmann 16.10.16 - 22:43

    Also im Ruhrgebiet bietet Nextbike die Räder als MetropolRadRuhr an und das Städte übergreifend von (lasst mich lügen) Duisburg bis Dortmund.
    Die ansässigen Universitäten haben Kooperationen mit nextbike sodass Studenten die erste Stunde kostenlos nutzen können. Unter meinen Kommilitonen wird das Angebot rege genutzt.

  8. Re: Gute idee aber in DE eher schlecht ausgebaut

    Autor: TobiasCage 16.10.16 - 23:16

    Bei mir in Darmstadt ist es im Studiticket enthalten.
    Nutze es sehr gerne und man kann die Bikes auch abstellen wo man will, solange es nicht außerhalb Darmstadts ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen
  2. Service Manager Windows Serversysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Dresden, Ingolstadt, Leinfelden-Echterdingen
  3. Webentwickler (m/w/d) eGovernment
    Landratsamt Dachau, Dachau
  4. Mitarbeiter IT-Helpdesk / Supporttechniker (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
Leserumfrage
Wie wünschst du dir Golem.de?

Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  1. TECH TALKS Kann Europa Chips?
  2. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  3. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish

Vernetzung im Smart Home: Alles eins mit Thread und Matter
Vernetzung im Smart Home
Alles eins mit Thread und Matter

Mit Thread und Matter soll endlich etwas gelingen, woran bislang alle gescheitert sind: verschiedenste Smart-Home-Produkte zu einem Ökosystem zu verbinden.
Von Jan Rähm

  1. Wiz Signify bringt neue WLAN-Lampen
  2. Smarte Beleuchtung Wiz im Test Es muss nicht immer Philips Hue sein
  3. Smart Home Matter verzögert sich bis 2022

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test