1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Künstliche Intelligenz: Intel…

Künstliche Intelligenz: Intel schließt Nervana-Abteilung

Wenige Jahre nach der Übernahme kommt das Ende, denn Intel macht Nervana dicht. Das KI-Startup ist durch den Zukauf der Habana Labs überflüssig geworden, die Hardware nicht leistungsstark genug.


Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Fürth
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 02. April, 17 Uhr)
  2. 49,99€
  3. (-78%) 3,99€
  4. (-15%) 42,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de