1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lautsprecher: Finanzinvestor kauft…

Gut und günstig

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut und günstig

    Autor: Tou 05.07.10 - 10:43

    Für 160€ hab ich Daheim paar tolle PC-Lautsprecher stehn, da kann einfach niemand mithalten (Selbstbaudinger mal außen vor). Dann noch Made in Germany und 20 Jahre Garantie, was will man mehr. Weiter so Teufel.

  2. Re: Gut und günstig

    Autor: 66454654 05.07.10 - 10:44

    Gute Sachen, aber made in Germany sollte kein Argument sein.

  3. Re: Gut und günstig

    Autor: Melonenhund 05.07.10 - 10:46

    66454654 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gute Sachen, aber made in Germany sollte kein Argument sein.

    Made in Germany war historisch ein abschrekungsmerkmal was auf englische Produkte geklebt wurde.

    http://www.code-knacker.de/made_in_germany.htm

    ist nach hiinten losgegangen :d

    Wuff!!
    Melonenhund

    -------------------
    Bei "Fakten": Quelle oder Klappe!
    When you have cake, it is not the cake that creates the most magnificent of experiences, but it is the emotions attached to it.

  4. Re: Gut und günstig

    Autor: Plonk 05.07.10 - 10:57

    Made in Germany ? Schonmal ne neue Teufel Box aufgemacht und reingeschaut ?

    Made in Germany war mal vor langer Zeit, mittlerweile ist es Chinaware.

  5. Re: Gut und günstig

    Autor: bla 05.07.10 - 11:11

    Habe das Concept F System am Computer stehen. Tolles Ding, macht immernoch richtig spaß. Und der Support ist auch super: Meine Fernbedienung war kaputt. Ne kurze Mail hingeschrieben, nach 3 Tagen hatte ich ne Nagelneue ohne großes Trara im Briefkasten

  6. Re: Gut und günstig

    Autor: Antworter1234 05.07.10 - 11:11

    66454654 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gute Sachen, aber made in Germany sollte kein Argument sein.

    Für mich ist Made in Germany ein Argument, auch wenn es leider oft nur noch die Endfertigung ist, die hier stattfindet. Denn Fakt ist, dass so zumindest ein Teil der Wertschöpfung in De stattfindet und auch ein Teil des Geldes im Land bleibt. Das stärkt einheimische Arbeitsplätze und letztendlich auch meinen eigenen.

    Mir persönlich ist sowas wichtiger als das Weinproben-Gequatsche, was man oft über Boxen hört, "klingt sanfter", "harmonischer", und solche Sachen. Was natürlich nicht heißt, dass das Produkt nicht eine gewisse Qualität haben sollte.

  7. Re: Gut und günstig

    Autor: toorop 05.07.10 - 11:15

    Hab ein Teufel CEM zuhause. Hab es natürlich durch größere Lautsprecher von Heco und einen größeren Sub von Wharfedale ersetzt.

    Das Kombil schlägt natürlich baubedingt das Teufel Set.

    In Sachen Tiefgang kann der Wharfedale Sub, der 2 x so teuer, wie das Teufel Set war, in keinster Weise mit dem teufel Sub mithalten. Unter 30 Hz macht der teufel trotzdem noch Dampf, während der riesige Wharfedale nur röchelt.

    OK das Teufel Concept E Magnum ist auch nur gelablet und ein China Produkt, aber es war billig und angemessen gut, ganz im Gegenteil zu diesem Logitech Plastikschrott (IMHO).

  8. Re: Gut und günstig

    Autor: jackewie Hose 05.07.10 - 11:19

    Also ich selbst habe mir vor geraumer Zeit das System 4 geholt und bin sehr zufrieden was Preis/ Leistung angeht (besonders der Subwoofer!) http://www.teufel.de/Heimkino/System-4.cfm?partner_id=google_de.keyword.lautsprecher&ef_id=2446:3:s_954c6a74da1b2874a51372d69c01d216_3458742573:TDGivgqoEEMAABLyUuMAAMft:20100705091542

    Das einzige was mich an Teufel richtig gestört an dieser Bestellung war, dass die Bestellung selbst über 3-4 Monate gedauert hat und nach Ankunft eine Box defekt war( rauschen). Alles in allem war das noch eine Woche extra.

    Wer bei Teufel bestellen will, sollte aber bei Problemen immer die Mitarbeiter telefonisch sprechen. Auf schriftliche Antworten wartet man vergebens.

  9. Re: Gut und günstig

    Autor: sdgsg 05.07.10 - 11:23

    Fragt sich nur, wie lange noch. Der erste Investor wird mit Gewinn verkauft haben. Der neue wird sicher auch Gewinn machen wollen.
    Von daher werden die Produkte entweder teurer oder die Qualität schlechter. Oder beides.

  10. Re: Gut und günstig

    Autor: toorop 05.07.10 - 11:34

    Teurer und schlechter sieht man an den neuen Concept PC Systeme.

    Teufel Concept E Magnum 150 EUR
    vs
    Teufel Concept E300 269 EUR

    Teufel CEM hatte richtig schwere Satteliten und der Center war mit Doppelbestückung im Mitteltonbereich. Downfire Subwoofer mit Downfire Prinzip und nach vorn gerichtete Bassreflexöffnung kam erstaulich tief, bis 26 Hz, das kann kein anderen Subwoofer unter 500 EUR.

    Teufel Concept E300: leichtere billigere Satelliten und der Center auch nur einen Mitteltöner. Kein Downfire mehr = weniger Druck

  11. Re: Gut und günstig

    Autor: Heeee 05.07.10 - 11:38

    Wieso haben die eigentlich kein 7.1 System mehr im Programm?

  12. Re: Gut und günstig

    Autor: toorop 05.07.10 - 11:38

    ... untere Grenzfrequenz E300 ist 36 Hz

  13. Re: Gut und günstig

    Autor: Azz 05.07.10 - 11:45

    Keine Ahnung. Evtl. soll man halt einfach ein 5.1 Set und zusätzliche Satelliten kaufen?

  14. Re: Gut und günstig

    Autor: Yoshio 05.07.10 - 11:45

    Habe mir vor 3 Jahren auch ein CEM Power Edition zugelegt, für 175€ damals. Würde ich es heute verkaufen, würde ich auch noch mindestens 150€ dafür bekommen. Die Preisstabilität bei den Sachen ist schon toll.

    Klanglich war es für den Preis auch sehr gut. Ser Subwoofer hat richtig Alarm gemacht wenn es mal sein musste.


    Nun habe ich mir das Theater 4 Hybrid gekauft und werde das CEM PE ins Schlafzimmer stellen. Bin gespannt ob mich das T4H aus den Socken hat - glaube aber schon. Die Testberichte waren hervorragend. Lieferzeit 12Wochen, aber egal - ich warte gerne.

    Ob nun alles den Bach runtergeht oder nicht - keiner weiß es. Vielleicht finden sich auch zurück zur alten Linie. Der Sektor jenseits der 1000€ wird so oder so Qualitativ hochwertig bleiben.

  15. Re: Gut und günstig

    Autor: Trollversteher 05.07.10 - 11:49

    >Wieso haben die eigentlich kein 7.1 System mehr im Programm?

    Gibt's als Option zum aufrüsten...

  16. Re: Gut und günstig

    Autor: Darioo 05.07.10 - 11:50

    sdgsg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Der neue wird sicher auch Gewinn machen wollen.
    > Von daher werden die Produkte entweder teurer oder die Qualität schlechter.
    > Oder beides.


    Ist es inzwischen ja schon geworden. Hatte mir für rund 100€ ( offizieller Preis 149€ ) damals mein 5.1 Boxenset gekauft, diese hatten noch einen coaxialen Digitalanschluß. Den gibts heute nicht mehr im unteren Preissegment. Wenn man sowas haben möchte muß man sich noch die Digitalbox kaufen.

    Die Qualität war aber immer gut und ich bin auch zufrieden.

  17. Re: Gut und günstig

    Autor: smilingrasta 05.07.10 - 12:53

    Kenne den Klang vom Teufel Set nicht, aber stand "damals" vor der Wahl zwischen Teufel und Logitech, wobei ich mich dann letzten Endes für Logitech entschieden hatte. Den Grund weiß ich leider nicht mehr.

    Auf jeden Fall ist der Klang 1a. Die Satelliten sind zwar aus "Plastik", aber das merkt man ihnen wirklich nicht an. Der Subwoofer ist ein massives dickes Ding aus Holz, das einem selbst auf halber Stärke eine Menge neuer "Freunde" im Haus beschert.

    Also, wollt nur mal sagen, dass das nicht wirklich Schrott ist. Der Unterschied zum Teufel kann so groß nicht sein. Selbst wenn, Schrott ist ehrlich was anderes.

  18. Re: Gut und günstig

    Autor: katzenpisse 05.07.10 - 13:01

    Antworter1234 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 66454654 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gute Sachen, aber made in Germany sollte kein Argument sein.
    >
    > Für mich ist Made in Germany ein Argument, auch wenn es leider oft nur noch
    > die Endfertigung ist, die hier stattfindet. Denn Fakt ist, dass so
    > zumindest ein Teil der Wertschöpfung in De stattfindet und auch ein Teil
    > des Geldes im Land bleibt. Das stärkt einheimische Arbeitsplätze und
    > letztendlich auch meinen eigenen.
    >
    > Mir persönlich ist sowas wichtiger als das Weinproben-Gequatsche, was man
    > oft über Boxen hört, "klingt sanfter", "harmonischer", und solche Sachen.
    > Was natürlich nicht heißt, dass das Produkt nicht eine gewisse Qualität
    > haben sollte.

    Dem kann ich nur zustimmen!

  19. Re: Gut und günstig

    Autor: katzenpisse 05.07.10 - 13:04

    toorop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... untere Grenzfrequenz E300 ist 36 Hz


    bei -XX dB? Das muss dabei stehen, ohne ist die Angabe sinnlos.

  20. Re: Gut und günstig

    Autor: sdfsadfewsss 05.07.10 - 13:13

    smilingrasta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also, wollt nur mal sagen, dass das nicht wirklich Schrott ist.

    Meinst du jetzt die Logitech Dinger?

    Ähm, da gibts ein paar mehr Faktoren zu berücksichten, als nur wie Druckvoll der Bass ist...

    z.b.
    Klirrfaktor
    Abstrahlverhalten
    Klangtreue
    Frequenzgang
    Tiefgang
    und, und, und, und,....


    Und in der Regel versagt da Logitech praktisch bei fast allen. Fürs daddeln am PC egal, für den Rest, such dir was gescheites.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. STRABAG BRVZ GmbH & Co. KG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  2. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...
  3. 8€
  4. (u. a. MSI Optix MAG271CP Gaming-Monitor 249,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de