1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lebensmittel: Kaufland plant…

Ich will kein Lieferdienst !!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich will kein Lieferdienst !!!

    Autor: ICH_DU 21.10.16 - 11:37

    Ich möchte Online bestellen und es dann z.B. in einem DriveIn abholen wenn ich sowieso von der Arbeit komme.
    Bei Lieferdiensten bin ich zu stark auf die Lieferzeiten angewiesen und muss dann auch zuhause sein wenn die Lieferung kommt. Beim Abholen bekomme ich ne SMS/E-Mail und kann die Ware abholen wenn ich Feierabend habe, was eben nicht immer PUNKT 16 Uhr ist sondern auch mal 18 oder 19 Uhr sein kann...

  2. Re: Ich will kein Lieferdienst !!!

    Autor: ibsi 21.10.16 - 11:41

    Wie soll das mit gefrorenen Lebensmitteln gemacht werden ohne großen Mehraufwand beim abholen? Die müssten dann ja wieder die Sachen zusammen packen wenn Du vor Ort bist.

    Klar würde man das hinbekommen; würde aber noch mehr Mitarbeiter erfordern und ein lokales Kühlhaus.

    Oder irre ich mich?

  3. Re: Ich will kein Lieferdienst !!!

    Autor: Fuchur 21.10.16 - 13:26

    Rewe bietet 2 Stundenzeitfenster über den ganzen Tag bis 21:00 Uhr an.
    Samstags übrigens auch.

    Wer das nicht schafft, hat ein ernsthaftes Problem.

  4. Re: Ich will kein Lieferdienst !!!

    Autor: ibsi 21.10.16 - 13:45

    Liefern oder abholen? oO

  5. Re: Ich will kein Lieferdienst !!!

    Autor: chewbacca0815 21.10.16 - 13:50

    ICH_DU schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Lieferdiensten bin ich zu stark auf die Lieferzeiten angewiesen und muss dann auch zuhause sein wenn die Lieferung kommt.

    Weißt Du, was das Geilste ist an solchen Lieferdiensten? Du MUSST sie nicht in Anspruch nehmen! Das ist daselbe Niveau wie die Diskussion um den Dash-Button. Es wird niemand dazu gezwungen, das mitmachen zu müssen :-)

  6. Wen interresssiert was Sie möchten, unwichtige Person aus dem Netz? -kt-

    Autor: M.Kessel 21.10.16 - 16:11

    -kt-

  7. Re: Ich will kein Lieferdienst !!!

    Autor: RipClaw 21.10.16 - 17:08

    ICH_DU schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich möchte Online bestellen und es dann z.B. in einem DriveIn abholen wenn
    > ich sowieso von der Arbeit komme.
    > Bei Lieferdiensten bin ich zu stark auf die Lieferzeiten angewiesen und
    > muss dann auch zuhause sein wenn die Lieferung kommt. Beim Abholen bekomme
    > ich ne SMS/E-Mail und kann die Ware abholen wenn ich Feierabend habe, was
    > eben nicht immer PUNKT 16 Uhr ist sondern auch mal 18 oder 19 Uhr sein
    > kann...

    Wäre für mich auch von Interesse.

    Nicht unbedingt ein Drive In aber eine Art gekühlte Abholstation wäre echt super. Meistens komme ich so spät aus dem Büro das die Läden dann schon zu haben bzw. bald zu machen.

  8. Re: Ich will kein Lieferdienst !!!

    Autor: Spaghetticode 21.10.16 - 17:54

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie soll das mit gefrorenen Lebensmitteln gemacht werden ohne großen
    > Mehraufwand beim abholen? Die müssten dann ja wieder die Sachen zusammen
    > packen wenn Du vor Ort bist.

    Wieso? Man braucht einfach Standardfächer, gekühlte Fächer und Tiefkühlfächer. Was ist so schlimm daran, drei Tüten (1. Tüte mit Standardware wie Brot und Kekse, 2. Tüte mit Kühlware wie Wurst und Käse, 3. Tüte mit Tiefkühlware wie Pizza) aus drei Fächern zu holen?
    Im Gegenteil, das ist sogar praktisch, weil man die Sachen, die in den Kühlschrank und Tiefkühler müssen, gleich zusammen hat.

  9. Re: Ich will kein Lieferdienst !!!

    Autor: serra.avatar 22.10.16 - 00:08

    und wo ist der Mehrwert zu meiner Haushälterin? der Schick ich meine Einkaufswünsche und wenn ich heimkomme ist alles sauber verräumt ;p ... Das Haus sauber, die Wäsche gemacht usw. Hier muss ich selber abholen oder anwesend sein ... nö das ist kein Mehrwert.

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!

  10. Re: Ich will kein Lieferdienst !!!

    Autor: theshark91 22.10.16 - 04:47

    meinst du sowas? ;) http://www.emmasbox.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle AG, Neckarsulm
  2. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Shadow Warrior 1 + 2 für je 7,99€, Hotline Miami für 1,99€, Absolver für 6,99€)
  2. gratis
  3. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11