Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lebensmittel-Lieferservices: Für…

Ein mobiler Supermarkt wär mal was

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein mobiler Supermarkt wär mal was

    Autor: DreiChinesenMitDemKontrabass 19.02.18 - 19:18

    Fährt durch die Gegend und hält immer mal. Auf Land an jedem Haus. Die Bewohner kommen raus, laufen 20m kaufen ein was sie wollen, bezahlen und gehen wieder.
    Fall jemand etwas bestimmtes will, kann es der mobile Supermarkt das nächste mal mitbringen. Angebot ist auf Nachfrage begrenzt + eine Zeitung mit Dingen die es noch so geben könnte.
    Sollte dann fixe Zeiten haben, ähnlich wie die Müllabfuhr.

    Die Käufer könnten sich dann die frischen Zutaten selbst raussuchen und müssen nicht das nehmen was kommt.
    Wäre praktisch aber damit wird man kein Geld verdienen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.18 19:22 durch DreiChinesenMitDemKontrabass.

  2. Re: Ein mobiler Supermarkt wär mal was

    Autor: Teebecher 19.02.18 - 19:29

    DreiChinesenMitDemKontrabass schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wäre praktisch aber damit wird man kein Geld verdienen.

    Das kenne ich sogar noch aus meiner Kindheit, Jg 70, NRW.

    Also so neu ist die Idee nicht.

  3. Re: Ein mobiler Supermarkt wär mal was

    Autor: xxsblack 19.02.18 - 19:31

    Gibt es bei uns in der Stadt.
    Sowas kenne ich sogar, seit ich denken kann.

    Neben diesem mobilen "Supermarkt" gibt es in unserer Gegend sogar Agrarlieferanten, die auch Obst und Gemüse frisch bringen.
    In kleineren Städten lohnt sich sowas aber nur für Pflegeheime (so beobachte ich es bei uns, dass er nur bei Pflegeheimen/betreuten Wohnen hält.
    Für Arbeiter sind die Zeiten einfach zu unpassend.

    (Ich wohne in Westsachsen und alle 2 Wochen am Wochenende kommt ein Lieferwagen aus Tschechien mit Vietnamesen, der Obst, Gemüse und asiatische Kleinigkeiten verkauft. Eigentlich nur an Vietnamesen, aber die Deutschen trauen sich da einfach nicht ran :D )

  4. Re: Ein mobiler Supermarkt wär mal was

    Autor: suicicoo 19.02.18 - 20:08

    ...du bist noch nicht so alt?
    das hatten wir ~90/91 im Osten aufm Dorf mit 50 Einwohnern - Samstags kam da immer der mobile Konsum.

  5. das erinnert mich an Vivo

    Autor: ksi 19.02.18 - 20:26

    Das gab es bei uns im "Dorf", als ich ein Kind war. (Das "Dorf" war nicht wirklich ein Dorf, sondern ein neu bebauter Stadtteil in Hamburg.) Ein Einkaufszentrum gab es noch nicht. Erst Jahre später hörte das dann auf. Der Händler hieß Vivo und hatte natürlich nur ein sehr kleines Sortiment.

    Heutzutage müsste der Händler wohl mit einem Truck mit Anhänger vorfahren, damit das für die Kunden wirklich interessant genug wäre... wegen der vielen tausend Sorten Marken-Produkte.

  6. Re: das erinnert mich an Vivo

    Autor: User_x 19.02.18 - 22:11

    Klingelingeling, Klingelingeling, hier kommt der Eiermann... und auch Kartoffelmann ;D

  7. Re: das erinnert mich an Vivo

    Autor: elcaron 20.02.18 - 10:34

    DDR. *oder der Kartoffelmann.

  8. Re: das erinnert mich an Vivo

    Autor: User_x 20.02.18 - 18:39

    elcaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DDR. *oder der Kartoffelmann.

    ?

  9. Re: Ein mobiler Supermarkt wär mal was

    Autor: Dwalinn 22.02.18 - 14:29

    Also bei uns kommt noch heute regelmäßig ein Kühlwagen von Bofrost, ein Fleischer und ein Bäcker.
    Allerdings könnte ich gerade nicht sagen in welchem Rhythmus die kommen, müsste ich mal ein paar der Rentner im Dorf befragen :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VPV Versicherungen, Stuttgart
  2. Simpleworks Int. Limited, Duisburg
  3. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing
  4. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 34,99€
  3. 2,49€
  4. 45,99€ Release 04.12.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Neue API-Lücke: Google+ macht noch schneller zu
        Neue API-Lücke
        Google+ macht noch schneller zu

        Googles Mutterkonzern Alphabet macht das soziale Netzwerk Google+ aufgrund eines neu entdeckten Fehlers in der API noch schneller zu als ursprünglich geplant. Nun soll schon im April 2019 Schluss sein.

      2. Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft
        Überschallauto
        Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft

        Es sollte schneller fahren als jedes Auto zuvor und sogar schneller sein als der Schall. Es war aber langsamer als die Pleite: Das britische Bloodhound Project ist insolvent.

      3. Capcom: Der Hexer jagt in Monster Hunter World
        Capcom
        Der Hexer jagt in Monster Hunter World

        Gegen Ende 2019 erscheint eine große Erweiterung namens Iceborne für Monster Hunter World, ein paar Monate davor tritt der Hexenmeister an. Die Hauptfigur aus The Witcher 3 soll mit seiner typischen Mischung aus Schwertkampf und Magie auf die Jagd gehen.


      1. 21:00

      2. 18:28

      3. 18:01

      4. 17:41

      5. 16:43

      6. 15:45

      7. 15:30

      8. 15:15