Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lebensmittel-Lieferservices: Für…

Ein mobiler Supermarkt wär mal was

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein mobiler Supermarkt wär mal was

    Autor: DreiChinesenMitDemKontrabass 19.02.18 - 19:18

    Fährt durch die Gegend und hält immer mal. Auf Land an jedem Haus. Die Bewohner kommen raus, laufen 20m kaufen ein was sie wollen, bezahlen und gehen wieder.
    Fall jemand etwas bestimmtes will, kann es der mobile Supermarkt das nächste mal mitbringen. Angebot ist auf Nachfrage begrenzt + eine Zeitung mit Dingen die es noch so geben könnte.
    Sollte dann fixe Zeiten haben, ähnlich wie die Müllabfuhr.

    Die Käufer könnten sich dann die frischen Zutaten selbst raussuchen und müssen nicht das nehmen was kommt.
    Wäre praktisch aber damit wird man kein Geld verdienen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.18 19:22 durch DreiChinesenMitDemKontrabass.

  2. Re: Ein mobiler Supermarkt wär mal was

    Autor: Teebecher 19.02.18 - 19:29

    DreiChinesenMitDemKontrabass schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wäre praktisch aber damit wird man kein Geld verdienen.

    Das kenne ich sogar noch aus meiner Kindheit, Jg 70, NRW.

    Also so neu ist die Idee nicht.

  3. Re: Ein mobiler Supermarkt wär mal was

    Autor: xxsblack 19.02.18 - 19:31

    Gibt es bei uns in der Stadt.
    Sowas kenne ich sogar, seit ich denken kann.

    Neben diesem mobilen "Supermarkt" gibt es in unserer Gegend sogar Agrarlieferanten, die auch Obst und Gemüse frisch bringen.
    In kleineren Städten lohnt sich sowas aber nur für Pflegeheime (so beobachte ich es bei uns, dass er nur bei Pflegeheimen/betreuten Wohnen hält.
    Für Arbeiter sind die Zeiten einfach zu unpassend.

    (Ich wohne in Westsachsen und alle 2 Wochen am Wochenende kommt ein Lieferwagen aus Tschechien mit Vietnamesen, der Obst, Gemüse und asiatische Kleinigkeiten verkauft. Eigentlich nur an Vietnamesen, aber die Deutschen trauen sich da einfach nicht ran :D )

  4. Re: Ein mobiler Supermarkt wär mal was

    Autor: suicicoo 19.02.18 - 20:08

    ...du bist noch nicht so alt?
    das hatten wir ~90/91 im Osten aufm Dorf mit 50 Einwohnern - Samstags kam da immer der mobile Konsum.

  5. das erinnert mich an Vivo

    Autor: ksi 19.02.18 - 20:26

    Das gab es bei uns im "Dorf", als ich ein Kind war. (Das "Dorf" war nicht wirklich ein Dorf, sondern ein neu bebauter Stadtteil in Hamburg.) Ein Einkaufszentrum gab es noch nicht. Erst Jahre später hörte das dann auf. Der Händler hieß Vivo und hatte natürlich nur ein sehr kleines Sortiment.

    Heutzutage müsste der Händler wohl mit einem Truck mit Anhänger vorfahren, damit das für die Kunden wirklich interessant genug wäre... wegen der vielen tausend Sorten Marken-Produkte.

  6. Re: das erinnert mich an Vivo

    Autor: User_x 19.02.18 - 22:11

    Klingelingeling, Klingelingeling, hier kommt der Eiermann... und auch Kartoffelmann ;D

  7. Re: das erinnert mich an Vivo

    Autor: elcaron 20.02.18 - 10:34

    DDR. *oder der Kartoffelmann.

  8. Re: das erinnert mich an Vivo

    Autor: User_x 20.02.18 - 18:39

    elcaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DDR. *oder der Kartoffelmann.

    ?

  9. Re: Ein mobiler Supermarkt wär mal was

    Autor: Dwalinn 22.02.18 - 14:29

    Also bei uns kommt noch heute regelmäßig ein Kühlwagen von Bofrost, ein Fleischer und ein Bäcker.
    Allerdings könnte ich gerade nicht sagen in welchem Rhythmus die kommen, müsste ich mal ein paar der Rentner im Dorf befragen :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SPANGLER GMBH, Dietfurt an der Altmühl
  2. Dataport, Verschiedene Standorte
  3. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  4. Controlware GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 208,71€ für Prime-Mitglieder
  2. 103,90€
  3. ab 225€
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform

  1. Kuhhandel zu Nord Stream?: Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte
    Kuhhandel zu Nord Stream?
    Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte

    Schon seit Wochen gibt es Spekulationen, dass die Einigung zu Uploadfiltern zwischen Deutschland und Frankreich nicht nur etwas mit dem Urheberrecht zu tun haben könnte. Nun soll es dazu konkrete Hinweise geben.

  2. Mobiles Betriebssystem: Apple veröffentlicht iOS 12.2
    Mobiles Betriebssystem
    Apple veröffentlicht iOS 12.2

    Apple hat nach einer längeren Betaphase die finale Version von iOS 12.2 für iPhones, iPads und den iPod touch veröffentlicht. Unterstützt werden Apples Videostreamingdienst TV Plus, Apple TV Channels und Apple News Plus.

  3. Apple TV+: Apple bringt Streamingdienst mit eigenen Filmen und Serien
    Apple TV+
    Apple bringt Streamingdienst mit eigenen Filmen und Serien

    Apple steigt in den Streamingmarkt ein und will eigene Filme und Serien produzieren. Die Inhalte werden als eigenes Abomodell vermarktet. Zudem wird die TV-App von Apple überarbeitet, um Dienste der Konkurrenz einzubinden.


  1. 23:12

  2. 20:47

  3. 20:10

  4. 19:41

  5. 19:03

  6. 19:00

  7. 18:18

  8. 17:45