1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lebensmittel-Lieferservices…

Verstehe ich nicht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Verstehe ich nicht

    Autor: ibyamaz 27.02.18 - 16:59

    Hallo,

    warum man sich in Berlin, München oder Stuttgart Lebensmittel liefern lassen muss, wenn man ein Fahrzeug hat verstehe ich nicht so recht. Ich hab mir das angeschaut und bevor ich das zusammen geklickt habe bin ich schon wieder zu Hause. Dann darf ich noch auf den Lieferanten warten und den Müll entsorgen und kann mich um ev. Reklamationen kümmern. Wo ist denn da bitte der Vorteil. Für mich ist das bestimmt nichts. Amazon und Lebensmittel...kein Kommentar!
    Hier hat der Rewe von 7-24 Uhr offen. Schlimm genug für die Mitarbeiter, aber das reicht mir wirklich.
    Ok, auf dem Land und für ältere Leute mag das eine Option sein.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Betriebswirtin / Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsingenieurin als SAP-Architektin (m/w/d)
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg KVBW, Karlsruhe
  3. Delphi Entwickler (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  4. IT-Koordinator Vertrieb (m/w/d)
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 4 Premium Edition für 9,99€, A Way Out für 7,99€, GRID Legends: Deluxe...
  2. 16,99€
  3. gratis (bis 26. Mai)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Entlassungen: Gorillas streicht mehr als 300 Stellen
    Entlassungen
    Gorillas streicht mehr als 300 Stellen

    Das Fahrradkurier-Unternehmen geht auf Sparkurs und fängt bei den Mitarbeitern in der Firmenzentrale in Berlin an.

  2. EC2 C7g: Schnelle AWS-Instanzen mit Graviton3 verfügbar
    EC2 C7g
    Schnelle AWS-Instanzen mit Graviton3 verfügbar

    Bis zu 64 Kerne mit bis zu 128 GByte DDR5: Die öffentlichen C7g-Instanzen mit Graviton3 sollen teils doppelt so flott wie solche mit Graviton2 sein.

  3. Ladetechnik: Kölner London-Taxis laden induktiv
    Ladetechnik
    Kölner London-Taxis laden induktiv

    Elektrische Taxis können in Köln nun induktiv laden, müssen dazu aber umgebaut werden. Zwei britische Taxis LEV TX sind schon umgerüstet.


  1. 11:20

  2. 10:51

  3. 10:33

  4. 10:08

  5. 09:45

  6. 09:30

  7. 09:01

  8. 09:01