Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Legale Kopien: Übergangslösung bei…

Schwachsinn

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwachsinn

    Autor: rooowdy 21.01.13 - 15:37

    kwT

  2. gibt ja eh keine legalen kopien mehr...

    Autor: flasherle 21.01.13 - 15:54

    gibt ja eh keine legalen kopien mehr, außer vll noch gekaufte mp3s

  3. Re: Schwachsinn

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 15:54

    rooowdy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwT

    Bald dann auch für Papier...

    1100101000101010101

    Du könntest ja auch ein Film per Post(papier) schicken.....

    Gut... eher ein Paket.....

  4. Re: Schwachsinn

    Autor: redwolf 21.01.13 - 16:05

    Lochkarten

  5. Re: Schwachsinn

    Autor: i.am.ex 21.01.13 - 16:12

    Jetzt bezahl ich für meine legal erworbenen MP3s und wenn ich sie auf mein Speichermedium meiner Wahl kopiere bezahle ich nochmal oder wie?
    Und die Abgabe ist als Ausgleich für illegalen Datenaustausch? Warum bezahlen wir dann noch nicht für das Internet? Oder warum muss ich noch keine Pauschalabgabe für das Autofahren entrichten? Da könnte ich auch jederzeit ein paar Km/h zu schnell fahren ohne dass es jemand merkt.
    Dürfen die eigentlich alles? Das sind ja GEZ Methoden. Prinzipiell müsste jeder ins Gefängniss, weil jeder theoretisch in der Lage wäre eine Straftat zu begehen!

  6. Re: Schwachsinn

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 16:13

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lochkarten

    Die kauft ja keiner.
    Es geht denen ja nur darum für Sachen die man für alles mögliche
    kauft (SD Karten USB Sticks) auch noch (GEZ)Geld bekommen kann.

    Die paar Cent stören mich nicht... nur leider darf man mittlerweile schon getrost
    sagen "Die Masse machts".... und immer bleibt die spannende Frage: Whats next?

  7. Re: Schwachsinn

    Autor: redwolf 21.01.13 - 16:31

    Ich meine, sie könnten auch für Papier Abgaben fordern, weil man könnte ja Lochkarten draus stanzen. Da die ihre Beitragssätze aber zuletzt vor allem mit Abspieldauer begründet haben, würde das hier dürftig ausfallen. Außerdem würde wohl die VGWort revoltieren, weil da Ihre Einnahmen an andere "Verwerter" abgeführt würden.

  8. Re: Schwachsinn

    Autor: chrulri 21.01.13 - 16:35

    i.am.ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prinzipiell müsste
    > jeder ins Gefängniss, weil jeder theoretisch in der Lage wäre eine Straftat
    > zu begehen!

    Nicht ganz: Jeder müsste "ein bisschen" ins Gefängnis, weil theoretisch jemand anderes in der Lage wäre eine Straftat zu begehen, dabei aber nicht erwischt wird/werden kann.

    In Zukunft:
    Mensch A raubt anderen Mensch B aus. Weil Mensch A nicht gefasst werden konnte, müssen nun alle Menschen für die Anzahl Tage, zu denen Mensch A verurteilt worden wäre, geteilt durch die Anzahl aller Menschen, ins Gefängnis.

  9. Re: Schwachsinn

    Autor: caso 21.01.13 - 17:03

    Wenn man als Urheber irgendwas von dem Geld sehen würde, dann wäre noch ein minimaler Sinn gegeben aber so ist es wirklich 100%ig Schwachsinn.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. über Ratbacher GmbH, München
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€
  2. 3,00€ inkl. Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Blackberry Key One: Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel
    Blackberry Key One
    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

    MWC 2017 TCL hat ein neues Blackberry-Smartphone vorgestellt. Das Key One hat eine fest eingebaute Hardware-Tastatur und wird wohl ähnliche Probleme wie das Priv-Smartphone bekommen.

  2. Arrow Launcher 3.0: Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM
    Arrow Launcher 3.0
    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

    Mit einer neuen Version hat Microsoft seinen Android Launcher Arrow deutlich effizienter gemacht. Der Launcher nutzt in der Version 3.0 weniger Arbeitsspeicher und belastet den Akku nicht mehr so stark. Obendrein verspricht Microsoft eine höhere Geschwindigkeit.

  3. Die Woche im Video: Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt
    Die Woche im Video
    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

    Golem.de-Wochenrückblick Wenig anregende Gespräche mit Alexa, dafür Spielspaß mit der Nintendo Switch, angeblich superschnelle CPUs von AMD und der ultimative Angriff auf SHA-1: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02