Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leica: "Keine Bedenken gegen ein…

Es gibt keine Privatunternehmen in China

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es gibt keine Privatunternehmen in China

    Autor: flauschi123 13.07.18 - 00:55

    Wer das meint ist vollkommen naiv. Die Boersennotierungen sagen gar nichts aus.
    Der Herr sollte sich mal klarmachen, dass China autokratisch & totalitaer gefuehrt wird. Daraus ergibt sich alles weitere.

  2. Re: Es gibt keine Privatunternehmen in China

    Autor: deutscher_michel 13.07.18 - 06:03

    Das ergibt sich aus der tolaritären Führung..Das es keine Privatunternehmen gibt, die letzten 20 Jahre geschlafen?

  3. Re: Es gibt keine Privatunternehmen in China

    Autor: Eheran 13.07.18 - 07:01

    Es gibt dort auch keinen Grundbesitz. Man erwerbt sich ein Nutzungsrecht, vergleichbar mit einer Pacht, für... 70 Jahre meine ich. Siehe etwa hier.

  4. Re: Es gibt keine Privatunternehmen in China

    Autor: flauschi123 13.07.18 - 11:19

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ergibt sich aus der tolaritären Führung..Das es keine Privatunternehmen
    > gibt, die letzten 20 Jahre geschlafen?

    Zitat aus Wikipedia:
    "Under Xi Jinping and his administration, the Communist Party of China has sought to increase its control over state-owned and private enterprises. At least 288 firms have revised their corporate charters to allow the CPC greater influence in corporate management, and to reflect the party line.[ This trend also includes Hong Kong listed firms, who have traditionally downplayed their party links, but are now "redrafting bylaws to formally establish party committees that previously existed only at the group level."'
    Ref: https://en.wikipedia.org/wiki/Chinese_economic_reform#2012%E2%80%93present

    Sonst noch Fragen?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. matrix technology AG, München
  3. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  2. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)
  3. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!
  4. (u. a. WD Elements Portable 2 TB für 61,99€ statt 69,53€ im Vergleich und SanDisk Ultra...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    1. Peugeot E-Legend: Elektrisches Coupé als Muscle Car mit 600 km Reichweite
      Peugeot E-Legend
      Elektrisches Coupé als Muscle Car mit 600 km Reichweite

      Peugeot hat vor dem Pariser Autosalon 2018 ein elektrisches Coupé vorgestellt, das zeigen soll, wie sich die französische Marke in Zukunft positionieren will.

    2. Zweimal im Monat Auto wechseln: Audi im Abo
      Zweimal im Monat Auto wechseln
      Audi im Abo

      Audi will seine Autos künftig auch im Abo anbieten. Vertragskunden können dann zwei Mal im Monat zwischen einer Reihe von Fahrzeugen wählen.

    3. Streaming: ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"
      Streaming
      ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"

      Statt nur mit den privaten Fernsehsendern zusammenzugehen, will der ARD-Chef die öffentlich-rechtlichen Sender Europas auf einer Streamingplattform zusammenschließen. Das Angebot soll nicht gebührenfinanziert sein. Germanys Gold wird Europeans Gold.


    1. 07:27

    2. 07:17

    3. 14:30

    4. 13:34

    5. 12:21

    6. 10:57

    7. 13:50

    8. 12:35