1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leipzig: Große Mehrheit für Streik…
  6. Thema

Meine Fresse...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Meine Fresse...

    Autor: GodsBoss 06.04.13 - 13:55

    > Traurig, einfach nur traurig: Miteinander wäre einfach die bessere
    > Alternative. Und das würde bedeuten das Unternehmen "Amazon" schlicht
    > bluten zu lassen für ihre Aktionen. Leider jedoch ist die Situation dann
    > auch so, dass sie dann wieder drohen mit Verlust an Arbeitsplätzen und
    > schon ist unsere Politik wieder handzahm statt einfach einmal rigoros
    > dagegen vorzugehen!

    Wobei in diesem Fall wohl Amazon die Arbeitsplätze nicht wirklich auslagern kann. Die Lager sind nicht umsonst in Deutschland, die Waren sollen hier schließlich verteilt werden. Ob Amazon seine Lieferzeiten halten kann, wenn die Arbeitsplätze ausgelagert würden in grenznahe Staaten, weiß ich nicht. Das denken sich vermutlich die Lager-Arbeiter auch, deswegen die Entscheidung zum Streik (meine Vermutung).

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  2. Re: Meine Fresse...

    Autor: Natchil 07.04.13 - 06:05

    > Aber wird man ebenso gezwungen dort zu bestellen?

    Behauptet niemand, ich bestelle da freiwillig und stell dir vor ganz ohne schlechtes gewissen.

    Wieso sollte ich genau ein schlechtes Gewissen haben? Das die Angestellten da ohne Ausbildung und allem anderen so viel Geld bekommen? Buhuhu

  3. Re: Meine Fresse...

    Autor: Anonymouse 07.04.13 - 11:10

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anonymouse schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nu ist die Frage ob die einen zu viel verdienen, oder die anderen zu
    > > wenig?
    > > Wenn man bei VW am Fließband gutes Geld verdient, dann ist das doch auch
    > > gut. Was soll da der Neid?
    > > Beschwere dich lieber, dass andere so wenig verdienen, und nicht, dass
    > es
    > > manche gibt, die nicht in diese Gruppe gehören.
    >
    > Mit Neid hat das nichts zu tun - ich gönne nur niemandem etwas der es sich
    > nicht halbwegs verdient hat ;)
    >

    Und was verstehst du unter "verdient"?
    Was muss denn jemand tun, um sich das verdient zu haben?

    > Naja das kann aber niemand bezahlen ohne dass gleichzeitig die Preise
    > anziehen, welche gleichzeitig wieder dazu führen dass der Reallohn kaum
    > steigt und nur die Sparer bestraft werden für deine Idee -> Inflation.
    >

    Die Inflation hat ganz andere Gründe. Da haben die paar Mitarbeiter bei VW die auch von ihrem Lohn leben können sicher keinen Einfluss drauf.

    > Vielmehr bin ich der Meinung dass die Verteilung der gezahlten Löhne
    > gerechter werden muss.

    Wie hier schon gefragt - wads ist denn gerecht?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sanetta Gebrüder Ammann GmbH & Co. KG, Meßstetten
  2. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  3. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen/Achim
  4. Schaeffler AG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...
  3. (u. a. Sam & Max Hit the Road für 1,25€ Maniac Mansion für 1,25€, The Secret of Monkey...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de