Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Liberty Global: Giga-Standard…

Giga-Standard und Giga-Preise?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Giga-Standard und Giga-Preise?

    Autor: FreierLukas 20.09.17 - 19:20

    Ich bin ja wirklich gespannt was genau Unitymedia mit dem Preisen vor hat da sie bei uns zumindest eine Monopolstellung haben. Werden Altverträge gezwungen auf teurere und schnellerere Verträge zu wechseln oder werden die alten Verträge doch einfach nur schneller? Letzteres glaube ich irgendwie nicht. Gab es zu sowas keine Stellungnahme bei dem Event? Die Preise interessieren doch sicher die meisten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.17 19:20 durch FreierLukas.

  2. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    Autor: Dragon0001 20.09.17 - 19:50

    Für Bestandskunden ändert sich vermutlich gar nichts.

  3. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    Autor: MysticaX 20.09.17 - 20:23

    Das wird wie immer sein, wenn du jetzt 32 Mbits hast wird du auch 32 Mbits haben wenn die 1 GBits anbieten, bezahlst den gleichen Preis für deine 32 Mbits auch wenn 1 Gbits 50¤ billiger wäre, hast dann die Wahl es beim alten zu belassen oder zu wechseln und die 24 Monate Mindestvertragslaufzeit starten erneut.

  4. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    Autor: User_x 20.09.17 - 21:29

    durch ein upgrade kann man dann eine höhere Bandbreite erhalten, die neukunden zum dumping bekommen.

    Downgrade ist genauso nicht möglich, da nur gekündigt werden kann. und kündigt man, hat man eine 3 monatssperre und kann sich also entweder für 3 monate einen anderen suchen oder gänzlich auf nen anderen ausweichen. alternative also nur Vodavone(Kabel Deutschland) und das tue ich mir mit den Dieben kein zweites mal an.

  5. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    Autor: Sysiphos 20.09.17 - 21:35

    seit wann kann man denn den Kabelanbieter wechseln? Dachte wo UM liegt kannste nur UM haben oder DSL halt übers telefonnetz

  6. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    Autor: sofries 20.09.17 - 21:46

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > durch ein upgrade kann man dann eine höhere Bandbreite erhalten, die
    > neukunden zum dumping bekommen.
    >
    > Downgrade ist genauso nicht möglich, da nur gekündigt werden kann. und
    > kündigt man, hat man eine 3 monatssperre und kann sich also entweder für 3
    > monate einen anderen suchen oder gänzlich auf nen anderen ausweichen.
    > alternative also nur Vodavone(Kabel Deutschland) und das tue ich mir mit
    > den Dieben kein zweites mal an.

    Wo hast du das mit der Sperre her? Ich habe letztes bei der Telekom gekündigt und konnte ganz normal den Neukunden Tarif im Kunden Center buchen. Das wird natürlich nicht ganz so deutlich auf den Seiten beworben, weil die wollen dass man einfach nichts macht und den Tarif bis ans Lebensende einfach laufen lässt. Aber bei nahezu allen Anbietern kannst du problemlos kündigen und einfach nach Vertragende ohne Unterbrechung einen neuen Vertrag buchen.
    Man sollte eigentlich jeden Telefon oder Internet Vertrag instant nach Abschluss kündigen, man hat nie Nachteile davon, selbst wenn man sowieso vorhat zu bleiben. Man bekommt immer die besten Rückholerangebote.
    Nur bei Mobilfunkbetreibern fällt die portierung weg, da man Rufnummern nicht etwa von Telekomvertrag zu Telekomvertrag mitnehmen kann. Aber auch das lässt sich leicht umgehen indem man etwa vom alten Telekom Vertrag zu o2 prepaid portiert und dann zum neuen Telekom Vertrag zurück.

  7. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    Autor: tingelchen 20.09.17 - 21:47

    Richtig. Eine Überschneidung der TV Kabelnetze gibt es nicht. Da sind die Territorien in DE abgesteckt.

  8. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    Autor: FreierLukas 21.09.17 - 02:28

    Momentan sieht es nicht so aus als würde bei Unitymedia irgendwas billiger werden. Die Preise für den Kabelanschluss (TV) haben sich in den letzten Jahren klammheimlich auf 20.99¤ verdoppelt und die 3play Verträge selbst werden auch von Jahr zu Jahr teurer. Insgesamt zahle ich mit dem günstigsten 3play Tarif momentan bei ca. 50¤ und das ist schon ne echte Hausnummer. 34.99¤ 3play60 + ca. 15¤ Kabelanschluss in den Nebenkosten (wegen Mehrparteienhaus günstiger, sonst 20.99¤). Da fragt man sich ob man nen Festnetzanschluss und TV überhaupt braucht. Ich glaube terrestrisch es FreenetTV gibts für 5¤ und da sind die wichtigsten Sender drin. Die Frage da nur ist wie lang der Preis bei 5 Euro bleibt. Ich hab das Gefühl die werben jetzt so viele Leute wies geht an und sind in zwei jahren auch bei 20¤.

    [www.heise.de] (Sorry für den heise Link Golem, kam bei Google als erstes)

    Umsatz 2.2 Mrd. ¤ bei einem Gewinn von 1.4 Mrd. Euro. Was ist da nur los... Das schreit nach Heugabeln.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.17 02:32 durch FreierLukas.

  9. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    Autor: User_x 21.09.17 - 07:40

    das mit der sperre habe ich vom kundenservice. die gilt ja auch nur, wenn du von einem produkt in ein anderes wechseln willst und bei unitymedia bleibst. also quasi ein downgrade machst.

  10. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    Autor: Dragon0001 21.09.17 - 10:10

    FreierLukas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.heise.de (Sorry für den heise Link Golem, kam bei Google als erstes)
    >
    > Umsatz 2.2 Mrd. ¤ bei einem Gewinn von 1.4 Mrd. Euro. Was ist da nur los...
    > Das schreit nach Heugabeln.

    Hättest du besser nicht bei Heise geschaut. ;) Die machen aus dem Adjusted EBITDA einfach mal Gewinn.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  3. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Europol: EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen
    Europol
    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

    Die Verschlüsselung privater Kommunikation soll auch auf europäischer Ebene angegriffen werden. Da der Einbau von Hintertüren offenbar vom Tisch ist, geht es nun um Schwachstellen bei der Implementierung und das Hacken von Passwörtern.

  2. Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline
    Krack-Angriff
    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

    Nach dem Bekanntwerden der WPA2-Schwäche Krack hat AVM nun erste Geräte gepatcht. Weitere Patches sollen folgen, jedoch nicht für Fritzboxen.

  3. Spieleklassiker: Mafia digital bei GoG erhältlich
    Spieleklassiker
    Mafia digital bei GoG erhältlich

    Wer bisher den ersten Mafia-Teil mit einem aktuellen Windows-Betriebssystem am PC spielen wollte, benötigte eine spezielle DVD- oder die nicht mehr verfügbare Steam-Version. Bei GoG gibt es nun eine DRM-freie Ausgabe des Spieleklassikers, wenngleich einzig in Englisch und ohne die stimmungsvolle 30er-Jahre-Musik.


  1. 13:27

  2. 11:25

  3. 17:14

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 13:05

  7. 11:59

  8. 09:03