Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Liberty Global: Giga-Standard…

Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: Pixelfeuer 20.09.17 - 19:46

    1. find ich es gut das dabei steht das es Finanziert ist. Klasse

    2. Unitymedia liest das vermutlich nicht. Aber wann hören die endlich auf Ihre verkackte Hardware den Kunden aufzuzwingen? Habt Ihr danach mal gefragt?
    Die vermaledeite "Connect Box" könnet man theor. nur als Modem nutzen, aber Unitymedia meint das sei ne doofe Idee. Also hängt man an dem Wlan für Noobs. Ich hab kündigen müssen um ein neues Modem zu bekommen und IPv4 zu behalten.
    Ich würde wirklich supergerne noch weiter 10 Jahre dran hängen. Aber WLAN/Routerzwang oder HorizonMist brauch ich nicht. Ich hab nen guten Router/Mesh.

    3. IPv6 light.....ohne Worte

  2. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: rv112 20.09.17 - 19:56

    Stimmt! Ich habe noch ein gutes altes Cisco Modem mit aktuellem Tarif und bin über glücklich damit. Nie Probleme oder sonst was!
    Ich hoffe dass es am Endkundenmarkt bald vernünftige DOCSIS 3.1 Modems geben wird, nur dann wechsel ich. Und nur wenn es auch wirklich 1 GBit sind und nicht nur 500 MBit/s.

  3. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: Underdoug 20.09.17 - 20:07

    Pixelfeuer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wann hören die endlich auf Ihre verkackte Hardware den Kunden aufzuzwingen?

    Es gibt keinen Endgerätezwang bei Unitymedia.

  4. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: Tobi1051 20.09.17 - 20:15

    Es gibt keinen Zwang, dass man die Geräte auch nutzen muss. Aber zahlen muss man diese trotzdem. Deshalb habe ich jetzt auch gekündigt. Mal gucken, ob andere Anbieter das besser machen.

  5. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: Underdoug 20.09.17 - 20:20

    Es geht darum, dass er nicht gezwungen ist die Geräte von Unitymedia zu nutzen. Wer hier was bezahlt war nicht das Thema.

  6. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: Tobi1051 20.09.17 - 20:30

    Nein, es geht hier darum, dass UM, ob man will oder nicht, ihre Hardware dem Kunden aufzwingt.

  7. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: Underdoug 20.09.17 - 21:06

    Das stimmt doch überhaupt nicht. Weder musst du sie benutzen noch muss du die behalten. Wenn du eine eigene Box kaufst, dann schick die alte Kiste von Unitymedia zurück.

  8. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: tingelchen 20.09.17 - 21:43

    "Aufzwingen": ob du sie nutzt oder nicht ist die eine Sache. Aber selbst wenn du in deren Shop gehst und denen die Box an den Kopf wirfst, musst du sie dennoch bezahlen.

    So lautete die Einleitung.

  9. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: tingelchen 20.09.17 - 21:45

    Was ist IPv6 Light?

    Es gibt keinen Standard für IPv6 Light. Da kein NAT oder ähnliches. Entweder man bekommt min. ein 64er Block oder gar nichts. Eine Einzelne IPv6 Adresse kann nicht vergeben werden. Da nicht Teil des Standards.

  10. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: Underdoug 20.09.17 - 22:47

    Man kann es eben nicht allen Recht machen, gell? Irgend jemand hat immer was zu jammern... Und wenn es nur die imaginären Gebühren für ein Gerät sind, das man nicht benutzen will...

  11. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: Underdoug 20.09.17 - 22:48

    Evtl. meint der Dual Stack Light? Gejammert hat er ja genug...

  12. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: tingelchen 20.09.17 - 23:20

    In einem solchen Fall ginge das sehr wohl. Darum gibt es ja auch das Gesetz der Router Freiheit. Denn es besagt lediglich das jeder das Recht hat seinen eigenen zu nutzen. Es verbietet der Firma aber nicht, dennoch eigene an zu bieten. So das Kunden diese nutzen können.

    Wer diese nutzen möchte, bezahlt eben etwas extra. Wer nicht, zahlt eben nur den Tarif. Dann sind alle Glücklich. Die Welt kann so einfach sein :)

    UM geht aber den Weg, das man den Router nicht abwählen kann. Man hat im Shop nur die Möglichkeit zu wählen, zwischen WLAN oder kein WLAN. Dazu kommt, das der ungewollte Router dann noch einmal 10¤ Versandgebühren verschlingt. Eigentlich eine Sache für den Verbraucherschutz. Zumal die Versandgebühren auch nur im Kleingedruckten vor zu finden sind. Die Shop Regeln sind an dieser Stelle jedoch eindeutig.

    Der Router wird einem also kostenpflichtig aufgezwungen. An dieser Stelle ist das gejammer gerechtfertigt. Ein Grund warum ich kein UM hab ;)

  13. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Autor: Pixelfeuer 21.09.17 - 06:44

    Es gibt nur ein einziges Modem/Router (von AVM) was bei UM geht. So mein Stand von letzter Woche.

    Auch wenn es keinen Zwang gibt, es gibt niemanden bis auf nem 200¤ AVM Box, die angeboten wird. Es gibt kein simples Modem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Home-Office
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. SMR Automotive Mirrors Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Nürnberg (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 34,99€
  3. 4,60€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28