1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lieferdienst: Amazon verringert…

Ausprobiert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ausprobiert

    Autor: Signal77 03.11.17 - 12:49

    Vor einer Woche habe ich AllYouNeedFresh ausprobiert.

    Preislich nicht konkurrenzfähig -> Verglichen mit Edeka!
    Von der Handhabung auch umständlich. Durch seltsame Rabataktionen noch verwirrender.
    Für gekühlte Produkte noch einmal einen Aufschlag.
    Wir brauchen in der Woche rund 20l Milch. Konnte aber nur 12l aufs Mal bestellen.
    Bei vielen anderen Dingen war auch angeblich nur noch eine Packung lieferbar.

    Und wäre das für mich nicht schon alles genug, war nach dem Auspacken der Müllberg größer, als die gelieferte Ware.

    Nö. Da geh ich lieber weiterhin in den Edeka im nächsten Dorf...

  2. Re: Ausprobiert

    Autor: Lemo 03.11.17 - 13:11

    20l Milch? Das wäre bei 4 Personen ja 5 Liter Milch die Woche, wie schafft man das?
    Also ne Tasse Kaba, ok, sagen wir mal 250ml. Dann noch n Müsli, ok, nochmal 250ml, aber macht immer noch nur 2,5l pro Person.

  3. Re: Ausprobiert

    Autor: Xiut 03.11.17 - 13:17

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 20l Milch? Das wäre bei 4 Personen ja 5 Liter Milch die Woche, wie schafft
    > man das?
    > Also ne Tasse Kaba, ok, sagen wir mal 250ml. Dann noch n Müsli, ok, nochmal
    > 250ml, aber macht immer noch nur 2,5l pro Person.

    Mögliche Lösung: Es sind vielleicht mehr als 4 Personen und Milch wird ja auch nicht nur für Kaba und Müsli verwendet :D

  4. Re: Ausprobiert

    Autor: Lemo 03.11.17 - 13:22

    Xiut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lemo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 20l Milch? Das wäre bei 4 Personen ja 5 Liter Milch die Woche, wie
    > schafft
    > > man das?
    > > Also ne Tasse Kaba, ok, sagen wir mal 250ml. Dann noch n Müsli, ok,
    > nochmal
    > > 250ml, aber macht immer noch nur 2,5l pro Person.
    >
    > Mögliche Lösung: Es sind vielleicht mehr als 4 Personen und Milch wird ja
    > auch nicht nur für Kaba und Müsli verwendet :D


    Dann sei es erlaubt :D Sorry ;)

  5. Re: Ausprobiert

    Autor: katze_sonne 03.11.17 - 13:23

    Signal77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wäre das für mich nicht schon alles genug, war nach dem Auspacken der
    > Müllberg größer, als die gelieferte Ware.
    Ja gut, das ist dann einfach nur noch nervig. Wenn man für's Altpapier entsorgen mehr Zeit braucht als für den Weg zum nächsten Supermarkt...

  6. Re: Ausprobiert

    Autor: Gamma Ray Burst 03.11.17 - 13:55

    Xiut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lemo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 20l Milch? Das wäre bei 4 Personen ja 5 Liter Milch die Woche, wie
    > schafft
    > > man das?
    > > Also ne Tasse Kaba, ok, sagen wir mal 250ml. Dann noch n Müsli, ok,
    > nochmal
    > > 250ml, aber macht immer noch nur 2,5l pro Person.
    >
    > Mögliche Lösung: Es sind vielleicht mehr als 4 Personen und Milch wird ja
    > auch nicht nur für Kaba und Müsli verwendet :D

    Ja man kann auch in Milch baden... ist gut für die Haut...

  7. Re: Ausprobiert

    Autor: igor37 03.11.17 - 14:15

    Signal77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wäre das für mich nicht schon alles genug, war nach dem Auspacken der
    > Müllberg größer, als die gelieferte Ware.

    Erinnert mich an meine letzte Amazon-Bestellung:
    2 Prime-Produkte mit dem gleichen garantierten Liefertermin, die am gleichen Tag versandt wurden - aber entgegen meiner Einstellung in 2 separaten Paketen.

  8. Re: Ausprobiert

    Autor: katze_sonne 03.11.17 - 14:30

    igor37 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Signal77 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wäre das für mich nicht schon alles genug, war nach dem Auspacken
    > der
    > > Müllberg größer, als die gelieferte Ware.
    >
    > Erinnert mich an meine letzte Amazon-Bestellung:
    > 2 Prime-Produkte mit dem gleichen garantierten Liefertermin, die am
    > gleichen Tag versandt wurden - aber entgegen meiner Einstellung in 2
    > separaten Paketen.
    Oh ja, das hatte ich mit einem Kochlöffel und einer Mehrfachsteckdose. Zwei Pakete, so unglaublich riesig, auf dem Fahrrad hätte ich die nicht mitbekommen. Ich schätze da hätten konservativ geschätzt 200 Kochlöffel bzw. 40 Mehrfachsteckdosen reingepasst...

    Die Versandeinstellung lasse ich immer auf Standard, nachdem das "alle Bestellungen zusammenfassen" eh keine Auswirkungen zu haben scheint...

  9. Re: Ausprobiert

    Autor: Signal77 03.11.17 - 16:39

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 20l Milch? Das wäre bei 4 Personen ja 5 Liter Milch die Woche, wie schafft
    > man das?
    > Also ne Tasse Kaba, ok, sagen wir mal 250ml. Dann noch n Müsli, ok, nochmal
    > 250ml, aber macht immer noch nur 2,5l pro Person.

    6 Personen. Davon 4 Kinder, die saufen die Milch weg wie junge Kälber :-) Allein bei einem normalen Frühstück sind 2 Liter weg. Kaba, Kaffee, Müsli. Dann bin ich selbst ein Milchtrinker. Und bis vor 2 Jahren hatten wir hier auf der anderen Straßenseite noch nen Nebenerwerbslandwirt mit Milchkühen, da hatten wir ne Milchflatrate :-)

  10. Re: Ausprobiert

    Autor: NaruHina 03.11.17 - 17:30

    vemrtulich kamen die artikel aus verschiedenen lagern.

  11. Re: Ausprobiert

    Autor: katze_sonne 03.11.17 - 17:41

    NaruHina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vemrtulich kamen die artikel aus verschiedenen lagern.
    Klar, das ist logisch ;) Trotzdem sind die Verpackungen teilweise überdimensioniert. Und dazu noch eine Tonne Papier zum Ausstopfen des Paketes, weil der Kochlöffel sonst beim Transport den... Löffel abgeben könnte? ^^

  12. Re: Ausprobiert

    Autor: robinx999 05.11.17 - 19:42

    0,3 Glas Kakao Morgens und Abends und am Wochenende noch einen schönen Pudding Schlagen, da kann man schon einiges an Milch verbrauchen wenn man will ;)

  13. Re: Ausprobiert

    Autor: TarikVaineTree 05.11.17 - 20:16

    Signal77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir brauchen in der Woche rund 20l Milch.

    Ihr solltet vegan werden.

  14. Re: Ausprobiert

    Autor: Lemo 05.11.17 - 20:18

    TarikVaineTree schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Signal77 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wir brauchen in der Woche rund 20l Milch.
    >
    > Ihr solltet vegan werden.

    Wir leben in einem freien Land.

  15. Re: Ausprobiert

    Autor: TarikVaineTree 05.11.17 - 21:46

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TarikVaineTree schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Signal77 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wir brauchen in der Woche rund 20l Milch.
    > >
    > > Ihr solltet vegan werden.
    >
    > Wir leben in einem freien Land.


    Sicher? ;)

  16. Re: Ausprobiert

    Autor: Zorro123987 05.11.17 - 22:38

    Signal77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir brauchen in der Woche rund 20l Milch.
    > [...]
    > 4 Kinder, die saufen die Milch weg wie junge Kälber

    Laut Bundesinstitut für Risikobewertung zählt Kuhmilch zu einem der "wichtigsten Allergie auslösenden Lebensmittel im Kindesalter"; insbesondere die Entstehung von Neurodermitis, Heuschnupfen und Asthma kann durch einen hohen Milchkonsum stark begünstigt werden. Nicht selten ist Milch Träger von Arzneimittelrückständen, etwa von Breitbandantibiotika oder NSAIDs. Eine Begünstigung von Typ-I-Diabetes wird kontrovers diskutiert, jedoch existieren inzwischen einige methodisch gut angelegte Studien, die von einer erheblichen Korrelation ausgehen. Die durch einen hohen Milchkonsum einhergehende erhöhte Calciumzufuhr vermindert die endogene Cholecalciferol-Synthese und scheint nach diversen Studien die Entstehung verschiedener maligner Tumoren, etwa von Prostatakarzinomen, zu begünstigen. Neben etlichen weiteren Krankheitsbildern wird Milch u. a. auch bei der Parkinson-Krankheit als ätiologischer Faktor diskutiert und mehrere Studien deuten inzwischen auch hier auf einen Zusammenhang hin.

    Ich bin Tierarzt und konsumiere auch selbst Milch in geringen Mengen von den von mir gehaltenen Tieren. Die obig genannten Konsummengen schätze ich hingegen als fraglich und überdenkenswert ein.

  17. Re: Ausprobiert

    Autor: igor37 06.11.17 - 12:32

    Davon abgesehen kann es sein, dass dadurch auch eine spätere Abneigung entstehen kann. Mein Vater trank als Kleinkind eine Zeit lang große Mengen Milch, über 60 Jahre später nimmt er immer noch keine Milchprodukte außer Butter und Käse zu sich.

    Und 4-5 Liter pro Woche fände ich auch bei vielen anderen Getränken bedenklich, selbst wenn sie nicht als Risikofaktor gelten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Braunschweig, München, Wolfsburg
  4. Software AG, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner