1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lieferdienste: Amazon enttarnt…

Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Prinzip: Schuldig bis deine Unschuld bewiesen ist (Seiten: 1 2 3 ) 41

    Vinnie | 22.09.18 19:51 26.09.18 11:03

  2. Diebesfalle illegal 15

    Maxabcabcabcqwe | 22.09.18 20:28 25.09.18 09:16

  3. der eigentliche skandal ist, ... 14

    Anonymer Nutzer | 23.09.18 03:29 24.09.18 19:53

  4. Schlimm? Skandal? (Seiten: 1 2 ) 25

    gakusei | 22.09.18 16:09 24.09.18 17:20

  5. Bei uns geben alle Lieferdienste die Pakete ab. 10

    Bradolan | 22.09.18 16:22 24.09.18 16:45

  6. Re: der eigentliche skandal ist, ...

    LinuxMcBook | 24.09.18 14:39 Das Thema wurde verschoben.

  7. In Zeiten von vollumfänglichen Pakettracking... (Seiten: 1 2 ) 30

    PineapplePizza | 22.09.18 12:43 24.09.18 14:13

  8. Loyalität kann man bei dieser Bezahlung NICHT mit einem "Test" überprüfen! 9

    tearcatcher | 24.09.18 10:25 24.09.18 13:58

  9. Die armen Lieferanten ... 7

    xor_eax_eax | 22.09.18 21:22 24.09.18 11:15

  10. thieves were caught stealing thousands of dollars worth of GPS tracking devices 1

    charlemagne | 24.09.18 09:19 24.09.18 09:19

  11. Amateure... 2

    Blackwatcher | 22.09.18 15:42 23.09.18 13:30

  12. OT: Eine Premium-Lieferoption... 1

    HagbardCeline | 23.09.18 13:09 23.09.18 13:09

  13. Gerade diese Woche habe ich so eine Sendung bekommen. 9

    vbiftr | 22.09.18 13:43 23.09.18 12:52

  14. Verleitung (Seiten: 1 2 ) 34

    IchBinFanboyVonMirSelbst | 22.09.18 14:20 23.09.18 09:58

  15. das funktioniert aber nur bei den dümmsten der dummen... 12

    Anonymer Nutzer | 22.09.18 12:46 23.09.18 02:41

  16. Amazon Logistics, wie möchten Sie Ihr Paket zugestellt bekommen? 19

    Keridalspidialose | 22.09.18 13:12 23.09.18 01:00

  17. Finde ich vollkommen okay. 2

    xomox | 22.09.18 16:54 22.09.18 18:17

  18. @golem 2

    ibsi | 22.09.18 12:43 22.09.18 12:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. DONAUISAR Klinikum gKU, Deggendorf
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Noblechairs Hero Limited Gaming-Stuhl für 299€, Intel Core i9-9900K 3,6 GHz für...
  2. 99,90€ statt 119,90€ (Bestpreis!)
  3. 2 Monate kostenlos, danach 9,99€ pro Monat - jederzeit kündbar
  4. (Gaming-PCs & Notebooks, Gaming-Zubehör, Virtual Reality, Spielkonsolen und vieles mehr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten