1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lieferdienste: Amazon enttarnt…

Gerade diese Woche habe ich so eine Sendung bekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gerade diese Woche habe ich so eine Sendung bekommen.

    Autor: vbiftr 22.09.18 - 13:43

    In Briefkasten eine Amazonpacket vorgefunden, das an meinen Haus adressiert war, den Namen aber gibts bei uns nicht, auch in benachbarten Hauseingängen ist dieser Name nicht bekannt. Ich habe Amazon angeschrieben, die haben mir gesagt, ich kann die Sendung entweder zurück schicken — Kosten werden mir erstattet, oder ich kann die Sendung behalten.
    Es gibt also noch eine Möglichkeit für den Fahrer — nicht klauen, irgendwo einfach ablegen.

    Ach so, die beiden Namen auf meinem Briefkasten sind in keiner Weise ähnlich dem Namen auf dem Packet.

  2. Re: Gerade diese Woche habe ich so eine Sendung bekommen.

    Autor: supergrump 22.09.18 - 14:01

    vbiftr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Briefkasten eine Amazonpacket vorgefunden, das an meinen Haus adressiert
    > war, den Namen aber gibts bei uns nicht

    Was war denn drin?

    > Packet
    Paket*

  3. Re: Gerade diese Woche habe ich so eine Sendung bekommen.

    Autor: v2nc 22.09.18 - 14:19

    vbiftr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Briefkasten eine Amazonpacket vorgefunden, das an meinen Haus adressiert
    > war, den Namen aber gibts bei uns nicht, auch in benachbarten Hauseingängen
    > ist dieser Name nicht bekannt. Ich habe Amazon angeschrieben, die haben mir
    > gesagt, ich kann die Sendung entweder zurück schicken — Kosten werden
    > mir erstattet, oder ich kann die Sendung behalten.
    > Es gibt also noch eine Möglichkeit für den Fahrer — nicht klauen,
    > irgendwo einfach ablegen.
    >
    > Ach so, die beiden Namen auf meinem Briefkasten sind in keiner Weise
    > ähnlich dem Namen auf dem Packet.

    Glaube nicht dass das was damit zu tun hat. Wenn die Packetetiketten gefälscht sind werden die bestimmt keine echten Adressen mit falschen Namen drauf schreiben. Auch würde Amazon das Packet dann auch wieder haben wollen bzw die hätten dir von selber post geschickt. Sie hätten den Fahrer, der das Packet bei dir abgegeben hat ja des Diebstahls beschuldigt, und dieser hätte gesagt was er mit dem Packet gemacht hat.

  4. Re: Gerade diese Woche habe ich so eine Sendung bekommen.

    Autor: Bla Blubb 22.09.18 - 15:25

    Paket, Leute. Es schreibt sich Paket.
    Mir rollen sich jedes Mal die Fussnägel hoch, wenn ich das mit c lese.

  5. Re: Gerade diese Woche habe ich so eine Sendung bekommen.

    Autor: Bradolan 22.09.18 - 15:50

    Bla Blubb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Paket, Leute. Es schreibt sich Paket.
    > Mir rollen sich jedes Mal die Fussnägel hoch, wenn ich das mit c lese.

    Die Sache hat doch sicher einen Hacken ;-D .

  6. Re: Gerade diese Woche habe ich so eine Sendung bekommen.

    Autor: altuser 22.09.18 - 17:40

    So häufig, wie ich diese Schreibweise inzwischen lese, steht es sicherlich bald im Duden. Pronomen wird "nen" sein.

  7. Re: Gerade diese Woche habe ich so eine Sendung bekommen.

    Autor: SR_Lut3t1um 22.09.18 - 18:03

    Naja kann mir schon vorstellen dass, das Paket zu so einem Programm gehört, wenn Amazon ne Adresse verwendet hat, die existiert. Immerhin haben Paketzusteller heutzutage kaum noch genügend Zeit und desshalb hat er das Paket einfach so zugestellt.

    Wenn nicht alles Gold ist das glänzt,
    so ist auch nicht alles Scheiße das stinkt.

  8. Re: Gerade diese Woche habe ich so eine Sendung bekommen.

    Autor: specialsymbol 23.09.18 - 01:02

    SR_Lut3t1um schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja kann mir schon vorstellen dass, das Paket zu so einem Programm gehört,
    > wenn Amazon ne Adresse verwendet hat, die existiert. Immerhin haben
    > Paketzusteller heutzutage kaum noch genügend Zeit und desshalb hat er das
    > Paket einfach so zugestellt.

    Ist hier irgendwie so ein Wettbewerb in schlechter Orthografie und Syntax?

  9. Re: Gerade diese Woche habe ich so eine Sendung bekommen.

    Autor: Faksimile 23.09.18 - 12:52

    Zum reintreten ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Dürkopp Adler AG, Bielefeld
  3. Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  4. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 12,50€
  2. (-67%) 6,66€
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de