1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lieferflatrate Otto Up: Otto ist…

Amazon hat mich gerade verloren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amazon hat mich gerade verloren

    Autor: Marvin-42 25.06.18 - 22:07

    Früher hat mir Amazon auch ohne Prime den Artikel am nächsten Werktag geliefert wenn ich vormittags bestellt habe. Auch war ich bereit einen gewissen Mehrpreis zu zahlen um eine kulante Gewährleistung zu haben.
    Dann hatte ich Prime und es nach zwei Jahren gekündigt, weil Sendungen so langsam wie nie waren.
    -------
    Jetzt habe ich am Mittwoch vier Artikel bestellt. Eine WD 4TB Red Festplatte, die ich dringend brauchte (weil die Seagate 4TB von Amazon defekt war!) plus drei andere Artikel. Alle Artikel bewusst auf Lager und "Versand durch Amazon". Die Festplatte ging am Samstag per DHL in den Versand. Und heute kam die Meldung, dass sie am Mittwoch zugestellt wird. Eine Woche Lieferzeit? WTF? Dabei war sie bei Amazon 10¤ teurer als beim billigsten Idealo-Anbieter. Die anderen drei Artikel kommen in DREI weiteren Lieferungen obwohl ich alles über Versand durch Amazon bestellt hatte. Ich wähle eigentlich generell die Option: "Alle Lieferungen zusammen fassen" statt schnellstmöglich.
    ------
    Mein Fazit: In Zukunft kaufe ich nur noch beim "Preis inkl. Versandkosten" günstigsten Anbieter der den Artikel tatsächlich auf Lager hat. Amazon ist mir KEINERLEI Mehrpreis wert. Und die WD 4TB Red geht innerhalb der 30 Tage an Amazon zurück. Verarschen kann ich mich selbst.

  2. Re: Amazon hat mich gerade verloren

    Autor: crack_monkey 26.06.18 - 15:05

    Marvin-42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Früher hat mir Amazon auch ohne Prime den Artikel am nächsten Werktag
    > geliefert wenn ich vormittags bestellt habe. Auch war ich bereit einen
    > gewissen Mehrpreis zu zahlen um eine kulante Gewährleistung zu haben.
    > Dann hatte ich Prime und es nach zwei Jahren gekündigt, weil Sendungen so
    > langsam wie nie waren.
    > -------
    > Jetzt habe ich am Mittwoch vier Artikel bestellt. Eine WD 4TB Red
    > Festplatte, die ich dringend brauchte (weil die Seagate 4TB von Amazon
    > defekt war!) plus drei andere Artikel. Alle Artikel bewusst auf Lager und
    > "Versand durch Amazon". Die Festplatte ging am Samstag per DHL in den
    > Versand. Und heute kam die Meldung, dass sie am Mittwoch zugestellt wird.
    > Eine Woche Lieferzeit? WTF? Dabei war sie bei Amazon 10¤ teurer als beim
    > billigsten Idealo-Anbieter. Die anderen drei Artikel kommen in DREI
    > weiteren Lieferungen obwohl ich alles über Versand durch Amazon bestellt
    > hatte. Ich wähle eigentlich generell die Option: "Alle Lieferungen zusammen
    > fassen" statt schnellstmöglich.
    > ------
    > Mein Fazit: In Zukunft kaufe ich nur noch beim "Preis inkl. Versandkosten"
    > günstigsten Anbieter der den Artikel tatsächlich auf Lager hat. Amazon ist
    > mir KEINERLEI Mehrpreis wert. Und die WD 4TB Red geht innerhalb der 30 Tage
    > an Amazon zurück. Verarschen kann ich mich selbst.


    Keine Ahnung was bei dir schief läuft, aber bei mir kamen die Prime Pakete immer pünktlich oder sogar schneller an.
    Und zur Info, Samstag bestellt und Mittwoch erhalten, hier von einer Woche zu sprechen, naja.

    Am Wochenende wird das Paket eh nicht mehr bearbeitet, daher ist Montag auch eher selten das viel Pakete zugestellt werden, real wäre dann Dienstag gewesen. Also beim besten Willen verstehe ich da dass Problem nicht.

    Das es einzelne Pakete sind kann auch daran liegen wenn die Artikel nicht alle im gleichen Lager vorhanden sind, sonst landen diese auch alle in einem Paket, das auch einmal zur Info.

  3. Re: Amazon hat mich gerade verloren

    Autor: bentol 27.06.18 - 12:36

    crack_monkey schrieb:
    > Und zur Info, Samstag bestellt und Mittwoch erhalten, hier von einer Woche
    > zu sprechen, naja.

    Er sprach aber von Mittwoch bestellt, Samstag verschickt, Mittwoch geliefert = 1 Woche.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  2. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)
  3. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden
  4. Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 73,95€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  2. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  3. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de