Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lieferflatrate Otto Up: Otto ist…

Otto hat nur selten gute Preise (KT)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: Ugly 19.06.18 - 11:13

    Kein Text

  2. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: My1 19.06.18 - 11:29

    und wenn dann isses n Irrtum.

    Gabs kürzlich erst mit den neuen pokemon spielen, wo manche sogar extra den support gefragt haben die erstmal meinen manchmal gibts deals mit den zulieferern, sollte passen und dann kommt raus dass es nur n irrtum oder angeblicher technischer fehler war.

    Asperger inside(tm)

  3. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: TrollNo1 19.06.18 - 11:33

    Gibt es da nicht einen 10 Euro Neukunden Gutschein, den viele Leute bei jeder Bestellung erwenden, also jedes Mal ein neues Kundenkonto eröffnen? Vielleicht wollen sie so gegensteuern, aber so wird das nix.

    Wunder mich eh, dass es otto noch gibt, hab ewig nix von denen gehört.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  4. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: nightmar17 19.06.18 - 11:42

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es da nicht einen 10 Euro Neukunden Gutschein, den viele Leute bei
    > jeder Bestellung erwenden, also jedes Mal ein neues Kundenkonto eröffnen?
    > Vielleicht wollen sie so gegensteuern, aber so wird das nix.
    >
    > Wunder mich eh, dass es otto noch gibt, hab ewig nix von denen gehört.


    Bringt halt nichts, wenn die Artikel 20¤ teurer als bei anderen Anbietern sind.
    Ich kaufe vielleicht 1-2 mal im Jahr bei Otto. Wenn es tatsächlich mal gute Angebote gibt, dann in Verbindung mit Gutscheinen. Das gute bei Otto, man wird nach zwei Jahren wieder als Neukunde gezählt und kann die Gutscheine einlösen ohne ein neues Konto zu eröffnen.

  5. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: Eswil 19.06.18 - 11:57

    ... und wenn es ein Angebot gibt dann ist es schnell vergriffen. Ich habe es schon oft gehabt. Ich bekomme ein Angebot zugeschickt. Melde mich online an und bestelle. Nach der Bestellung bekomme ich Bescheid, dass die Lieferung sich verspätet. Letztes Jahr war das die Krönung. Im Juni bestellt und im September sollte es geliefert werden :-)

    Bei Otto muss man immer mitrechnen:
    *Ich bekomme auch oft Gutscheine gesendet aber es darf nur immer einer pro Bestellung genutzt werden. (zum Geburtstag oder als Entschuldigung wenn Ware nicht lieferbar war oder bei Aktionen) Also meistens spart man nicht mehr als die Versandkosten.
    *Manchmal ist der Versand sogar frei.
    *Auch Zielkäufe oder Ratenzahlungen sollte man nur machen wenn es gerade günstig ist. Mal gibt es 100 Tage Ziel ohne Zinsen oder Ratenzahlungen sind Zinsfrei wenn sie nur 3 Monate dauern.
    * Preise muss man online Vergleichen das schwankt wirklich sehr. Wie in Geschäften auch.

    *Der Vorteil liegt bei Otte ganz klar im Service: Es darf Probiert und zurückgeschickt werden. Ohne Rücksendungskosten. Bezahlt nur das was behalten wird. Bei Problemen gibt es immer eine Lösung. Preisnachlässe bei Qualitätsproblemen sind gut verhandelbar. Man spricht mit Menschen ;-) Die Hermes- Zustellung ist bei uns nicht so gut. Deshalb lasse ich daher meine Ware meistens in unseren HermesShop senden. Das ist eine Tankstelle die Tag und Nacht auf hat. Auch gut gelöst wie ich finden. Ratenzahlung gibt es bei Otto ohne eine Fremdbank.

  6. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: Pecker 19.06.18 - 12:02

    Eswil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *Der Vorteil liegt bei Otte ganz klar im Service: Es darf Probiert und
    > zurückgeschickt werden. Ohne Rücksendungskosten. Bezahlt nur das was
    > behalten wird. Bei Problemen gibt es immer eine Lösung. Preisnachlässe bei
    > Qualitätsproblemen sind gut verhandelbar. Man spricht mit Menschen ;-) Die
    > Hermes- Zustellung ist bei uns nicht so gut. Deshalb lasse ich daher meine
    > Ware meistens in unseren HermesShop senden. Das ist eine Tankstelle die Tag
    > und Nacht auf hat. Auch gut gelöst wie ich finden. Ratenzahlung gibt es
    > bei Otto ohne eine Fremdbank.

    Also exakt so wie bei Amazon. Gut Ratenzahlung gibts da nicht, aber ganz ehrlich, wenn man etwas auf Raten kaufen muss, sollte man sich wirklich überlegen, ob man es braucht.

  7. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: demon driver 19.06.18 - 12:23

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also exakt so wie bei Amazon. Gut Ratenzahlung gibts da nicht, aber ganz
    > ehrlich, wenn man etwas auf Raten kaufen muss, sollte man sich wirklich
    > überlegen, ob man es braucht.

    Warum?

  8. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: Alexander1996 19.06.18 - 12:28

    Frag mich wirklich wer auf Raten kauft. Für mich ist auf Raten kaufen, der erste Schritt in die Privatinsolvenz. Das einzige was ich auf Raten kaufen würde, wäre ein Haus/Wohnung oder eventuell ein Auto. Aber das auch nur ungern wenn es wirklich dringend ist.
    Ich würde niemals auf die Idee kommen mir ein Handy, Fernseher oder ähnliches bei einer Firma abzustottern.

  9. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: Marius428 19.06.18 - 12:28

    Ich sehe da auch kein Problem.

    Klar, man muss aufpassen, dass man den Überblick behält.

    Aber ich habe mir gerade einen Fernseher auf 24 Monate finanziert mit 0% Zinsen.

    2 Jahre gibt es auch Garanatie, also zahle ich so lange wie ich ihn mindestens nutze.

    Finde ich so perfekt, ganz abgesehen davon das ich mir ohne Finanzierungen nichts leisten könnte, ohne lange darauf zu sparen. Aber wieso sollte man das machen, wenn bei der Finanzierung keine Mehrkosten entstehen...

    Edit: Es sind sogar 5 Jahre Garantie sehe ich gerade^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.18 12:30 durch Marius428.

  10. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: DeathMD 19.06.18 - 12:36

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es sich tatsächlich um eine 0% Finanzierung handelt. Wer würde bitte für 2 Jahre Geld vorstrecken ohne zusätzliche Kosten, das mache ich für meinen besten Kollegen nicht.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  11. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: Marius428 19.06.18 - 12:38

    Consor Finance macht es offensichtlich.

    Genauso Santander und viele, viele andere Banken die 0% Finanzierungen betreiben machen es auch.

    Und ja, ich kann es nachrechnen. Es sind exakt 0% Zinsen.

  12. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: demon driver 19.06.18 - 12:43

    Alexander1996 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frag mich wirklich wer auf Raten kauft. Für mich ist auf Raten kaufen, der
    > erste Schritt in die Privatinsolvenz. Das einzige was ich auf Raten kaufen
    > würde, wäre ein Haus/Wohnung oder eventuell ein Auto. Aber das auch nur
    > ungern wenn es wirklich dringend ist.
    > Ich würde niemals auf die Idee kommen mir ein Handy, Fernseher oder
    > ähnliches bei einer Firma abzustottern.

    Warum?

    Ich kann aus Erfahrung sagen, dass das hervorragend funktionieren kann. Die Gefahr der Privatinsolvenz hat, Katastrophen, Schicksalsschläge und andere Ausnahmesituationen mal außen vor, mit oder ohne Ratenkäufe gleichermaßen nur, wer seine Finanzen nicht im Griff hat.

    Mein letzter Ratenkauf war übrigens eine Kamera, bei der ich trotz Zinsen unter dem Strich noch deutlich günstiger kam, als wenn ich im Ratenzahlungszeitraum stattdessen angespart und erst danach gekauft hätte, weil ich durch den früheren Kauf eine massive Cashback-Aktion des Herstellers nutzen konnte, die danach längst ausgelaufen war...

  13. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: My1 19.06.18 - 12:46

    Marius428 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Consor Finance macht es offensichtlich.
    >
    > Genauso Santander und viele, viele andere Banken die 0% Finanzierungen
    > betreiben machen es auch.
    >
    > Und ja, ich kann es nachrechnen. Es sind exakt 0% Zinsen.

    preisvergleich? nicht dass die das dafür in den Preis geworfen haben.

    Asperger inside(tm)

  14. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: derdiedas 19.06.18 - 12:48

    Weil man am Ende immer draufzahlt. Kann man es sich nicht Bar/Cash leisten, dann ist das Produkt für einen außerhalb der Reichweite seines Einkommens.

  15. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: Marius428 19.06.18 - 12:50

    Der Preis war sogar niedriger als anderswo.

    Ich habe z.B. auch mein Handy finanziert.

    Andere Händler wollten mindestens 429¤

    Wo ich es gekauft habe kostete es 409.99

    Zusätzlich gab es 50¤ Rabatt für die 0% Finanzierung.

    Bei dem Fall wurde einem eine zusätzliche Kreditkarte angeboten, was man aber erst von sich aus auswählen musste, daher vermutlich die 50¤ Rabatt.

    Aber bei anderen Händler gibt es auch einfach 0% Finanzierungen völlig ohne irgendwelche Kreditkartenangebote oder so.

    Z.B. bei Real online

  16. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: Marius428 19.06.18 - 12:54

    Man zahlt aber nichts drauf.

  17. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: rafterman 19.06.18 - 12:54

    Wie soll man auch sparen wenn du dauernd was finanzierst, ist halt besser es läuft anders rum. Was ist wenn nun etwas wichtiges kaputt geht und man den TV eher nicht kaufen würde, achso stimmt ja man finanziert einfach noch etwas einfach über 48 Monate ;D

  18. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: Marius428 19.06.18 - 12:55

    Ja gut, ist mir auch klar.

    Aber ich habe als Student nunmal keine Ersparnisse um den "Weg umzukehren".

    Und ich hab den TV nicht aus Jux und Tollerei gekauft.
    (Naja, pber die notwendigkeit eines TV kann man philosophieren, aber ganz ohne ist schon blöd)

    Mein Alter war nach 5 Jahren kaputt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.18 12:59 durch Marius428.

  19. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: DeathMD 19.06.18 - 13:05

    Mag sein, aber eine 0% Finanzierung kann es nicht geben, denn dann würden die innerhalb von kürzester Zeit Pleite gehen, wenn sie dann sogar noch billiger sind noch schneller. Irgendwo gibt es versteckte Kosten bzw. Klauseln. Wie sieht es bei nicht einhalten des Vertrages aus, sprich du zahlst eine Rate nicht? Welche Kosten entstehen dann? Ab wann können sie wie viel bspw. für das 400 ¤ Handy pfänden?

    Merk dir eines, gratis gibt es nichts, schon gar nicht bei Banken. Ich wette die bündeln die 0% Finanzierungen auch noch in einem Fond, wo an den Börsen im Grunde gegen dich und die Erfüllung des Vertrages gewettet wird.

    Solange du allen Zahlungen nachkommst, kann es schon sein, dass du gut aussteigst. Sieh nur zu, dass du nie in eine Notlage (plötzlicher Arbeitsverlust, Unfall, Invalidität) gerätst, dann werden sie dich ausnehmen wie eine Weihnachtsgans.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  20. Re: Otto hat nur selten gute Preise (KT)

    Autor: SmilingStar 19.06.18 - 13:06

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Marius428 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Consor Finance macht es offensichtlich.
    > >
    > > Genauso Santander und viele, viele andere Banken die 0% Finanzierungen
    > > betreiben machen es auch.
    > >
    > > Und ja, ich kann es nachrechnen. Es sind exakt 0% Zinsen.
    >
    > preisvergleich? nicht dass die das dafür in den Preis geworfen haben.

    Der Trick bei den Konsumentenkrediten für 0% bei Media Markt und Co. ist ein anderer.
    Beispiel Consors Finanz der heutigen Consors Bank, vormals Cortal Consors.
    Neben dem Kredit für 0% bekommst du eine Kreditkarte dazu, die dir als "Geldreserve" etc. besonders blumig beworben wird.
    Die Eigenwerbung dazu malt alles wunderbar bunt aus und was du jetzt für Möglichkeiten hättest. In jedem Fall sollst du sie behalten, weil, kostet ja erst was wenn du sie benutzt.
    Und da kommen wir dann zu dem Punkt, an dem die Augen des kleinen Bankers leuchten:
    Für die Verwendung der Kreditkarte bezahlt man gewaltige fast 16% Zinsen - weit mehr als die meisten Dispokredite für deutsche Girokonten.

    Die Banken spielen an der Stelle einfach mit dem Wissen, dass der ein oder andere früher oder später "einknickt" und sich den lang geplanten Urlaub oder Fernseherkauf "jetzt schon leistet", weil, das Geld ist ja da.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  2. IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Bosch Gruppe, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  2. 0,00€
  3. 0,00€
  4. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

  1. iPhone Xs: Apples A12 Bionic misst 83 mm²
    iPhone Xs
    Apples A12 Bionic misst 83 mm²

    Der neue A12-Chip im iPhone Xs (Max) ist ähnlich groß wie sein Vorgänger, legt aber bei der Leistung und der Effizienz zu. Das 7-nm-Design ermöglicht Apple, die Machine-Learning-Geschwindigkeit drastisch zu steigern.

  2. Microsoft: Azure automatisiert KI und verbessert Sprachdienste
    Microsoft
    Azure automatisiert KI und verbessert Sprachdienste

    Kunden, die Microsofts Azure für Machine-Learning-Aufgaben benutzen, sollen dank weitgehender Automatisierung wesentlich schneller zu ihrem Modell kommen. Die einfach integrierbaren Machine-Learning-Dienste von Microsoft selbst verbessern außerdem die Sprachdienste.

  3. L-Mount Alliance: Leica, Panasonic und Sigma mit gemeinsamem Bajonett
    L-Mount Alliance
    Leica, Panasonic und Sigma mit gemeinsamem Bajonett

    Künftig wollen die drei Unternehmen Leica, Panasonic und Sigma einen gemeinsamen Anschluss für Objektive nutzen, das sogenannte L-Bajonett.


  1. 14:00

  2. 13:40

  3. 13:25

  4. 13:10

  5. 12:55

  6. 12:40

  7. 12:25

  8. 12:00