Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Like This: Facebook macht Bing…

Microsoft ist zurück?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft ist zurück?

    Autor: Mdollar 14.10.10 - 15:45

    Also das mit Facebook sehe ich persönlich zwar skeptisch, aber Microsoft scheint auf allen Positionen besser zu werden.

    Ich bin gespannt wie gut Phone 7 sich etablieren wird. Vom Design der GUI können sich alle die sich derzeit im Blubber Icons Design befinden eine Scheibe abschneiden.

  2. Definitiv

    Autor: Ackermann 14.10.10 - 16:20

    Mdollar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also das mit Facebook sehe ich persönlich zwar skeptisch, aber Microsoft
    > scheint auf allen Positionen besser zu werden.
    >
    > Ich bin gespannt wie gut Phone 7 sich etablieren wird. Vom Design der GUI
    > können sich alle die sich derzeit im Blubber Icons Design befinden eine
    > Scheibe abschneiden.


    http://www.youtube.com/watch?v=5q-HtdW03Zs&feature=channel


    Diser Spot bringt es auf den Punkt: Ein App Chaos vs Moderne Oberfläche.

  3. Re: Definitiv

    Autor: deathgrip 14.10.10 - 16:39

    Microsoft aka Bing mag zwar einen gewissen Vorteil daraus ziehen aber ich denke, das wird nicht so bedeutend sein. Im Prinzip ist das ein Schwachsinn, der allerdings im Trend liegt.

    Wenn ich Leute in Facebook suchen möchte, dann suche ich auch in Facebook bzw. die Standardsuche über Suchmaschinen reicht auch völlig aus. Interessant wird in dem Kontext vielleicht die direkte Verbindung zu Facebook. Man will dem also einen gewissen touch von Komplettheit geben. Aber letztendlich muss da schon mehr kommen, wenn man mich zum Umsteigen auf Bing bewegen will. Die Kompaktheit aus verschiedenen Diensten klappt bei Google, meiner Meinung nach, einfach besser. EINE Funktionserweiterung für Facebook ist da für mich ziemlich mau.

  4. Die haben ja auch kaum Apps...

    Autor: BasAn 14.10.10 - 16:45

    Wer keinen App-Store hat (bzw einen winzigen) muß sich ein Pfund Marketing-Sülze kaufen...

    Das ganze erinnert mich an den W95 START-Button den man wie eine religiöse Offenbarung bewarb.

    Hätte Microsoft für WP7 genug Programme würden die doch genauso mit APPs werben, denn damit wird ja das Geld verdient.

    Aber mit schönen Werbe-Bildchen und Filmchen und flotten Sprüchen kann man fast alles verkaufen...

  5. Re: Die haben ja auch kaum Apps...

    Autor: inon 14.10.10 - 16:56

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das ganze erinnert mich an den W95 START-Button den man wie eine religiöse
    > Offenbarung bewarb.

    Die härteste Religion (Sekte) gibt es immer noch bei Apple, da kommt Microsoft immer noch nicht nach.

  6. Re: Die haben ja auch kaum Apps...

    Autor: Loolig 14.10.10 - 16:59

    Was bitte soll ein Windows App-Store? 98% aller Software läuft unter Windows.. nimm doch einfach Google als App-Store für windows.. *g*

    Bei Apple und iPhone sehe ich ja noch einen gewissen sinn in so einem Shop, aber bei Windows bietet sowas doch ungefähr jede Software-Download Seite..

  7. Werbefilm kaschiert Schwächen

    Autor: BasAn 14.10.10 - 17:13

    Es ging hier um "Windows Phone 7", nicht um das Desktop Windows7 ! Und da laufen nun mal nur Silverlight-Programme, keine Windows7-Programme.
    Und von diesen angepassten Silverlight-Programmen hat Microsoft bisher erst eine erbärmliche Anzahl anzubieten.

    Was die mit ihrem Werbefilmchen machten ist doch klar: eine der Stärken von Apple und Android ist deren prall gefüllter Store, und Microsoft hat mit dem Werbefilmchen versucht die eigene Schwäche als Stärke darzustellen - was ihnen bei einigen hier scheinbar gelungen ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-68%) 15,99€
  3. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

  1. Apple: iOS 12.4 mit iPhone-Migrationsfunktion ist da
    Apple
    iOS 12.4 mit iPhone-Migrationsfunktion ist da

    Apple hat mit iOS 12.4 das vierte Update seines mobilen Betriebssystems iOS 12 für iPhones, iPads und den iPod Touch veröffentlicht. Es bietet eine kabellose Migrationsfunktion und Unterstützung für Apples kommende Kreditkarte, die Apple Card.

  2. CO2: Wie Kohlebergwerke zum Klimaschutz beitragen können
    CO2
    Wie Kohlebergwerke zum Klimaschutz beitragen können

    Der Wärmesektor verursacht immense Mengen CO2. Um die Klimaziele zu erreichen, muss er dringend umgebaut werden. Ein Pilotprojekt in Aachen zeigt nun, dass ausgediente Kohlebergwerke einen wichtigen Beitrag leisten könnten.

  3. Lumi: Pampers kündigt Smart-Windel an
    Lumi
    Pampers kündigt Smart-Windel an

    Die Lumi von Pampers ist ein vernetztes System für Babys und ihre Eltern, die damit ihren Nachwuchs rund um die Uhr überwachen können. Die Windel enthält einen Feuchtigkeits- und Bewegungssensor, dazu kommen eine App und eine Full-HD-Babycam.


  1. 09:25

  2. 09:10

  3. 08:29

  4. 08:15

  5. 21:15

  6. 20:44

  7. 18:30

  8. 18:00