1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lime: Appell für mehr Verständnis…
  6. Thema

Verstehe Hass nicht

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Verstehe Hass nicht

    Autor: tco 22.10.19 - 22:25

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > viele der Kritiker aber die Zeitumstellung lieber auf
    > Sommerzeit hätten damit sie länger draußen sitzen bleiben können - und
    > denen es da völlig egal ist, dass Schulkinder im Jahr rund 2 Monate länger
    > im Dunkeln zur Schule gehen können.
    >
    > Manche Diskussionen sind einfach nur scheinheilig....

    Ups, da hast Du mich dabei erwischt, wie mir das völlig egal ist. Und ich habe selbst Schulkinder :0

    Ich habe ehrlich gesagt noch selten einen größeren Blödsinn gelesen! Manche Diskussionen sind echt scheinheilig. Man könnte auch fragen, ob Du sonst keine Probleme hast!?

  2. Re: Verstehe Hass nicht

    Autor: tco 22.10.19 - 22:32

    incoherent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArUmNIaX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich verstehe den Hass, denn mir geht es genauso.
    > >
    > > - Ich hasse NICHT die Roller
    > > - Ich hasse NICHT die Innovation
    > > - Ich hasse NICHT die Lust am Neuen
    > >
    > > - Ich HASSE die im Weg stehenden Roller
    > > - Ich HASSE die Rücksichtslosigkeit der Fahrer
    > > - Ich HASSE die fehlende Regulierung -> selbst ein Mopped-Fahrer
    > benötigt
    > > einen Führerschein!
    > > - Ich HASSE die zwanghafte Umsetzung für jedermann ohne Regeln
    > >
    > > So viel dazu. Ich wünsche mir eine Regulierung, ich wünsche mir "aua"
    > > Strafen (auch für rücksichtslose Kiddies welche mich sogar noch
    > anspucken,
    > > weil ich in deren Weg stehe), ich wünsche mir, dass die Fahrer ganz
    > unten
    > > in der Kette anfangen und sich die Akzeptanz verdienen!
    > >
    > > So. Zum Ende, ich finde die Idee sonst super! (Ich persönlich laufe
    > dennoch
    > > zu Fuß, um fehlende Bewegung auszugleichen, so gut es geht).
    >
    > Oh wow, Dir muss ja heftig einer in die Suppe gespuckt haben. Tut mir
    > leid.
    >
    > "Ich wusste ganz klar, dass der Unterdrücker ebenso frei sein muss wie der
    > Unterdrückte. Ein Mensch, der einen anderen Menschen seiner Freiheit
    > beraubt ist Gefangener seines Hasses, er ist eingesperrt hinter den Gittern
    > seiner Vorurteile und seiner Engstirnigkeit."
    > - Nelson Mandela
    >
    > Oder wenn es Dir mehr Freude bereitet, google mal, was Meister Yoda zum
    > Thema Hass gesagt hat.

    So viel Hass kann wirklich nicht gut sein! Und Nelson Mandela und Yoda sind da definitiv gute Berater +1

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kommunix GmbH, Unna
  2. ATMINA Solutions GmbH, Hannover, Home-Office
  3. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  4. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Bestpreis)
  2. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme