1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux vs. Windows: Bug #1 ist weg
  6. Thema

Kindergarten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kindergarten

    Autor: GodsBoss 01.06.13 - 10:41

    > Dagegen sagt ja auch niemand etwas. Du kannst nutzen was du möchtest, alles
    > kein Problem. Aber einen auf "taliban" machen ist nicht okay. Warum müssen
    > sie andere beleidigen und für dumm stellen? Als Windows-User ist man ein
    > DAU, Apple-User sind verblendet usw. Wenn ich Religion will, so gehe ich in
    > eine Moschee oder sonstwas. Und wehe du feuerst mal zurück, dann sind die
    > Krokodilstränen besonders groß.
    >
    > Nutzen sollte jeder was er will und dennoch die anderen und ihre
    > entscheidungen akzeptieren. Die "Linuxer" fange ich langsam an zu
    > ignorieren und momentan fehlt echt nicht viel, das ich meine Linux
    > Partition lösche und das zeug nie wieder freiwillig anfassen werde. Wie es
    > die meisten Linuxer ebenso halten ... einfach aus Prinzip.

    Bei den „Linuxern“ (wer soll das sein?) gibt es ein paar Leute, die andere wegen ihrer OS-Wahl beleidigen, was weder mit dem Open-Source- noch dem Freie-Software-Gedanken etwas zu tun hat. Die „Taliban“ sind Leute, die aufgrund ihrer Ideologie Menschen quälen und töten, weil sie andere Ansichten haben, weil sie Frauen sind oder homosexuell.

    Ist ja quasi dasselbe.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  2. Das sehe ich eher anders.

    Autor: Anonymer Nutzer 01.06.13 - 10:47

    hum4n0id3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dagegen sagt ja auch niemand etwas. Du kannst nutzen was du möchtest, alles
    > kein Problem. Aber einen auf "taliban" machen ist nicht okay. Warum müssen
    > sie andere beleidigen und für dumm stellen? Als Windows-User ist man ein
    > DAU, Apple-User sind verblendet usw. Wenn ich Religion will, so gehe ich in
    > eine Moschee oder sonstwas. Und wehe du feuerst mal zurück, dann sind die
    > Krokodilstränen besonders groß.

    Also aufgrund des Betriebssystems habe ich noch niemanden verurteilt und in meinem Umfeld läuft fast nur Windows und ich helfe auch dort, wenn mal etwas nicht ganz rund läuft.

    Allerdings geht mir im Internet das ewige Stänkern gegen alle OSe und generell Plattformen derart auf den Senkel.

    "Was, du nutzt Linux? Was bist du denn für ein Geek?"
    "Da hat wohl jemand zu viel Zeit."
    "Während du noch konfigurierst, spiele/arbeite ich schon."
    "Windows ist doch sowieso viel besser, sonst wäre es nicht so verbreitet..." (Ja, der kommerzielle Erfolg eines Produkts hängt maßgeblich davon ab, wie gut es ist... *Kopf->Tisch*)

    Jeder soll nutzen womit er glücklich ist und ich setzte viele Jahre lang auf Windows und schreibe gerade von einem Windows-Rechner aus.

    Aber deshalb darf und werde ich dennoch Kritik an MS äußern und aufzeigen was *mir* an Alternativen besser gefällt.

    Zum Beispiel arbeite ich viel, viel lieber mit meiner Shell, update das System mit einem einfachen "sudo yaourt -Suya" und kompiliere mir meine Pakete selbst (oder eben über AUR).

    Und in technischen Foren vertrete ich diese Meinung auch, versuche *NICHT* zu missionieren, zeige aber gerne auf, dass auf Linux nicht alles um Welten komplizierter ist, als bei Windows oder MacOS.

  3. Re: Kindergarten

    Autor: violator 01.06.13 - 11:08

    Tja es kommt halt auf die Art und Weise an wie man das macht. Das unterscheidet Kindergartenkinder von Erwachsenen...

    Und das war in dem Fall eher nach dem Motto "ätschibätsch, gibt keine Windowsversion, hahahaha, Linux ist viel toller, installier dir das, muhaha"...

  4. Re: Kindergarten

    Autor: renegade334 01.06.13 - 11:15

    ICH HABE DIESEN THREAD ZUM DRITTEL GELESEN. EIN KINDERGARTEN IST, WAS IHR DA SCHREIBT. SO EINEN SCHEIẞ LESE ICH NICHT JEDEN MONAT.

    Immer wieder habe ich das Gefühl, dass Leute bezahlt werden, um in Foren zu schreiben. Anders kann ich mir es nicht erklären, dass Leute so einen Unsinn schreiben können.

    Entschuldigt bitte.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.13 11:18 durch renegade334.

  5. Re: Kindergarten

    Autor: bastis0 01.06.13 - 15:40

    soulflare schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist daran arrogant, dumm oder "Kindergarten", wenn jemand dafür sorgen
    > möchte, dass Menschen die Wahl haben, einen Computer auch mit einem anderen
    > Betriebssystem statt nur Windows zu kaufen?
    >
    > Es geht doch gar nicht darum Microsoft "zu vernichten" oder ähnliches. Es
    > geht einfach nur darum, eine freie Alternative zu schaffen, um einen
    > kleinen Teil dazu beizutragen, den Markt vielfältiger und freier zu
    > gestalten.


    Kindergarten und Dumm ist, wenn manche immer davon ausgehen, das mehr alternativen auch bedeutet, das alle wechseln. Wenn ich die Auswahl habe, dann habe ich auch die Wahl, dort zu bleiben, wo ich bin und muss nicht wechseln. Aber leider scheinen dies zu viele zu verwechseln und behandeln diejenigen, die dort bleiben, wo Sie jetzt sind, als Idioten, gerade weil Sie z.B. hier nicht auf Linux wechseln.

    So viel dazu

  6. Re: Das sehe ich eher anders.

    Autor: bastis0 01.06.13 - 16:11

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hum4n0id3 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > Und in technischen Foren vertrete ich diese Meinung auch, versuche *NICHT*
    > zu missionieren, zeige aber gerne auf, dass auf Linux nicht alles um Welten
    > komplizierter ist, als bei Windows oder MacOS.


    Genau da unterscheidest Du Dich aber von vielen anderen. Die meisten versuchen nur zu missionieren und sobald Sie merken, das dies nicht funktioniert, fangen Sie an entweder Dich als Dau hin zu stellen oder fangen an zu keilen, wiel Du tatsächlich mal Fakten auf den Tisch schmeißt und derjenige damit nicht umgehen oder dieses akzeptieren kann / will.

    Ich denke, jedes System hat so seine Vor- und Nachteile und jeder sollte das benutzen, was er mag. Ist halt wie die Definition von schön: Das ist generell immer eine persönliche Ansichtssache

  7. Re: Das sehe ich eher anders.

    Autor: posix 01.06.13 - 22:19

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Letztens hab ich nen OpenSource-RAW-Konverter gefunden. Fein dachte ich
    > mir. Gehe in die Downloadsektion, klicke in der OS-Auswahl auf "Windows"
    > und dann steht da nur so ein Kindergartensatz nach dem Motto "ne
    > Windowsversion gibts nicht, installier dir doch Ubuntu", daneben dann ein
    > Link zur Ubuntuseite.
    > Idioten.

    Na herzlichen Glückwunsch, bin alle verfügbaren Downloads durchgegangen, sowas was du da beschreibst existiert nicht. Ich werte das als absichtiches Gehetze.

    Felix_Keyway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @violator: Hab ich neulich auch gesehen, hab ein gutes Konverter-Programm
    > für Fotos gesucht und dann kam genau das, was du geschildert hast. Manche
    > Open-Sourceler haben echt nen Rad ab.

    Und du bist quasi sein Mitläufer? Danke sehr!

    soulflare schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lauf mal durch Media Markt oder Saturn. Da gibt es heute noch keine freien
    > Alternativen. Selbst wenn man online einen Rechner kauft, muss man schon
    > etwas länger suchen, bis man mal einen Rechner mit freiem oder zumindest
    > ohne Betriebssystem findet.
    >
    > Heute gibt es das vereinzelt im Online-Markt ja wenigstens, und das ist zu
    > einem großen Teil sicher der Verdienst von Ubuntu. Vor 10 Jahren sah es
    > auch da noch ganz anders aus.

    Die Mediamarkt/Saturn Gruppe ist denkbar schlecht um Open-Source an den Mann zu bringen. In einer Kette wo du schon arrogant/von oben herab angegangen wirst wenn du nach etwas frägst was sie nicht haben, und man dir dann abfällige Argumente entgegen schmettert warum das so ist, tja dass ist alles andere als seriös.
    Geheime Preisabsprachen, linke Geschäfte mit Konzernen bspw. Intel bevorzugt und AMD erst garnicht erhältlich uvm... die sind zumindest bei mir unten durch.

    Leviath4n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na ja mehr kann man von den Linux-Frickelkindern nicht erwarten.

    Von dir kann man genau was erwarten? Nichts bei so einer Aussage, wieder reines Gehetze.

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja ich genauso. Da hatte ich ein cooles KOSTENLOSES Programm gefunden, was
    > mir massig Arbeit abnimmt und mir dadurch Geld spart und dann wagen die
    > Idioten es nur für OSX in ihrer Freizeit zu programmieren und nicht auch
    > noch für alle anderen Plattformen!! Haben die ne Macke?! Das beste war dann
    > der Hinweis, dass ich es doch einfach selber für meine Plattform
    > compilieren könne. HA! Ich mach mir doch nicht noch selber Arbeit! Diese
    > Schmarotzer haben doch voll ne Vollmeise!!!1!

    +1

    hum4n0id3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig. Mir geht das wirklich an die Substanz.

    Warum? Wer zwingt einen denn mit etwas zutun zu haben? Es ist nur deine Entscheidung was du nutzt, was du glaubst, und was du als gut ansiehst.

    GodsBoss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den „Linuxern“ (wer soll das sein?) gibt es ein paar Leute,
    > die andere wegen ihrer OS-Wahl beleidigen, was weder mit dem Open-Source-
    > noch dem Freie-Software-Gedanken etwas zu tun hat. Die
    > „Taliban“ sind Leute, die aufgrund ihrer Ideologie Menschen
    > quälen und töten, weil sie andere Ansichten haben, weil sie Frauen sind
    > oder homosexuell.
    >
    > Ist ja quasi dasselbe.

    +1

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ICH HABE DIESEN THREAD ZUM DRITTEL GELESEN. EIN KINDERGARTEN IST, WAS IHR
    > DA SCHREIBT. SO EINEN SCHEIẞ LESE ICH NICHT JEDEN MONAT.
    >
    > Immer wieder habe ich das Gefühl, dass Leute bezahlt werden, um in Foren zu
    > schreiben. Anders kann ich mir es nicht erklären, dass Leute so einen
    > Unsinn schreiben können.
    >
    > Entschuldigt bitte.

    Musst dich nicht entschuldigen, volle Zustimmung. Und ja mit Sicherheit werden welche bezahlt, ist ja bei Rezensionen für Produkte nicht anders.

    bastis0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kindergarten und Dumm ist, wenn manche immer davon ausgehen, das mehr
    > alternativen auch bedeutet, das alle wechseln. Wenn ich die Auswahl habe,
    > dann habe ich auch die Wahl, dort zu bleiben, wo ich bin und muss nicht
    > wechseln. Aber leider scheinen dies zu viele zu verwechseln und behandeln
    > diejenigen, die dort bleiben, wo Sie jetzt sind, als Idioten, gerade weil
    > Sie z.B. hier nicht auf Linux wechseln.
    >
    > So viel dazu

    Exakt stets werden die ausser acht gelassen die mit dem was sie haben zufrieden sind.
    Kommt schliesslich auch keiner an wenn ich nen Golf fahre und meint: "Hör mal meinst nicht du solltest dir mal nen Porsche zulegen, mit deiner Gurke brauchst ja ewig überall hin..."
    Nur egal was man nutzt mit allem kommt man von A nach B, doch wie man dahin kommt entscheidet jeder für sich selbst.

    bastis0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau da unterscheidest Du Dich aber von vielen anderen. Die meisten
    > versuchen nur zu missionieren und sobald Sie merken, das dies nicht
    > funktioniert, fangen Sie an entweder Dich als Dau hin zu stellen oder
    > fangen an zu keilen, wiel Du tatsächlich mal Fakten auf den Tisch schmeißt
    > und derjenige damit nicht umgehen oder dieses akzeptieren kann / will.
    >
    > Ich denke, jedes System hat so seine Vor- und Nachteile und jeder sollte
    > das benutzen, was er mag. Ist halt wie die Definition von schön: Das ist
    > generell immer eine persönliche Ansichtssache

    Mehr muss man nicht sagen zu dem Thema.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.13 22:19 durch posix.

  8. Re: Kindergarten

    Autor: ernstl 02.06.13 - 13:54

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ICH HABE DIESEN THREAD ZUM DRITTEL GELESEN. EIN KINDERGARTEN IST, WAS IHR
    > DA SCHREIBT. SO EINEN SCHEIẞ LESE ICH NICHT JEDEN MONAT.
    >
    > Immer wieder habe ich das Gefühl, dass Leute bezahlt werden, um in Foren zu
    > schreiben. Anders kann ich mir es nicht erklären, dass Leute so einen
    > Unsinn schreiben können.
    >
    > Entschuldigt bitte.

    Du machst es dir sehr einfach, zu behaupten, Leute die nicht deiner Meinung sind würden dafür bezahlt. Nice try.

    Und nein, ich entschuldige nicht.

  9. Re: Kindergarten

    Autor: sku 02.06.13 - 16:35

    ernstl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > renegade334 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Du machst es dir sehr einfach, zu behaupten, Leute die nicht deiner Meinung
    > sind würden dafür bezahlt. Nice try.
    >
    > Und nein, ich entschuldige nicht.

    Was bist du schon wieder für ein Vogel?
    Das ist kein Thread voller anderer Meinungen, das ist nur ein sinnloses herumgeflame...

  10. Re: Kindergarten

    Autor: Dagonasti 03.06.13 - 10:31

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ICH HABE DIESEN THREAD ZUM DRITTEL GELESEN.

    Disqualifizierung mit sieben Worten.



    Die Unterhaltung ist unglaublich unterhaltsam, bitte fortführen.

  11. Re: Kindergarten

    Autor: soulflare 03.06.13 - 17:19

    Dagonasti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > renegade334 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ICH HABE DIESEN THREAD ZUM DRITTEL GELESEN.
    >
    > Disqualifizierung mit sieben Worten.
    >
    >
    Ich kanns gut nachvollziehen, wenn man sich diesen Thread nicht komplett antun will.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über eTec Consult GmbH, Dreieck Frankfurt - Darmstadt - Hanau
  2. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein (Großraum Mainz)
  3. LISTAN GmbH, Glinde bei Hamburg
  4. Die Autobahn GmbH des Bundes, Montabaur

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 299,85€ neuer Tiefpreis auf Geizhals
  2. exklusiv für Prime-Mitglieder
  3. 85€ (mit Rabattcode "POWEREBAY7E" Bestpreis!)
  4. gratis (bis heute, 18 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de