Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linuxtag 2010: Besucherzuwachs…

Merkwürdig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Merkwürdig

    Autor: esr 14.06.10 - 21:46

    2008 (?):
    Kaum wird ein gewisser Herr Schäuble zum Schirmherr des Linuxtags ernannt (BEACHTE: davor war schließlich auch der Innenminister Schirmherr), schon sinken die Besucherzahlen MASSIV.

    2010:
    Redmond wird einer der Hauptsponsoren, trotzdem kein NENNENSWERTER Rückgang, ganz im Gegenteil.

    Für mich jedenfalls VOLLKOMMEN UNVERSTÄNDLICH, zumal Schäuble damals insbesondere durch sein UNÜBERLEGTES Verhalten (Bundestrojaner und so ein QUATSCH) indirekt BESTE WERBUNG für Software mit einsehbarem Quellcode (und das heißt in diesem Kontext Linux) gemacht hat, da dort solche Späße nunmal NICHT LAUFFÄHIG sind.

  2. Re: Merkwürdig

    Autor: ölf 15.06.10 - 08:24

    esr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > QUATSCH) indirekt BESTE WERBUNG für Software mit einsehbarem Quellcode (und
    > das heißt in diesem Kontext Linux) gemacht hat, da dort solche Späße nunmal
    > NICHT LAUFFÄHIG sind.

    Ist seit 30 Jahren als falsch bekannt, du übersiehst den kompletten Ablauf zwischen Quelltext und Binärcode. (s.a. http://www.jargon.net/jargonfile/b/backdoor.html )

  3. Re: Merkwürdig

    Autor: Ahnungserkenner 17.06.10 - 13:47

    > da dort solche Späße nunmal NICHT LAUFFÄHIG sind.

    Soll ich dir mal eben schnell einen Linux-Virus schreiben? Aha.
    Wenn man keine Ahnung hat, gell!

  4. Re: Merkwürdig

    Autor: mats 17.06.10 - 13:51

    Leuten, welche Schlagwörter in Grossbuchstaben schreiben würde ich eh nicht trauen.

  5. Re: Merkwürdig

    Autor: Ahnungserkenner 17.06.10 - 17:34

    Richtig. In meinem Leben hat sich bisher immer bewahrheitet dass solche Gestalten meist ahnungslos und im Geiste ein wenig "auf der Stelle tretend" sind - sei es der eigene Chef, Freunde / ein Freund oder sogar ein Familienmitglied ... es bewahrheitet sich immer

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Verschiedene Standorte
  2. Cassini Consulting, Verschiedene Standorte
  3. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 12,99€
  2. (-78%) 4,44€
  3. 27,99€
  4. 39,99€ (Release 14.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

  1. Bundesnetzagentur: Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
    Bundesnetzagentur
    Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen

    Bei einem geheimen Treffen haben drei Unionsminister die Bundesnetzagentur unter Druck gesetzt, damit die Vergabebedingungen für 5G geändert werden. Doch die Auflagen sind sinnvoll.

  2. Hoher Schaden: Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug
    Hoher Schaden
    Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

    Forscher haben im Labor simuliert, was beim Einschlag eines handelsüblichen Quadcopters in ein kleines Privatflugzeug passiert. Sie waren überrascht, wie groß der Schaden durch das relativ kleine Fluggerät war.

  3. Grafikkarte: Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen
    Grafikkarte
    Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen

    Als Reaktion auf die bald erscheinende Radeon RX 590 arbeiten Nvidia und dessen Partner offenbar an einer Geforce GTX 1060 mit GDDR5X-Videospeicher. Es wäre die fünfte Version der Grafikkarte.


  1. 16:31

  2. 13:40

  3. 11:56

  4. 10:59

  5. 15:23

  6. 13:48

  7. 13:07

  8. 11:15