1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logistik: Amazon will jeden zum…

Ist doch klar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist doch klar

    Autor: Eop 17.06.15 - 06:38

    um den Mindestlohn zu umgehen. Leute die wenig verdienen fahren so noch ein paar pakete aus und denken sich sie haben dann ja 10 euro extra am tag oder so. Das sie das aber noch versteuern müssen und selbst ausgaben hatten und zeit investiert haben, bedenken sie nicht oder sie sind auf das geld angewiesen.

  2. Re: Ist doch klar

    Autor: fehlermelder 17.06.15 - 09:27

    Ja, aber rechnet sich das? Autos gibt es nicht umsonst und Paketdienste haben vermutlich nicht wenig Energie in die Entwicklung möglichst effizienter Lieferrouten gesteckt (Pakete sortieren + den großen Lieferwagen zuteilen = möglichst kurze Strecken).
    Was verdient denn ein Uber-Fahrer unter den besten Bedingungen maximal im Monat? Ernsthafte Frage!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.06.15 09:28 durch fehlermelder.

  3. Re: Ist doch klar

    Autor: photoliner 17.06.15 - 09:34

    So einen Unsinn macht Herpes, ähm Hermes doch schon länger. Suchen sich Arbeitslose und Rentner, hetzen die von Paketshop zu Paketshop und lassen die ihre viel zu kleinen Wagen mit Paketen bis unters Dach vollstopfen. Und dann verdienen die nur ein paar mickrige Cent je Paket und mit viel Glück noch ein paar mehr Cent je gefahrenen Kilometer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIPSO GmbH, Singen
  2. DMK E-BUSINESS GmbH über Personalwerk Holding GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  3. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, Krapkowice (Polen)
  4. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,50€
  2. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de