1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logo: Google schafft die…
  6. Thema

Späte Erkenntnis

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Späte Erkenntnis

    Autor: Der Rechthaber 02.09.15 - 16:11

    ich rede ja nur vom design aus der designerperspektive. auch bei microsoft herrscht noch viel ubehagen, wenn ich mir so die icons zueinander anschaue. da wird auch wild drauflos zusammenkopiert bis die schwarte kracht.

    aber immerhin einheitlicher als bei den anderen beiden "großen"

  2. Re: Späte Erkenntnis

    Autor: violator 02.09.15 - 16:19

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Mehrwert eines neuen Designs muss schon monströs sein, damit man den
    > Aufwand davon rechtfertigt

    Es wird aber eben auch dann kritisiert.
    Das lustige ist ja, das alle beim nächsten Design dann wieder das alte davor toll finden, obwohl sie das vorher scheisse fanden. Siehe computerbase.de, beim Design 5.0 gabs ne Umfrage und 70% haben gesagt, dass sie das scheisse finden und 4.0 wiederhaben wollen. Aktuell gibts Design 6.0 und da haben alle gesagt, dass sie 5.0 wiederhaben wollen, weil das doch so toll und perfekt war.

    Wo sind eigentlich die, die das Golemdesign damals kritisiert haben, weil der Text vieeeel zu groß ist? "Sowas kann doch kein normaler Mensch lesen oder übersichtlich finden" war damals die Meinung hier. "Schriftgröße 14? So ein Irrsinn!!!" ^^

    https://web.archive.org/web/20050207032807/https://www.golem.de/
    *graus*



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.09.15 16:20 durch violator.

  3. Re: Späte Erkenntnis

    Autor: Quantium40 02.09.15 - 17:45

    Der Rechthaber schrieb:
    > ich rede ja nur vom design aus der designerperspektive.

    Gerade bei der Erhaltung von Funktionalität und Benutzbarkeit trotz ansehnlicher Optik zeigt sich doch erst die wahre Meisterschaft im Design.
    Tolle Optik allein reicht bestenfalls fürs Kunstmuseum.

  4. Re: Späte Erkenntnis

    Autor: _2xs 03.09.15 - 07:25

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > _2xs schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Egal was man die Mediendesigner auf Ihrer Akademie gelehrt hat, die neue
    > > Schriftart sieht Scheiße aus!
    >
    > Na dann erklär mal warum.

    Sie hat keine Schnörkel und Serifen =p.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer / Anforderungsmanager IT (m/w/d)
    Triology GmbH, Braunschweig
  2. Information Security Manager (m/w/d)
    Emsland Group, Emlichheim
  3. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    TRIADON GmbH, Pulheim, Dormagen-Hackenbroich
  4. Data Analyst / Data Technology Engineer (w/m/d)
    DSD - Duales System Services GmbH, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elon Musk und Manchester United: Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche
Elon Musk und Manchester United
Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche

Wenn Musk twittert, zittern die Anleger und nun auch Fußball-Fans. Wie sich der Milliardär endgültig ins Abseits bewegt und wie die Öffentlichkeit damit umgehen sollte.
Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

  1. Nach Klage von Twitter Anleger wettet gegen Elon Musk
  2. Ausstieg Elon Musk sagt Twitter-Übernahme offiziell ab
  3. Elon Musk Der fast perfekte (Film-)Bösewicht

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

  1. Vom Anfänger zum Profi Was macht einen Senior-Entwickler aus?
  2. IT-Jobs Informatiker müssen nicht jede Technologie beherrschen
  3. Befristung bei IT-Jobs Illegale Hinhaltetaktik

Dopamine für Windows 10: Ein Musikplayer, wie er sein sollte
Dopamine für Windows 10
Ein Musikplayer, wie er sein sollte

Helferlein Dopamine ist ein minimalistischer MP3-Player unter Windows, vertrieben als Open Source, der auch vor großen Sammlungen nicht zurückschreckt.
Von Kristof Zerbe

  1. Checker Plus Gmail in besser