1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LTE statt DSL: Massiver…

Und was bedeutet das nun für alte Arcor DSL Bestandskunden?

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was bedeutet das nun für alte Arcor DSL Bestandskunden?

    Autor: linux-macht-glücklich 30.08.11 - 18:45

    Bedeutet das für die überhaupt was? Muss ich mir einen neuen DSL Provider suchen? Weiß jemand da was?

  2. Re: Und was bedeutet das nun für alte Arcor DSL Bestandskunden?

    Autor: George99 30.08.11 - 18:50

    Abwarten bis die Taktiererei vorbei ist. Gut möglich, dass genau NICHTS passieren wird...

  3. Re: Und was bedeutet das nun für alte Arcor DSL Bestandskunden?

    Autor: fuddadeluxe 30.08.11 - 20:14

    Da werden VF Techniker bei dir vorbeikommen, dein DSL Modem gegen einen LTE Router austauschen und dich kräftig auslachen.

    Oder machst von deinem Sonderkündigungrecht gebrauch (wovon ich denke das VF das in dem Fall einräumen wird/muss) und gehst zum pinken T oder sontigem Anbieter.

  4. Re: Und was bedeutet das nun für alte Arcor DSL Bestandskunden?

    Autor: Keridalspidialose 30.08.11 - 21:23

    Ja. Irgendwie werde ich den Eindruck nicht los dass der Vorstand hier wieder strategisch Dummlabert bevor er mit der Technikabteilung üpberhaupt über die Machbarkeit gesprochen hat.

    ___________________________________________________________

  5. Re: Und was bedeutet das nun für alte Arcor DSL Bestandskunden?

    Autor: Hotohori 31.08.11 - 01:24

    Würde mich auch interessieren, seit Vodafone Arcor übernommen hat kann man das eh alles vergessen, da geht eigentlich gar nichts mehr.

  6. Re: Und was bedeutet das nun für alte Arcor DSL Bestandskunden?

    Autor: moppi 31.08.11 - 07:20

    aktuell und in naher bis mittelfrister zukunft ...

    erstmal nichts, sie haben ja gesagt das sie das umstellen wollen (siehe berichte bei börse online)

    hier könnte ein bild sein

  7. Re: Und was bedeutet das nun für alte Arcor DSL Bestandskunden?

    Autor: linux-macht-glücklich 31.08.11 - 11:23

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde mich auch interessieren, seit Vodafone Arcor übernommen hat kann man
    > das eh alles vergessen, da geht eigentlich gar nichts mehr.

    Also für mich hat sich "gefühlt" bisher absolut nichts geändert gegenüber der Vor VF Zeit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein
  2. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  3. MEMMINGER-IRO GmbH, Dornstetten
  4. Felsomat GmbH & Co. KG, Königsbach-Stein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,29€
  2. 5,29€
  3. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,
  4. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme