1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Malone will alle deutschen…

Augenwischerei

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Augenwischerei

    Autor: tribal-sunrise 11.01.10 - 17:31

    Das Kartellgelaber ist doch reine Augenwischerei - wo soll denn der Wettbewerb stattfinden? Es geht nur ein Kabel ins Haus und das wird jeweils vom (einzigen!) regionalen Anbieter benutzt - ob ich nun in drei Bundesländern ne andere Firma auf dem Rechnungsbriefkopf stehen habe spielt doch überhaupt keine Rolle ...

    Meinen Segen zum Kauf haben sie - schlechter kanns nicht werden, nur besser wenn sich dann endlich jmd. entschliessen kann ne einheitliche Absprache zur Einspeisung von HD zu treffen - ich nenn das jedenfalls diskriminierend dass nur SAT Nutzer in den Genuss von Das Erste HD und ZDF HD kommen ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.10 17:33 durch tribal-sunrise.

  2. Re: Augenwischerei

    Autor: No other name 11.01.10 - 17:47

    Genau. Das es ein Gebietsmonopol ist, peilen die Laberluschen leider nicht.

    Man könnte allerdings Frequenzbereiche versorgen lassen und mehrere Anbieter an einem Einspeise-Punkt ihr Angebot einspeisen lassen. So wie bei den Mobilfunkfrequenzen.

    Die Kabel-Firmen tönen schliesslich herum, 5 GHz oder gigbit/s an Bandbreite für jeden einzelnen! Kunden zu haben. Die News-Meldungen finden sich bei Golem.

  3. Re: Augenwischerei

    Autor: Penetrator666 12.01.10 - 10:40

    Ihr liegt falsch, in Berlin gibt es Gegenden (Friedrichsfelde z.B.) die neuerdings von Tele Columbus UND Kabel Deutschland beliefert werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Felsomat GmbH & Co. KG, Königsbach-Stein
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  3. SPIER GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG, Steinheim (Westfalen)
  4. ModuleWorks GmbH, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  3. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...
  4. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme