1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Marc Andreessen: Zuckerberg kannte…

Und in wie fern

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und in wie fern

    Autor: NochEinLeser 25.04.12 - 12:14

    ... ist das jetzt "schlecht"? Offensichtlich hat es ihn in keinster Weise beeinträchtigt, Netscape nicht zu kennen.

    Was für Vorteile habe ich heute davon, Netscape zu kennen?

    Ich kenne es auch nur vom Namen und auch erst seit viel später als 1994, bin aber auch in etwa die selbe Generation wie Zuckerberg.

  2. Re: Und in wie fern

    Autor: booyakasha 25.04.12 - 13:39

    Ich bin Ende 85 geboren und kenne Netscape. Ich muss aber zugeben, dass ich vor dem Internetexprolerer 5 keinen Browser wirklich gut fand.

  3. Re: Und in wie fern

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.04.12 - 13:45

    Und woran hast du dann gemessen, ob ein Browser gut ist, oder nicht? Oder meinst du das rückwirkend betrachtet? :-)

  4. Re: Und in wie fern

    Autor: F4yt 25.04.12 - 14:07

    ...ist das jetzt eine Nachricht wert? Sind wir schon im Sommerloch?

  5. Re: Und in wie fern

    Autor: irata 25.04.12 - 15:35

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ist das jetzt "schlecht"?

    "Schlecht" ist das an sich nicht.
    Aber er hat sich mit Marc Andreessen getroffen.

    Überspitzt gesehen, wenn man sich mit Bill Gates trifft, und dann frägt
    "Hä? Wer oder was ist Microsoft?".

  6. Re: Und in wie fern

    Autor: berritorre 25.04.12 - 17:55

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > NochEinLeser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Überspitzt gesehen, wenn man sich mit Bill Gates trifft, und dann frägt
    > "Hä? Wer oder was ist Microsoft?".

    Warte noch mal 10-20 Jahre und diese Szene könnte durchaus Wirklichkeit werden...

    ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin / Wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter (m/w/d) ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach
  2. Fachinformatiker (m/w/d) IT Support
    Bank of America/Military Banking Overseas Division, Mainz-Kastel
  3. IT-Expertin/IT-Experte (w/m/d) im Referat KM 37 Digitalisierung von Fachverfahren und IT-Unterstützung
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  4. Softwareentwickler Webanwendungen (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr
  2. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 23,99€, Project Wingman für 18...
  3. (u. a. Borderlands 3 Ultimate Edition für 45,99€, Mafia: Definitive Edition für 22,99€, PGA...
  4. 89,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel

Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
Leserumfrage
Wie wünschst du dir Golem.de?

Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  1. TECH TALKS Kann Europa Chips?
  2. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  3. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish