1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mario: Nintendo macht Verlust

Gameboy mit Fernbedienung

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gameboy mit Fernbedienung

    Autor: Gannondorf 29.07.10 - 11:52

    Wer für die Wii nur soetwas wie Mario Brothers zu bieten hat darf sich nicht wundern.
    Mario Galxy/Oplymic WIntergames ist da schon eher ein Lichtblick.
    Eine Motionplus Version von einem Zelda Nachfolger ist zu spät dran.

  2. Re: Gameboy mit Fernbedienung

    Autor: Der braune Lurch 29.07.10 - 12:42

    Ja, die guten Spiele kommen bei der Wii von Nintendo sehr spät. Seltsam. Aber dieses Jahr dürfen wir uns auf - hoffentlich! - gute Spiele freuen, wie Nachfolger von Kirby, Donkey Kong Country, Golden Eye, Zelda (wie schon gesagt) und Metroid. Meiner Meinung nach gute Aussichten.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  3. Re: Gameboy mit Fernbedienung

    Autor: sage 29.07.10 - 13:11

    Wer für seine Wii keine Spiele findet der hat ein eizniges Problem: Er schaut garnicht ob es welche gibt.
    Ich gebe zu, mein Wii stand einige Zeit umbenutzt rum (vermutlich ca. 1-1.5 Jahre), aber was hab ich nun davon?
    Hab malwieder geschaut, was es denn inzwischen so gibt, und nun hab ich ein dermaßen riesiges Backlog an guten Spielen, dass ich kaum die Zeit finde mich da durchzuwühlen.

  4. Re: Gameboy mit Fernbedienung

    Autor: Trollversteher 29.07.10 - 13:22

    >Hab malwieder geschaut, was es denn inzwischen so gibt, und nun hab ich ein dermaßen riesiges Backlog an guten Spielen, dass ich kaum die Zeit finde mich da durchzuwühlen.

    Naja, aber Hand aufs Herz: Im Grunde sind das doch (bis auf wenige Ausnahmen) ausschliesslich die Sequels der ewigen Nintendo Klassiker (Super Mario, Mario Kart, Metroid und Zelda)... Wirklich neue Titel mit neuen Szenarien/frischen Figuren sind eher bei der Konkurrenz zu finden (und da stimmt dann auch die Präsentation in HD und Dolby Digital)...

  5. Re: Gameboy mit Fernbedienung

    Autor: Der braune Lurch 29.07.10 - 13:24

    Ja, es sind Sequels. Aber es sind keine Neuaufgüsse. Was spricht dagegen, immer den gleichen Klempner durch Levels hüpfen zu lassen? Und was sind die innovativen neuen Titel auf den "HD"-Konsolen (deren Graphik auch einfach mal hochskaliert sein kann)?

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  6. Re: frisch

    Autor: Missingno 29.07.10 - 13:25

    > Wirklich neue Titel mit neuen Szenarien/frischen Figuren sind eher bei der Konkurrenz zu finden
    Beispiele?

  7. Re: Gameboy mit Fernbedienung

    Autor: sage 29.07.10 - 13:31

    Ein kleiner Auszug aus meiner Todo-Liste:

    little king's story
    rune factory
    ? sonic unleashed, sonic colors
    de blob
    sin & punishment 2
    ? Final Fantasy Crystal Chronicles: The Crystal Bearers
    Klonoa
    ? A Boy and His Blob
    Tatsunoko vs. Capcom: Ultimate All-Stars
    elebits
    ? Fragile Dreams: Farewell Ruins of the Moon
    ? Monster Lab
    monster hunter tri
    ? opoona

    Das sind jetzt die, die ich auf jeden Fall spielen möchte, und die, wo ich mir zumindest ziemlich sicher bin dass ich sie will (die mit dem Fragezeichen).
    Sind nun irgendwie nicht ganz so viele Nintendo-Titel dabei, oder? Wobei ich die natürlich schon gespielt habe, ausser Metroid, da mich das noch nie arg interessiert hat.

    Zuletzt gespielt habe ich:
    - Muramasa: The Demon Blade (und Gott, war das geil. 2d Action Sidescroller)
    - Red Steel 2 (kein Vergleich zum faden Vorgänger, guter Motion+ Einsatz)
    - Madworld (nicht so der Hammer, aber für die 8€ mehr als ausreichender Spielspaß)
    - Lost Winds 2 (WiiWare Spiel, wo der erste Teil schon hervorragend war (und der zweite nun noch besser))


    Für mehr kann ich gerne auch noch diese praktsiche Auflistung empfehlen:
    http://vsrecommendedgames.wikia.com/wiki/Wii

  8. Re: Gameboy mit Fernbedienung

    Autor: Trollversteher 29.07.10 - 13:33

    >Ja, es sind Sequels. Aber es sind keine Neuaufgüsse. Was spricht dagegen, immer den gleichen Klempner durch Levels hüpfen zu lassen?

    Ja, macht ja auch immer wieder mal Spass - aber dafür extra ein (oder zwei, wenn man DS und Wii zusammen nimmt) eigenes Gerät kaufen? Ist mir 'n bisschen dürftig. Mit der Wii alleine wäre ich diese Generation auf keinen Fall glücklich geworden - eine 360 oder PS3 dagegen hätte gereicht.

    >Und was sind die innovativen neuen Titel auf den "HD"-Konsolen
    Ich sprach ja nicht nur von Innovation sondern mal ein paar andere Charaktere und Szenarien. Da ich keine 360 besitze (aber da wäre z.B. Mass Effect 2 zu nennen), kann ich erst mal nur für die PS3 sprechen - und hätten wird Little Big Planet, Uncharted, Ratchet & Clank (OK, nicht wirklich neu, aber auch noch nicht so ausgelutscht), Heavy Rain, eine ganze Palette von Shootern (von denen es auf der Wii nur ein halbwegs ernst zu nehmendes gibt, und das empfand ich, von der Steuerung mal abgesehen, als höchst Durchschnittlich), demnächt The Last Guardian; oder mit Red Dead Redemption mal ein Sandbox Game anderer Art, und und und...

    >deren Graphik auch einfach mal hochskaliert sein kann

    Ich schrieb absichtlich "HD" (also 720p) und nicht "FullHD" (=1080p, obwohls zumindest für die PS3 ein paar in "echten" 1080p Titel gibt).

  9. Re: frisch

    Autor: Trollversteher 29.07.10 - 13:33

    s. meine andere Antwort...

  10. Re: frisch

    Autor: Missingno 29.07.10 - 13:39

    Und auf der Wii unter anderem: de Blob, Red Steel 2 (eigentlich auch Red Steel 1, aber das ist ja schon recht alt), No More Heroes (1&2), Disaster: Day of Crisis, sowie Shooter à la The Conduit oder Madworld?

  11. Re: frisch

    Autor: Trollversteher 29.07.10 - 14:08

    OK, war vielleicht ein wenig polemisch überspitzt formuliert, ein paar gute und originelle Titel jenseits der Nintendo-Marken hat die Wii dann doch hervorgebracht.
    (Wobei ich Conduit nach wie vor für masslos überschätzt halte, und auch Red Steel eher mittelmässig fand).

  12. Re: Gameboy mit Fernbedienung

    Autor: mufl 29.07.10 - 14:14

    > - Muramasa: The Demon Blade (und Gott, war das geil. 2d Action
    > Sidescroller)

    Das kann ich so was von unterschreiben. Absolut geiles Spiel

  13. Re: frisch

    Autor: GastSpieler 29.07.10 - 14:17

    Ah ja NoMoreHeroes, der Titel der mich persönlich am meisten auf der WII interessiert hat, doch mittlerweile ist es nicht mehr WII Exklusive (in Japan bereits für 360 und PS3 erhältlich und zwar komplett in Englisch).

  14. Re: frisch

    Autor: Missingno 29.07.10 - 14:43

    Travis Touchdown hatte seine Geburtsstunde auf der Wii. Auf der anderen Seite wurde ja auch Mass Effect genannt, welches für den PC verfügbar ist.

  15. Re: frisch

    Autor: GastSpieler 29.07.10 - 14:55

    Tja auf dem PC, nicht auf der Wii und Mass Effect 2 war auch nie als Exklusive Titel angekündigt.

  16. Re: frisch

    Autor: Travis 29.07.10 - 15:24

    GastSpieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ah ja NoMoreHeroes, der Titel der mich persönlich am meisten auf der WII
    > interessiert hat, doch mittlerweile ist es nicht mehr WII Exklusive (in
    > Japan bereits für 360 und PS3 erhältlich und zwar komplett in Englisch).


    Und mit Ladezeiten aus der Hölle ;)
    Soll echt furchtbar sein der Port.

    Ansonsten find ich die frischen Spielideen eher auf der Wii. Außer Mirrors Edge, Brütal Legend und zuletzt Alan Wake haben mir die HD-Konsolen bisher kaum frisches geboten.
    Bzw. allgemein hat die Wii mehr Spiele nach meinem Geschmack (HotD Overkill, Another Code R, No More Heroes, Mad World + Nintendo Titel). Dafür fand ich Halo, Gears of War etc. im SP allesamt ziemlich fad.
    Ist halt alles geschmackssache.

  17. Re: frisch

    Autor: GastSpieler 29.07.10 - 15:58

    Travis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und mit Ladezeiten aus der Hölle ;)
    > Soll echt furchtbar sein der Port.
    Gut, dass kann ich nicht beurteilen da ich es noch nicht angespielt habe, ging mir auch nur darum das es halt nicht mehr nur für Wii gibt.

    > Dafür fand ich Halo, Gears of War etc. im SP allesamt ziemlich fad.
    > Ist halt alles geschmackssache.

    Klar ist es alles Geschmacksache, ich persönlich stehe mehr auf Rennspiele vor allem Rennsimulationen und 3D BeatEmUps (Virtua Fighter und DOA), mit den Shootern kann man aber am meisten Kohle verdienen und diese fehlen halt auf der Wii (Rennspiele und BeatEmUps sind auch Mangelware).

  18. Re: frisch

    Autor: Der braune Lurch 29.07.10 - 16:13

    > (Rennspiele und BeatEmUps sind auch Mangelware)

    Tatsunoko Vs. Capcom - unbedingt spielen. IMHO besser als SF IV. Sind nicht viele Spiele, aber ich hätte nicht gedacht, dass dieses so gut ist!

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  19. Re: Gameboy mit Fernbedienung

    Autor: Der braune Lurch 29.07.10 - 16:21

    > Mit der Wii alleine wäre ich diese Generation auf keinen Fall glücklich geworden - eine 360 oder PS3 dagegen hätte gereicht.

    Ich kann dir mal meine Spielsammlung nennen; da sind einige gute bei und dieses Jahr könnte es sogar noch mehr werden.

    Okami, a boy and his blob, SMG 1&2, Metroid Prime Trilogy (2/3 GC), Muramasa, Tatsunoko vs. Capcom, Twilight Princess (ok, eigentlich GC), New Super Mario Bros. Wii, Super Smash Brothers Brawl und Monster Hunter Tri. Ich als jemand, der gelegentlich zockt (bei neuen Titeln auch etwas mehr) ist das Angebot durchaus ausreichend und die Qualität der Spiele überdurchschnittlich. IMHO.

    > Da ich keine 360 besitze (aber da wäre z.B. Mass Effect 2 zu nennen)

    Kann man allerdings auch auf dem PC zocken, halt mit Maus und Tastatur. Ein interessantes Spiel, ja.

    > Little Big Planet

    Fand ich in der Demo zu langweilig. Die anderen Titel aber sind OK bis sehr gut. Aber du bist halt Shooter, ich spiel Jump'n'Runs, Run'n'Guns (von denen es leider nicht viele gibt) und Plattformer sowie Actionrollenspiele.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  20. Re: Gameboy mit Fernbedienung

    Autor: Trollversteher 29.07.10 - 17:16

    >Okami, a boy and his blob, SMG 1&2, Metroid Prime Trilogy (2/3 GC), Muramasa, Tatsunoko vs. Capcom, Twilight Princess (ok, eigentlich GC), New Super Mario Bros. Wii, Super Smash Brothers Brawl und Monster Hunter Tri. Ich als jemand, der gelegentlich zockt (bei neuen Titeln auch etwas mehr) ist das Angebot durchaus ausreichend und die Qualität der Spiele überdurchschnittlich. IMHO.

    Ich zocke eigentlich auch eher gelegentlich; und einige deiner Titel habe ich auch - aber im Action-Bereich hat die Wii imho einige Lücken (richtig gute racer z.B. gibt's gar nicht), und, ich mag nun mal bombastische, filmische Präsentation - was bei der Wii einfach technisch nicht wirklich möglich ist.

    >Fand ich in der Demo zu langweilig. Die anderen Titel aber sind OK bis sehr gut. Aber du bist halt Shooter, ich spiel Jump'n'Runs, Run'n'Guns (von denen es leider nicht viele gibt) und Plattformer sowie Actionrollenspiele.

    Nö, Shooter bin ich eigentlich gar nicht (oder sagen wir mal: selten). Bzw. reine Shooter sind nicht mein Ding, Action-Adventure-Jump&Run-Shooter a la Uncharted dagegen durchaus ;) Dann kommt natürlich noch mein aktueller Favorit dazu: God of War III, den habe ich allerdings nicht mitgezählt, weil Kratos nicht wirklich eine neue Figur und das Spielprinzip schon relativ alt ist - aber es macht halt einen Mordsspass, und die Präsentation läßt sogar manchen PC-Grafikhammer stellenweise ziemlich blass aussehen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. h.a.l.m. elektronik gmbh, Frankfurt am Main
  2. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Münster
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 599€
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen