Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Markenzeichen: Design der Apple…

Wenn das Schule macht...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn das Schule macht...

    Autor: Noppen 31.01.13 - 08:52

    ...und Innenarchitekten, bzw. Architekten ihre Gestaltungskonzepte belastbar schützen lassen können, dann wohnen die Amis bald alle auf der Strasse.

  2. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Goku 31.01.13 - 09:09

    hat schon jemand ein Patent auf Wände?
    Wenn nicht, dann hol ich es mir :)
    Und jeder Maurer muss an mich Zahlen!!!

  3. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Guardian 31.01.13 - 09:12

    bitte nicht die 90° Wände :o

  4. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: elgooG 31.01.13 - 09:14

    Noppen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und Innenarchitekten, bzw. Architekten ihre Gestaltungskonzepte
    > belastbar schützen lassen können, dann wohnen die Amis bald alle auf der
    > Strasse.

    Nach der Immobilienkrise dürfte das nicht mehr viele Amerikaner betreffen. :p

    Diejenigen die noch ihr verschuldetes Heim besitzen, müssen eben in Zukunft Lizenzkosten zahlen. Es würde mich nicht wundern, wenn das irgend wann mal zur Realität wird. Architekten werden dann nur noch zu Menschen die Kataloge mit Lizenzpreisen präsentieren. Man kann dann das Design auswählen, für das man monatlich zu zahlen bereit ist.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Guardian 31.01.13 - 09:18

    Oder man übernimmt einfach ein Architektenbüro :D

  6. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Netspy 31.01.13 - 09:35

    Wieso Schule macht? Du glaubst jetzt ernsthaft, dass noch nie jemand Architektur geschützt hat? Dann mach dir mal den Spaß und suche beim DPMA nach »Gebäude« oder ähnlichen Begriffen. Da findest du bspw. solche Dinge:

    [register.dpma.de]

  7. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Der Supporter 31.01.13 - 10:02

    Ach lass sie doch, die Merkbefreiten. Ob Patent oder Markenanmeldung, ist für die doch eh das selbe.

  8. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Stereo 31.01.13 - 10:08

    Goku schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hat schon jemand ein Patent auf Wände?
    > Wenn nicht, dann hol ich es mir :)
    > Und jeder Maurer muss an mich Zahlen!!!

    Das ist bestimmt dein Grundstein für ein erfolgreiches Leben.

  9. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: snoooc 31.01.13 - 14:51

    Îch kann nicht sagen ob das stimmt, aber Mc Donalds hat das design seiner Restaurants garantiert auch schützen lassen. Der Glaube kommt daher, das sonst kein weites Gebäute dem ähnlich sieht.

  10. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Noppen 31.01.13 - 18:27

    snoooc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Îch kann nicht sagen ob das stimmt, aber Mc Donalds hat das design seiner
    > Restaurants garantiert auch schützen lassen. Der Glaube kommt daher, das
    > sonst kein weites Gebäute dem ähnlich sieht.

    Tische, Stühle und eine nach Frittenfett riechende Theke? Das glaubst Du doch wohl selber nicht.

  11. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Netspy 31.01.13 - 18:45

    Ach nicht?

    http://www.impulse.de/unternehmen/:Franchise--Die-McMatrix/1031933.html?p=7

  12. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Yeeeeeeeeha 01.02.13 - 09:27

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach lass sie doch, die Merkbefreiten. Ob Patent oder Markenanmeldung, ist
    > für die doch eh das selbe.

    [++] Hauptsache, das Maul aufreissen! Geht schließlich gegen Apple.


    Und natürlich stecken große Marken einen immensen Aufwand in ihre Kommunikation nach außen, nicht nur um eine bestimmte Wirkung auf Kunden zu erzielen, sondern vor allem auch um sich von Mitbewerbern abzugrenzen. Dazu zählen z.B. auch die Flagship-Stores, deren individuelles Design natürlich genau so geschützt ist wie die roten Diner-Sitzbänke beim Burger King oder anderen Gastro-Ketten.


    (PS: Wie wichtig Ladengestaltung ist kann man u.a. daran sehen, dass die Apple Stores die Verkaufsflächen mit dem größten Umsatz pro qm sind und eine Menge sehr geschickte Tricks einsetzen. So ist z.B. der in München - den ich etwas genauer kenne - quasi das beliebteste Internet-Cafe der Stadt, da man dort in extrem zentraler Lage unbegrenzt surfen kann - und sich dabei gleich an OS X als Alternative zu Windows gewöhnen kann. Das geht weiter bis zu Details wie dass z.B. die Displays der Notebooks in einem bestimmten, nicht optimalen Winkel angeordnet werden, damit betrachtende Kunden das Display in einen angenehmeren Winkel klappen und dabei das Alugehäuse anfassen und als hochwertig aufnehmen.)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Schillerhöhe
  2. operational services GmbH & Co. KG, Ottobrunn
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  4. Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 229,99€
  3. 64,90€ + 3,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Andy Rubin Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone
  2. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  3. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel 2 XL Google untersucht Einbrennen des Displays
  2. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  3. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Krack-Angriff AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline
  2. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  3. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

  1. Smarter: Katastrophen-App kann ohne Mobilfunknetz kommunizieren
    Smarter
    Katastrophen-App kann ohne Mobilfunknetz kommunizieren

    Die App namens Smarter kann sich per WLAN-Modem mit anderen Smartphones in der Umgebung verbinden. So erreichte Telefone senden die Nachricht wiederum an Geräte in ihrer Nähe weiter. Im Katastrophenfall funktioniert das ohne Mobilfunkempfang - momentan aber noch mit ein paar Problemen.

  2. Statt Docker und Kubernetes: Facebook braucht Tupperware für seine Container
    Statt Docker und Kubernetes
    Facebook braucht Tupperware für seine Container

    Für seine eigenen Dienste verzichtet Facebook komplett auf Docker oder auch Kubernetes. Stattdessen nutzt das Unternehmen die Eigenentwicklung Tupperware für seine Container und setzt sonst auf Standard-Linux-Technik wie Systemd.

  3. Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
    Windows 10 Version 1709 im Kurztest
    Ein bisschen Kontaktpflege

    Die ersten Eindrücke zum Fall Creators Update (Version 1709) von Windows 10 nerven auf den ersten Blick. Doch gerade für Skype-Nutzer ist die neue Kontaktintegration praktisch. Vom Fluent Design Update ist auch kaum etwas zu sehen. Ein paar spannende Neuerungen gibt es dennoch.


  1. 13:13

  2. 13:12

  3. 12:01

  4. 11:36

  5. 11:13

  6. 10:48

  7. 10:45

  8. 10:30