Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Marketing: Zalando ersetzt…

muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: tearcatcher 10.03.18 - 06:40

    kT

  2. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: Ceryni 10.03.18 - 10:10

    Wieso sollten Sie? Es werden ja auch weiterhin wie im Artikel beschrieben mehr Arbeitsplätze geschaffen. Diese entstehen nur in einem anderen Bereich insgesamt fällt die Bilanz aber positiv aus.

    Es ist bei der Digitalisierung wie mit Bauern oder Arbeitern bei der Industrialisierung. Damals brauchtest du weniger bauern und Arbeiter weil man mit einer Person + Maschine viel mehr Produktivität erreichte. Dafür brauchtest du halt mehr Ingenieure.

  3. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: Anonymer Nutzer 10.03.18 - 15:00

    Ceryni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso sollten Sie? Es werden ja auch weiterhin wie im Artikel beschrieben
    > mehr Arbeitsplätze geschaffen. Diese entstehen nur in einem anderen Bereich
    > insgesamt fällt die Bilanz aber positiv aus.
    >
    > Es ist bei der Digitalisierung wie mit Bauern oder Arbeitern bei der
    > Industrialisierung. Damals brauchtest du weniger bauern und Arbeiter weil
    > man mit einer Person + Maschine viel mehr Produktivität erreichte. Dafür
    > brauchtest du halt mehr Ingenieure.
    Achso. Und die ganzen menschen die in den nächsten 20 jahren durch roboter & co. ersetzt werden schulen mal flux um auf Ingenieur und Informatiker? ^^

  4. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: Ceryni 10.03.18 - 15:17

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Achso. Und die ganzen menschen die in den nächsten 20 jahren durch roboter
    > & co. ersetzt werden schulen mal flux um auf Ingenieur und Informatiker? ^^

    Nein aber das taten die Bauern auch nicht auf Ingenieure :D Es ist jedenfalls kein Grund für das Rückzahlen entsprechender Förderung

  5. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: Anonymer Nutzer 10.03.18 - 15:24

    Ceryni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prinzeumel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Achso. Und die ganzen menschen die in den nächsten 20 jahren durch
    > roboter
    > > & co. ersetzt werden schulen mal flux um auf Ingenieur und Informatiker?
    > ^^
    >
    > Nein aber das taten die Bauern auch nicht auf Ingenieure :D
    Die industrielle Revolution die uns bevorsteht wird nunmal nicht so laufen wie die letzen.
    In Zukunft werden in der breite viel viel weniger Menschen benötigt und es werden nicht ansatzweise so viele neue Berufsbilder entstehen wie man eigentlich bräuchte um alle in lohn und brot zu bekommen.

    > Es ist
    > jedenfalls kein Grund für das Rückzahlen entsprechender Förderung
    Stimmt. Allerdings sollte man drüber nachdenken wieso sowad überhaupt gefördert wird.

  6. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: Ceryni 10.03.18 - 15:30

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Achso. Und die ganzen menschen die in den nächsten 20 jahren durch
    > > roboter
    > > > & co. ersetzt werden schulen mal flux um auf Ingenieur und
    > Informatiker?
    > > ^^
    > >
    > > Nein aber das taten die Bauern auch nicht auf Ingenieure :D
    > Die industrielle Revolution die uns bevorsteht wird nunmal nicht so laufen
    > wie die letzen.
    > In Zukunft werden in der breite viel viel weniger Menschen benötigt und es
    > werden nicht ansatzweise so viele neue Berufsbilder entstehen wie man
    > eigentlich bräuchte um alle in lohn und brot zu bekommen.

    Das halte ich vorerst für Spekulation. Entsprechende Berichte aus dem ende des 18jh. zeigen da war die Angst vor den Maschinen mindestens genauso groß wie jetzt. Wir können heute nur mit sicherheit sagen, dass diese Sorgen unbegründet waren. Ob Sie es jetzt sind werden mir dann meine Enkel verraten können.

    > Stimmt. Allerdings sollte man drüber nachdenken wieso sowad überhaupt gefördert wird.
    Da stimme ich zu.

  7. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: Anonymer Nutzer 10.03.18 - 17:04

    ob verhungernde kinder auf den straßen und ein, zwei oder dies mal drei weltkriege wieder das große ziel swein sollten?

  8. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: Ceryni 10.03.18 - 17:36

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ob verhungernde kinder auf den straßen und ein, zwei oder dies mal drei
    > weltkriege wieder das große ziel swein sollten?

    Dir ist klar dass die Industrielle Revolution ende des 18. jh. war und der erste Weltkrieg anfang des 20.?

    Zu den hungernden Kindern: Nicht umsonst wurde unter Bismark ein Sozialsystem geschaffen.

  9. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: Anonymer Nutzer 10.03.18 - 18:46

    Er spielt da wohl auf den zeitabachnitt, der im allgemeinen 2. Industrielle Revolution genannt wird, an.

    Und dass die 4. anders laufen wird als alles andere zuvor ist nicht so sehr Spekulation. Denn diesmal wird es praktisch alle berufsfelder betreffen und dabei oft nicht den Menschen bei seiner arbeit unterstützen sondern ihn im Produktions- bzw. Wertschöpfungsprozess weitestgehend völlig überflüssig machen.

  10. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: Vinnie 11.03.18 - 03:58

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ceryni schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso sollten Sie? Es werden ja auch weiterhin wie im Artikel
    > beschrieben
    > > mehr Arbeitsplätze geschaffen. Diese entstehen nur in einem anderen
    > Bereich
    > > insgesamt fällt die Bilanz aber positiv aus.
    > >
    > > Es ist bei der Digitalisierung wie mit Bauern oder Arbeitern bei der
    > > Industrialisierung. Damals brauchtest du weniger bauern und Arbeiter
    > weil
    > > man mit einer Person + Maschine viel mehr Produktivität erreichte. Dafür
    > > brauchtest du halt mehr Ingenieure.
    > Achso. Und die ganzen menschen die in den nächsten 20 jahren durch roboter
    > & co. ersetzt werden schulen mal flux um auf Ingenieur und Informatiker? ^^


    Nein, aber die Bundesregierung betonte ja die Einwanderer sind alle Facharbeiter. Ist doch gut. Wir alle können vom Sozialamt leben und die Facharbeiter füttern uns über die Steuern und Abgaben.

    Oder habe ich da was falsch verstanden?

  11. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: JTR 11.03.18 - 12:03

    Wieso wird es alle Berufsfelder betreffen? Da verspricht uns eine Branche das Blaue vom Himmel, die nicht mal den vollautomatischen Worflow durch drei Produktivsysteme (CAD; PLM, ERP) schafft welche nicht alle von denselben Hersteller kommen und ihr glaubt diese Märchen. Bis eine Maschine bessere Industrie Anlagen als ein Mensch plant haben die Herren aber noch viel vor sich. Ich wäre nur schon froh wenn viele CAD sich nicht wie Software aus den 90er bedienen würden. Nur schon mit semi-intelligenten Autoerkennung welcher Befehl nun nützlich sein könnte, versagen alle Hersteller gewaltig und das im Zeitalter von Big Data. Ich kann über dieses KI Geschwaffel nur lachen. Was sie gut können ist Zahlen crunchen und analysieren. Das dem so sein wird, wussten wir seit den ersten Taschenrechner in den 70er. Aber wirklich vom Hocker haut mich nichts, allen voran so leere Worthülsen wie Industrie 4.0 von Siemens und Co. Liebe Siemens macht doch zuerst mal Solid Edge und Teamcenter Industrie 3.0 tauglich, ich wäre jeden Tag froh darum!

  12. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: Reddead 12.03.18 - 01:35

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Es ist
    > > jedenfalls kein Grund für das Rückzahlen entsprechender Förderung
    > Stimmt. Allerdings sollte man drüber nachdenken wieso sowad überhaupt
    > gefördert wird.

    Als bei uns die Amazon Koblenz GmbH ihr Lager eröffnete, hat es schon Arbeitsplätze geschaffen in der Region wie auch Hermes hat daneben ein Lager aufgebaut. Nur das die Jobs fast immer wer anders macht wegen Befristung/Saisonarbeit oder nur um an neue Fördergelder für neues Personal zu kommen ist dem Arbeitsamt und BWL'er erst mal egal, ich möchte nicht wissen welche Konditionen/Bonis Amazon für den Standort Koblenz bekommt.
    Ich habe gehört, dass es inzwischen eine eigene Dienstelle vom Arbeitsamt bei Amazon gibt.

  13. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: Reddead 12.03.18 - 02:03

    Wir sind vielleicht noch nicht soweit, aber auf Dauer kann ich mir das schon vorstellen. Die KI's sind noch nicht soweit aber manche Ergebnisse finde ich doch schon verblüffend. Es mag sein das es später noch Knifflige Sachen gibt wo Mensch noch ran muss aber mit der Zeit kann die KI von dem Menschen lernen.

    Wenn ich zurück denke, gab es mal eine Zeit als die kleinen Leute keine Ahnung hatten wie man eine Homepage erstellte mit HMTL etc. und man sich extra Leute anheuerte. Was hat sich geändert, außer das die Leute immer noch kein Ahnung haben? Die Werkzeuge/Hoster die alles automatisch umwandelt/anpassen damit jeder Hinz&Kunz eine Homepage machen kann.

  14. Re: muss Zalando jetzt Steuergelder zurückzahlen? (kwT)

    Autor: tearcatcher 15.03.18 - 02:19

    <b>ich kann noch html</b>

    yeah 8-)

    PS: OH NOOO :-O ... irgendwie habe ich es doch verlernt ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wacker Neuson SE, München
  2. GISA GmbH, Halle (Saale), Leipzig oder Berlin
  3. CYBEROBICS, Berlin
  4. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. 204,90€
  3. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  4. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. HTTPS: Browser blockieren kasachstanisches Überwachungszertifikat
    HTTPS
    Browser blockieren kasachstanisches Überwachungszertifikat

    In den Browsern von Mozilla und Google wird das TLS-Zertifikat, mit dem die kasachstanische Regierung zeitweise den Datenverkehr von Bürgern überwacht hat, gesperrt.

  2. Android: Google Go ist weltweit verfügbar
    Android
    Google Go ist weltweit verfügbar

    Google Go ist die reduzierte Version der Google-App für Android: Mit einer Größe von nur 7 MByte bietet sie Googles Websuche, Zugriff auf beliebte Apps und Übersetzungen mit Hilfe der Kamera. Das Programm ist künftig weltweit verfügbar.

  3. Browser: Microsoft veröffentlicht Beta von Chromium-Edge für alle
    Browser
    Microsoft veröffentlicht Beta von Chromium-Edge für alle

    Das ging schnell: Microsoft bietet seinen überarbeiteten Edge-Browser auf Basis von Chromium interessierten Nutzern als Betaversion an. Viele Funktionen können bereits ausprobiert werden, darunter auch die Privatsphäre- und Filterregeln.


  1. 12:00

  2. 11:51

  3. 11:41

  4. 11:29

  5. 11:20

  6. 10:56

  7. 10:40

  8. 10:32