Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › McAfee-Studie: Jedes vierte…

Das Problem an der Studie

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Problem an der Studie

    Autor: Sharra 16.04.18 - 16:12

    McAffee.
    Ich würde denen nicht einmal glauben, wenn sie sagen, das Gras vor der Türe wäre grün. Zumindest nicht, ohne es selbst geprüft zu haben. Inklusive Labortests, ob es wirklich Gras ist.

    Wie sich ein "Sicherheits"Unternehmen, mit einem Ruf wie ein Mafiaclan, der gerade die Ostukraine überfallen hat, unter Zuhilfenahme von nordkoreanischen Atombomben, während man auf SS-Raubsauriern reitet, überhaupt halten kann, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel.

  2. Re: Das Problem an der Studie

    Autor: mimimi123 16.04.18 - 16:20

    Das ist zwar echt fies von dir, aber dem ist kaum was hinzufügen. Ungefähr so begehrswert wie die Software die man sich damit vom Leib halten will.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.18 16:21 durch mimimi123.

  3. Re: Das Problem an der Studie

    Autor: Gucky 16.04.18 - 16:40

    Selbst Linus will mit denen nix zu tun haben...
    Scherz beiseite. Hier ist von Unternehmen die Rede, dort herrschen andere Regeln als für Privatpersonen. Unternehmen sind größere Zielen UND es gibt immer einen der ein Passwort mit 1234password hat....

  4. Re: Das Problem an der Studie

    Autor: bentol 16.04.18 - 17:12

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie sich ein "Sicherheits"Unternehmen, [...] überhaupt halten kann, ist mir ehrlich
    > gesagt ein Rätsel.

    Du scheinst nicht viel auf fremden Privatrechnern unterwegs zu sein. McAffe findet sich gefühlt auf 90% der Rechner von Otto Normalverbraucher. Nicht, weil sie es sich willentlich installieren würden. Sondern weil es als AdWare bei sehr vielen Installationen mitkommt, u.a. beim Adobe Flash Player.

    Dank dem "guten" Namen, der gemeinhin immer noch mit einer Antivirensoftware verbunden wird, deinstalliert das auch lange niemand. Die User wundern sich höchtens darüber, dass ihre Startseite verändert wurde oder sie plötzlich eine Toolbar haben. Aber das stört ja erstmal niemanden weiter...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Entgelt und Rente AG, Langenfeld
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€
  2. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  3. 3,99€
  4. 20,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Golem.de-Livestream Haudrauf und Freiheit
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren
  2. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw
  3. Elektromobilität Kia testet drahtloses Ladesystem für Elektroautos

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

  1. Verdi: Amazon-Lagerarbeiter wollen internationale Streiks
    Verdi
    Amazon-Lagerarbeiter wollen internationale Streiks

    Gewerkschafter bei Amazon wollen ihre Streiks für mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen global koordinieren. In den USA und Europa will man versuchen, zur gleichen Zeit zu kämpfen.

  2. Notebooks: Lenovos Business-Thinkpads mit Ryzen Mobile kommen
    Notebooks
    Lenovos Business-Thinkpads mit Ryzen Mobile kommen

    In den kommenden Wochen dürften die ersten Thinkpads für den professionellen Einsatz mit mobilen AMD-Prozessoren auf den Markt kommen. Zusätzlich zu zwei Displaygrößen gibt es zahlreiche Konfigurationen und Robustheit.

  3. Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.


  1. 19:01

  2. 17:18

  3. 16:44

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:00

  7. 14:43

  8. 14:28