Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Meg Whitman: HP könnte auch…

Apell an HP...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apell an HP...

    Autor: Wahrheitssager 28.10.11 - 11:36

    Lasst WebOS nicht sterben !
    Macht die Apotheker Schritte rückgängig und liefert die 7 Zoll Variante des HP Touchpads aus und arbeitet einen Plan aus, im nächsten Jahr neue Smartphones und Tablets mit WebOS zu verkaufen. Achtet dabei auch darauf in allen Preisklassen, von 99¤ bis 600¤ etwas zu bieten. Ich weiß, es ist ein Risiko, aber ich bin mir sicher, es wird sich lohnen.
    Dank des Touchpad Firesales sind ja bereits sehr viele Leute mit WebOS und euren Tablets in Berührung gekommen und die die es haben sind zu Großteilen in positiver Stimmung. Gleiches gilt für die Smartphones.
    Wenn man jetzt ein 'Billi ähm Günstig-Smartphone" mit WebOS anbietet und den Support fürs Touchpad durch regelmäßige Updates gewährleistet wären doch alle zufrieden.

  2. Re: Apell an HP...

    Autor: Abseus 28.10.11 - 11:46

    Wahrheitssager schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lasst WebOS nicht sterben !
    > Macht die Apotheker Schritte rückgängig und liefert die 7 Zoll Variante des
    > HP Touchpads aus und arbeitet einen Plan aus, im nächsten Jahr neue
    > Smartphones und Tablets mit WebOS zu verkaufen. Achtet dabei auch darauf in
    > allen Preisklassen, von 99¤ bis 600¤ etwas zu bieten. Ich weiß, es ist ein
    > Risiko, aber ich bin mir sicher, es wird sich lohnen.
    > Dank des Touchpad Firesales sind ja bereits sehr viele Leute mit WebOS und
    > euren Tablets in Berührung gekommen und die die es haben sind zu Großteilen
    > in positiver Stimmung. Gleiches gilt für die Smartphones.
    > Wenn man jetzt ein 'Billi ähm Günstig-Smartphone" mit WebOS anbietet und
    > den Support fürs Touchpad durch regelmäßige Updates gewährleistet wären
    > doch alle zufrieden.

    Das war eindeutig der Tropfen der das Fass zum überlaufen bringt.
    Jetzt bin ich mir sicher: HP wird an WebOS und WebOS-Taplets/Smartphones auch in Zukunft festhalten!
    Danke Wahr... ach wie auch immer.

  3. Re: Apell an HP...

    Autor: SoniX 28.10.11 - 12:59

    Ich habe WebOS auf dem Mobiltelefon und muss sagen: Es ist ein Traum. Alles ist vollkommen integriert und es läuft absolut fluppig.

  4. Re: Apell an HP...

    Autor: Komischer_Phreak 28.10.11 - 13:04

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe WebOS auf dem Mobiltelefon und muss sagen: Es ist ein Traum. Alles
    > ist vollkommen integriert und es läuft absolut fluppig.

    Wohl war. Das erste Pre ist aber von der Hardware her echt schrottig -.- aber zugegeben, das ist auch nicht von HP. Aber die Software ist, wie Du schon sagst, echt genial.

  5. Re: Apell an HP...

    Autor: Me.MyBase 28.10.11 - 13:12

    Sie könnten immernoch alle PC's die sie ausliefern mit nem WebOS-ROM als QuickBoot bestücken. Würde mich wundern, wenn das nicht langsam aber sicher Heerscharen von App-Entwicklern anziehen würde.

  6. WebOS x86...

    Autor: freibergisch 28.10.11 - 15:54

    Hallöle,

    im Übrigen haben wir es schon geschafft, das WebOS auf dem PC zum Laufen zu bringen... Wichtig wäre jetzt noch die Mausimplementierung. Die geht wohl so richtig noch nicht. Aber abwarten..
    Das war eine ziemlich komplizierte Prozedur:

    SDK - ROM entpacken, dies ist die bootfähigste Version...
    Dieses Rom in ein LW kopieren
    Grub von Ubuntu editieren
    Starten...

    Dies dauert zwar ne Weile, bis man herausgefunden hat, wie man das Rom entpackt, aber wenn mans einmal hat, ist alles möglich ;)

    Wir 2 beiden, basteln weiter am PC Port :)

    Bis dahin:

    Weiter WebOSen, meine Freunde!

  7. Re: WebOS x86...

    Autor: Der Kaiser! 30.10.11 - 01:15

    > WebOS auf dem PC

    Dann seid ihr die Antwort auf Android x86?

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  8. Re: WebOS x86...

    Autor: freibergisch 30.10.11 - 10:50

    Ich werkel dran, aber es frisst ne Menge Zeit ;) erstmal ordentlich zum Laufen bringen..
    Das System ist ja eigentlich ganz einfach, mit dem bootfähigen Emulator-Rom...
    Ich werde irgendwann mal weiter basteln. Derzeit ja noch mit der letzteren TP-Version. Die neue 3.0.4 habe ich noch nicht entpackt. Wichtig wäre erstmal, dass es ordentlich startet auf meinem Windows - Rechner... Läuft ja ohnehin nur mit dem Ubuntu-Bootloader. Daher ist es noch schwierig, alles einzustellen, aber es geht vorwärts. Auch, wenn es etwas schläft im Moment. Ich hoffe, wir schaffens mal irgendwann weiter zu vervollständigen... :)

  9. Re: WebOS x86...

    Autor: Der Kaiser! 31.10.11 - 05:53

    >>> WebOS auf dem PC

    >> Dann seid ihr die Antwort auf Android x86?

    > Ich werkel dran, aber es frisst ne Menge Zeit. ;)

    Gibt es davon irgendetwas online?

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  10. Re: WebOS x86...

    Autor: freibergisch 31.10.11 - 07:38

    ja auf PreCentral...
    Da ist ein Thread:

    http://forums.precentral.net/webos-development/294441-i-had-success-booting-webos-3-0-pc.html

    Ist aber schon etwas älter.. Aber ich werde mich, wie gesagt, weiter damit befassen... Wichtig wäre mir erstmal, dass das webOS auch startet. Das tuts bei mir gerade nicht.
    Vielleicht ein Dateisystem-Problem, da ja alles NTFS ist... Muss ich mal herausfinden was da nun der Fehler ist. Bei dem Threadstarter geht das Booten, aber bei mir noch nicht...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. access KellyOCG GmbH, deutschlandweit
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Windows 10: Fall Creators Update macht Ryzen schneller
    Windows 10
    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

    Berichten in Foren und bei Reddit zufolge soll das Windows 10 Fall Creators Update mehr Geschwindigkeit aus den Ryzen-Prozessoren herausholen. Das stimmt aber nur dann, wenn der Nutzer zuvor die AMD-Software nicht aktualisiert hat.

  2. Gesundheitskarte: T-Systems will Konnektor bald ausliefern
    Gesundheitskarte
    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

    Nach langer Verzögerung hat T-Systems den Konnektor fertiggestellt, der Arztpraxen mit der zentralen Telematik-Infrastruktur verbindet. Jetzt muss die Betreibergesellschaft Gematik noch zustimmen.

  3. Galaxy Tab Active 2: Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen
    Galaxy Tab Active 2
    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

    Nach drei Jahren bringt Samsung einen Nachfolger seiner extra stoßfesten Tablets für den professionellen Bereich: Das Galaxy Tab Active 2 ist wie sein Vorgänger hart im Nehmen und kommt in der neuen Version mit einem aktiven Eingabestift, wie ihn auch die Note-Smartphones verwenden.


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37