Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Messenger: Whatsapp muss seine…
  6. Thema

Sehr günstig

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Sehr günstig

    Autor: SelfEsteem 28.05.14 - 00:49

    fesfrank schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der war nicht schlecht ......
    > aber ich halts mit einem alten briten,an dem auch sokrates seine freunde
    > gehabt hätte, der schon vor 500 jahre erkannt " to be, or not to be"
    > .......

    Der Brite wird mit seinen Tragoedien aus Sicht vom alten Sokrates ein weinerlicher Schwarzmaler gewesen sein. Und wenn es schon um grosse Erkenntnise rund um das Sein ginge, waere ihm Descartes' "Je pense, donc je suis" wohl naeher gestanden - allein schon so unter Philosophen-Kumpels.

    An der Stelle muss ich aber sagen, obwohl es mal ganz nett ist, im Golem-Forum statt mit Smartphones den Gehaenge-Vergleich mit der Ausstattung des Buecherregals zu fuehren, dass es immer noch nichts daran aendert, dass auch der deutsche Michel mal eine AGB auf Englisch lesen koennen sollte.
    Realistisch betrachtet aendert es uebrigens auch nichts an der durchschnittlichen Rate derer, die sie ueberhaupt lesen wollen (oder wer liesst hier alles wirklich die deutschen AGBs?) ;).

  2. Re: Sehr günstig

    Autor: Mett 28.05.14 - 06:30

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kindern das Englische in den Alltag zu bringen. Ein paar Stunden Englisch
    > die Woche - gelehrt von einem miserablen Lehrer - reichen nunmal nicht
    > aus.

    Stereotypes Geschwätz. Der Lehrer kann noch so gut sein, wenn man eine Sprache außerhalb des schulischen Kontextes nicht verwendet, ist das alles für die Katz.

    > Man lernt es eben nur dann, wenn man darauf angewiesen ist, nicht wenn man
    > sich dagegen wehrt.

    Ich kenne niemanden, der sich dagegen wehrt und die Kinder von Freunden bekommen das schon in der Grundschule beigebracht. Vielleicht ist das auch zu spät und man sollte schon im Kindergarten damit anfangen.

    Jene, die kein Englisch sprechen (wollen), schämen sich einfach nur, weil sie aus der Übung sind. Weil sie es im Alltag nicht brauchen. Na und? Klar ist das traurig, wenn man nichtmal im Urlaub in der Lage ist, sich auf einem gewissen Niveau zu verständigen. Aber solche Leute gehen ja auch nur dorthin in den Urlaub, wo die deutsche Community groß genug ist und das Personal deutsch spricht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JENOPTIK AG, Jena
  2. OSRAM GmbH, München
  3. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld
  4. über experteer GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  2. GRATIS
  3. 59,99€ (Release am 15. November)
  4. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58