Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Methbot und 3ve: Riesiges…

Ich habe kein Problem damit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe kein Problem damit

    Autor: JoeSenfmacher 28.11.18 - 12:06

    Überall werbung, nervige bunte, ressourcen stehlende Werbung.
    Unterwegs kann man kaum mal irgendwo gemütlich Browsen, da der Akku schwupps den Bach runter geht. 80% Werbung 20% Content. Na danke.
    Oder Werbung die man versehentlich anklickt Zack neues Fenster.. PFUI

  2. Re: Ich habe kein Problem damit

    Autor: Duke83 28.11.18 - 12:30

    sehe ich auch so.
    Hier be Golem ja auch wieder Background klickbait Werbung

  3. Re: Ich habe kein Problem damit

    Autor: master_slave_configuration 28.11.18 - 12:54

    Ja puh, zum Glück hat die organisierte Kriminalität davon profitiert.

  4. Re: Ich habe kein Problem damit

    Autor: Gandalf2210 28.11.18 - 13:04

    Ich auch. Win-win also.

  5. Re: Ich habe kein Problem damit

    Autor: Anonymouse 28.11.18 - 13:24

    Und dieser Betrug ändert nun was daran? Außer das er solche Werbung durch Klickzahlen quasi erfolgreicher aussehen lässt, als sie wirklich ist?

  6. Re: Ich habe kein Problem damit

    Autor: 0xDEADC0DE 28.11.18 - 13:28

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dieser Betrug ändert nun was daran? Außer das er solche Werbung durch
    > Klickzahlen quasi erfolgreicher aussehen lässt, als sie wirklich ist?

    Er lässt die Produkte und Dienstleistungen teurer werden, weil die Werbung ihr Ziel nicht erreichen konnte: Kunden anlocken. Wer über Werbung den Umsatz nicht steigert, muss anderweitig an der Geldschraube drehen.

  7. Re: Ich habe kein Problem damit

    Autor: beuteltier 28.11.18 - 14:55

    JoeSenfmacher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unterwegs kann man kaum mal irgendwo gemütlich Browsen, da der Akku
    > schwupps den Bach runter geht. 80% Werbung 20% Content. Na danke.
    <sumliminal message> App: "Brave"</subliminal message>
    Kein Weltwunder, aber es macht aus "Tod und Verderben" ein "naja, zur Not begrenzt aushaltbar". Sicherlich gibts auch noch andere Alternativen, die ebenfalls ohne rooting auskommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. MVV Energie AG, Mannheim
  3. Service-Reisen Heyne GmbH & Co. KG, Gießen
  4. SYNGENIO AG, Hamburg, Bonn, Frankfurt am Main, Stuttgart, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  3. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)
  4. 14,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

  1. X-Pay: Deutsche Banken erwägen Zusammenlegung von Zahlungsdiensten
    X-Pay
    Deutsche Banken erwägen Zusammenlegung von Zahlungsdiensten

    Einem Medienbericht zufolge wollen die deutschen Geldhäuser gegen die Tech-Konzerne ihre eigenen Zahlungsdienste bündeln. Das System wird derzeit unter dem Arbeitstitel X-Pay entwickelt.

  2. Apple: iOS 12.4 mit iPhone-Migrationsfunktion ist da
    Apple
    iOS 12.4 mit iPhone-Migrationsfunktion ist da

    Apple hat mit iOS 12.4 das vierte Update seines mobilen Betriebssystems iOS 12 für iPhones, iPads und den iPod Touch veröffentlicht. Es bietet eine kabellose Migrationsfunktion und Unterstützung für Apples kommende Kreditkarte, die Apple Card.

  3. CO2: Wie Kohlebergwerke zum Klimaschutz beitragen können
    CO2
    Wie Kohlebergwerke zum Klimaschutz beitragen können

    Der Wärmesektor verursacht immense Mengen CO2. Um die Klimaziele zu erreichen, muss er dringend umgebaut werden. Ein Pilotprojekt in Aachen zeigt nun, dass ausgediente Kohlebergwerke einen wichtigen Beitrag leisten könnten.


  1. 09:41

  2. 09:25

  3. 09:10

  4. 08:29

  5. 08:15

  6. 21:15

  7. 20:44

  8. 18:30