Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Methbot und 3ve: Riesiges…

Ich habe kein Problem damit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe kein Problem damit

    Autor: JoeSenfmacher 28.11.18 - 12:06

    Überall werbung, nervige bunte, ressourcen stehlende Werbung.
    Unterwegs kann man kaum mal irgendwo gemütlich Browsen, da der Akku schwupps den Bach runter geht. 80% Werbung 20% Content. Na danke.
    Oder Werbung die man versehentlich anklickt Zack neues Fenster.. PFUI

  2. Re: Ich habe kein Problem damit

    Autor: Duke83 28.11.18 - 12:30

    sehe ich auch so.
    Hier be Golem ja auch wieder Background klickbait Werbung

  3. Re: Ich habe kein Problem damit

    Autor: master_slave_configuration 28.11.18 - 12:54

    Ja puh, zum Glück hat die organisierte Kriminalität davon profitiert.

  4. Re: Ich habe kein Problem damit

    Autor: Gandalf2210 28.11.18 - 13:04

    Ich auch. Win-win also.

  5. Re: Ich habe kein Problem damit

    Autor: Anonymouse 28.11.18 - 13:24

    Und dieser Betrug ändert nun was daran? Außer das er solche Werbung durch Klickzahlen quasi erfolgreicher aussehen lässt, als sie wirklich ist?

  6. Re: Ich habe kein Problem damit

    Autor: 0xDEADC0DE 28.11.18 - 13:28

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dieser Betrug ändert nun was daran? Außer das er solche Werbung durch
    > Klickzahlen quasi erfolgreicher aussehen lässt, als sie wirklich ist?

    Er lässt die Produkte und Dienstleistungen teurer werden, weil die Werbung ihr Ziel nicht erreichen konnte: Kunden anlocken. Wer über Werbung den Umsatz nicht steigert, muss anderweitig an der Geldschraube drehen.

  7. Re: Ich habe kein Problem damit

    Autor: beuteltier 28.11.18 - 14:55

    JoeSenfmacher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unterwegs kann man kaum mal irgendwo gemütlich Browsen, da der Akku
    > schwupps den Bach runter geht. 80% Werbung 20% Content. Na danke.
    <sumliminal message> App: "Brave"</subliminal message>
    Kein Weltwunder, aber es macht aus "Tod und Verderben" ein "naja, zur Not begrenzt aushaltbar". Sicherlich gibts auch noch andere Alternativen, die ebenfalls ohne rooting auskommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADAC Luftrettung gGmbH, München
  2. Haufe Group, Bielefeld
  3. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  4. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

  1. Surface Laptop 3 im Hands on: Die wenigsten Kilos und die wenigsten Anschlüsse
    Surface Laptop 3 im Hands on
    Die wenigsten Kilos und die wenigsten Anschlüsse

    Der Microsoft Surface Laptop 3 ist in der neuen 15-Zoll-Version noch immer ein sehr gut verarbeitetes Notebook, diesmal sogar ohne Alcantara-Stoffbezug. Auch das geringe Gewicht und die sehr guten Eingabegeräte gefallen uns, die noch immer zu wenigen Anschlüsse eher weniger.

  2. 5G: Einzelne Grüne und CDU-Politiker gegen Huawei als Ausrüster
    5G
    Einzelne Grüne und CDU-Politiker gegen Huawei als Ausrüster

    Eine Gruppe von rund 20 Politikern greift die Kanzlerin wegen ihrer Entscheidung an, Huawei trotz des Drucks der USA nicht mit einem Boykott für 5G zu belegen. Sie wollen eine Entscheidung des Parlaments.

  3. Home und Home Mini: Google macht smarte Lautsprecher kaputt
    Home und Home Mini
    Google macht smarte Lautsprecher kaputt

    Eine unbekannte Anzahl von Google Home und Google Home Mini sind mutmaßlich durch ein Firmware-Update unbenutzbar geworden. Zumindest hierzulande können viele Besitzer eines Home Mini auf Einhaltung der geltenden Gewährleistung pochen.


  1. 09:10

  2. 09:09

  3. 08:19

  4. 07:49

  5. 07:13

  6. 19:37

  7. 16:42

  8. 16:00