1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: "Es gilt, die Potenziale…

Microsoft: "Es gilt, die Potenziale von Mädchen zu fördern"

Es beginnt bereits in der Schule: Microsoft untersucht die Gründe für das Desinteresse vieler Frauen an technischen Berufen. Die europaweite Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Mädchen in Deutschland weibliche Vorbilder und Lehrer vermissen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich sehe das anders (Seiten: 1 2 ) 27

    /mecki78 | 26.04.17 13:01 28.04.17 09:31

  2. Traurig, dass sich Microsoft darum kümmern muss 12

    Eisboer | 26.04.17 13:06 27.04.17 22:16

  3. Totaler Quatsch 7

    Free Mind | 26.04.17 12:49 27.04.17 22:00

  4. Getrennt unterrichten? 9

    tillejo | 26.04.17 15:13 27.04.17 16:36

  5. Jungs-Perspektive (Seiten: 1 2 3 4 ) 67

    windermeer | 26.04.17 12:22 27.04.17 16:24

  6. Sexistisch! Wo ist die Förderung der Jungen-Potentiale? 10

    divStar | 26.04.17 15:16 27.04.17 09:51

  7. Meine Erfahrung mit Frauen in "Männer" Berufen 1

    SirJoan83 | 26.04.17 19:03 26.04.17 19:03

  8. Girlsday 6

    opodeldox | 26.04.17 12:53 26.04.17 15:59

  9. Da haben wir es wieder 2

    John2k | 26.04.17 12:28 26.04.17 15:09

  10. Vorbild 14

    MadMonkey | 26.04.17 12:33 26.04.17 14:33

  11. Es gilt, die Potenziale von Mädchen zu fördern... 4

    Master68 | 26.04.17 13:58 26.04.17 14:24

  12. Re: Jungs-Perspektive

    opodeldox | 26.04.17 13:12 Das Thema wurde verschoben.

  13. Interesse wird nicht durch den Unterricht geweckt.. 1

    Andreas2k | 26.04.17 13:00 26.04.17 13:00

  14. Finde ich gut... 1

    Friko44 | 26.04.17 12:48 26.04.17 12:48

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hitschler International GmbH & Co. KG, Köln
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. ABB AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  3. (-10%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus Zephyrus G14 im Test: Ryzen-Renoir-Revolution!
Asus Zephyrus G14 im Test
Ryzen-Renoir-Revolution!

Dank acht CPU-Kernen bei nur 35 Watt schlägt Asus' Ryzen-basiertes 14-Zoll-Spiele-Notebook jegliche Konkurrenz.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Intel MKL Matlab R2020a läuft auf Ryzen drastisch schneller
  2. DFI GHF51 Ryzen-Platine ist so klein wie Raspberry Pi
  3. Ryzen Mobile 4000 Das kann AMDs Renoir

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf
  2. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  3. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen