1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Fast 1 Milliarde Dollar…

Die Börse scheint überall abzustürzen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Börse scheint überall abzustürzen

    Autor: Felix_Keyway 19.07.13 - 11:21

    Ich habe eine Watchliste mit allen wichtigen IT-Konzernen, die meisten (darunter Apple, Microsoft, Intel, Google) sind alle im Minus oO . Das ist wohl ein schwarzer Tag für die IT-Industrie ^^ .

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  2. Re: Die Börse scheint überall abzustürzen

    Autor: virtual 19.07.13 - 12:41

    Felix_Keyway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist
    > wohl ein schwarzer Tag für die IT-Industrie ^^ .

    Nun ja, IT-Werte sind ohnehin immer ein wenig volatiler als der Durchschnitt.

    Und bei Apple oder Intel liegt das heutige Minus nur so bei 0,8 %
    Bei MS hingegen wegen der verfehlten Gewinnerwartungen bei knapp 8 % .

    Ist aber auch kein Beinbruch. Mit $33 steht die MS-Aktie im Langfristverlauf immer noch gut da:



    ..und notiert immer noch weit höher als in der gesamten "Win7-Phase".
    Insgesamt scheinen die Akteure von der Strategie und der Innovationskraft von MS also weiterhin recht überzeugt zu sein.

  3. Re: Die Börse scheint überall abzustürzen

    Autor: Stereo 19.07.13 - 13:00

    Felix_Keyway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe eine Watchliste mit allen wichtigen IT-Konzernen, die meisten
    > (darunter Apple, Microsoft, Intel, Google) sind alle im Minus oO . Das ist
    > wohl ein schwarzer Tag für die IT-Industrie ^^ .

    Abstürzen wohl nicht. Auch kein schwarzer Tag. Das ist eher das tägliche Auf- und Ab.
    Insbesondere werden Apple und Intel weiterhin zum Kauf empfohlen.
    Microsoft und Google sollen hingegen gehalten werden.

  4. Re: Die Börse scheint überall abzustürzen

    Autor: Sinnfrei 19.07.13 - 13:01

    Wird auch langsam wieder Zeit für eine massive Abwertung. Die letzte Blase ist vor immerhin schon 13 Jahren geplatzt, und das würde gut ins Bild passen.

    __________________
    ...

  5. Re: Die Börse scheint überall abzustürzen

    Autor: Felix_Keyway 19.07.13 - 14:02

    Achtung, meine Daten beziehe ich aus der deutschen Börse, hier ein Bericht von heise online: [www.heise.de]

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  6. Re: Die Börse scheint überall abzustürzen

    Autor: virtual 19.07.13 - 14:25

    Langfristcharts relativieren immer reisserische Clickbait-Überschriften:



    Nur was die Apple-Aktie in den letzten 2 Jahren geturnt hat, war ein Hype mit anschliessedem Crash.

  7. Re: Die Börse scheint überall abzustürzen

    Autor: derKlaus 20.07.13 - 10:16

    Das ist nicht nur ein IT-Phänomen, sobald ein Unternehmen hinter den Analystenerwartungen zurückbleibt, folgt meist ein Kurseinbruch. Mal stärker, mal weitaus weniger dramatisch. Merkwürdig, dass die Analysten dann nie abgewertet werden.

  8. Re: Die Börse scheint überall abzustürzen

    Autor: virtual 20.07.13 - 11:04

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist nicht nur ein IT-Phänomen, sobald ein Unternehmen hinter den
    > Analystenerwartungen zurückbleibt, folgt meist ein Kurseinbruch. Mal
    > stärker, mal weitaus weniger dramatisch. Merkwürdig, dass die Analysten
    > dann nie abgewertet werden.

    Yepp, in die Kurse ist nun mal die erwartete Geschäftsentwicklung eingepreist. Deshalb gibt es ja auch des öfteren die für Outsider etwas irritierende Entwicklung, dass eine Aktie nach Veröffentlichung von Quartalsverlusten plötzlich einen Satz nach oben macht.
    Grund ist dann, dass der Durchschnitt der Analystenerwartungen einen noch höheren Verlust erwartet hatte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter*in der Gruppe IT-Service Center
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  3. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  4. Software Test Engineer Buchhaltungssoftware (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. 7,49€ (Vergleichspreis 13,59€)
  3. (u. a. be quiet! System Power 9 CM 700 W für 59,90€ inkl. Versand, be quiet! Pure Power 11 400 W...
  4. 34,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
Förderung von E-Autos und Hybriden
Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
Von Werner Pluta

  1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
  2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
  3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen