1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Steve Ballmer tritt als…

Warum nicht mal einen Jungspund?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: Chrizzl 23.08.13 - 15:19

    kwt.

  2. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: Andre S 23.08.13 - 15:20

    Weil du ne Menge erfahrung brauchst um ein Unternehmen weiterzuführen.
    Je grösser das Unternehmen umso grösser ist auch die Herausforderung, da sollte mann erstmal mit kleineren Fischen anfangen.

    Und Junge leute die dazu fähig sind finden sich nich allzuoft.

    Aber wir dürfen gespannt sein, wer wird der neue Herr der Kacheln? xD



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.13 15:20 durch Andre S.

  3. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: Nudelarm 23.08.13 - 15:21

    Ich hoffe stark, dass das nicht der Fall sein wird. Ich bin zwar selbst noch relativ jung aber in Punkto Software- und Grafikdesign gehen die jungen Jungspünde in eine völlig falsche Richtung. Das wird wohl an den Unis so gelehrt. Ich finde es furchtbar.

  4. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.08.13 - 15:32

    ich fühle mich dazu geeignet. mir würden auch 100 mio $$ jahresgehalt für den anfang reichen.

  5. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: CybroX 23.08.13 - 15:38

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich fühle mich dazu geeignet. mir würden auch 100 mio $$ jahresgehalt für
    > den anfang reichen.

    Abgelehnt, ihre Lohnvorstellungen liegen weit unter unseren Vorstellungen dafür, sie können offensichtlich keine so grossen Beträge verwalten ;)

  6. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: abzhibilt 23.08.13 - 15:39

    Nudelarm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe stark, dass das nicht der Fall sein wird. Ich bin zwar selbst
    > noch relativ jung aber in Punkto Software- und Grafikdesign gehen die
    > jungen Jungspünde in eine völlig falsche Richtung. Das wird wohl an den
    > Unis so gelehrt. Ich finde es furchtbar.

    Du denkst doch nicht ernsthaft das sich die Führungsebene auf der Ballmer ist um so etwas kümmert oder ? ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.13 15:41 durch abzhibilt.

  7. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: Chrizzl 23.08.13 - 15:48

    abzhibilt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nudelarm schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hoffe stark, dass das nicht der Fall sein wird. Ich bin zwar selbst
    > > noch relativ jung aber in Punkto Software- und Grafikdesign gehen die
    > > jungen Jungspünde in eine völlig falsche Richtung. Das wird wohl an den
    > > Unis so gelehrt. Ich finde es furchtbar.
    >
    > Du denkst doch nicht ernsthaft das sich die Führungsebene auf der Ballmer
    > ist um so etwas kümmert oder ? ^^

    Komischerweise hat es bei Apple geklappt, dass sich Herr Jobs auch um solche Sachen gekümmert hat...
    Natürlich benötigt man eine gewisse Erfahrung. Aber vielleicht sollten auch andere Strukturen umgestellt werden, sodass auch jemand mit weniger Erfahrung, dafür mit anderen starken Fähigkeiten solch ein Unternehmen führen kann.

  8. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.08.13 - 15:51

    Gute Idee, ich glaube, ich bewerbe mich mal.
    Lumia 920 habe ich schließlich auch schon in der Tasche :-D

  9. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: JackReaper 23.08.13 - 15:54

    Man sieht ja beim Zuckerberg was ein Jungspund so anrichten kann.
    Ja bitte, schickt einen Jungspung auf den CEO-Posten, das wäre ganz großes Kino.

    MfG
    Reaper

  10. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: gaym0r 23.08.13 - 16:08

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich fühle mich dazu geeignet. mir würden auch 100 mio $$ jahresgehalt für
    > den anfang reichen.

    Das Gehalt vom Ballmer lag bei 600.000$ + 600.000$ Bonus. (Im Jahr, nicht im Monat!)
    (Ja, Aktien kenn ich)

  11. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: Datus 23.08.13 - 16:33

    Wieso muss ein CEO überhaupt aus nur einer Person bestehen(wenn man die Manager weglässt)? Mich würde es freuen neben einem Wirtschaftler einen Typen aus der Grafikbranche zu sehen.

    Ein Dot ist entweder da oder nicht !

  12. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: silentburn 23.08.13 - 16:58

    ja er hat alles falsch gemacht und wird in der Gosse landen

    genau wie Sergj von Google unerfahrene Jungspunde die

  13. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: thorben 23.08.13 - 21:03

    Es ist aber ein Unterschied, ob du ein Unternehmen selber aufbaust oder ein bestehendes übernimmst.
    Zudem hat Facebook nur ~5000 ma und google ~50.000 während ms auf ~90000 kommt. Das sind leicht andere Dimensionen.

  14. Ich denke eher, eine Frau wird's werden...

    Autor: virtual 23.08.13 - 21:37

    z.B. Julie Larson-Green, die sich ja als Nachfolgerin von Steve Sinofsky als Windows-Chefin mit ihrer ausgeprägten Teamfähigkeit profiliert hat.

    Gerade so was braucht MS, um den reichlich "bunten" Laden zusammenzuhalten und auf eine gemeinsame Grundstrategie auszurichten...

  15. Re: Ich denke eher, eine Frau wird's werden...

    Autor: Luke321 23.08.13 - 21:52

    Imho ist der CEO so einer Firma doch in großen Teilen nur ein Strohmann. Oder glaubt hier wirklich jemand, dass es ohne ballmer kein Metro oder keine Skypeübernahme gegeben hätte?
    Jemand hat gefordert, dass nicht nur eine Person den Posten bekleiden soll. Das ist effektiv auch so. Derjenige der diesen Posten bekleiden wird, hat trotz seines großen Enflusses nicht die Macht um grundlegende Dinge zu ändern, das geht nur wenn die anderen Topmanager mitspielen.
    Ein Grafiker/Programmierer o.ä. Wäre in dieser Position völlig fehl am Platz. Dort ist man für die wirtschaftliche Leitung des Unternehmens zuständig, was soll ein Grafiker da? (Außer vllt. Diagramme erstellen;))



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.13 21:53 durch Luke321.

  16. Re: Ich denke eher, eine Frau wird's werden...

    Autor: colorando 23.08.13 - 22:57

    @Luke321: Da muss ich widersprechen. So ein CEO sollte genug Überzeugungsfähigkeit und neue Ideen mitbringen, um nicht nur einen Strohmann darzustellen. Und viel wichtiger als der vorherige Beruf des neuen CEO sind meiner Meinung nach dessen Visionen - siehe Apple.

    Vielleicht holen sie ja den Sinofsky wieder zurück - nicht gerade der Teamplayer, aber der hat Windows gründlich renoviert und Office einen gehörigen Innovationsschub verschafft. Solche Leute werden dort gebraucht - Leute die Ideen mitbringen.

    Meine Meinung: In solch einer Position wird man nicht für Fähigkeiten bezahlt, sondern für Ideen. Leute, die Fähigkeiten haben, gibt es viele - Menschen mit realisierbaren Ideen nur wenige.

  17. Re: Ich denke eher, eine Frau wird's werden...

    Autor: Luke321 24.08.13 - 10:04

    colorando schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @Luke321: Da muss ich widersprechen. So ein CEO sollte genug
    > Überzeugungsfähigkeit und neue Ideen mitbringen, um nicht nur einen
    > Strohmann darzustellen. Und viel wichtiger als der vorherige Beruf des
    > neuen CEO sind meiner Meinung nach dessen Visionen - siehe Apple.

    Natürlich SOLLTE er das. ich glaub aber umso größer eine Firma ist, desto weniger hat man in dieser Position zu melden.

  18. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: cry88 24.08.13 - 13:05

    Datus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso muss ein CEO überhaupt aus nur einer Person bestehen(wenn man die
    > Manager weglässt)? Mich würde es freuen neben einem Wirtschaftler einen
    > Typen aus der Grafikbranche zu sehen.

    Schon einmal mit mehreren Chefs ohne Aufgabentrennung gearbeitet? Da kriegst du einen Anfall^^

  19. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.08.13 - 21:20

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich fühle mich dazu geeignet. mir würden auch 100 mio $$ jahresgehalt für
    > den anfang reichen.

    Ich arbeite für Microsoft für nur 5 Mio Jahresgehalt und dafür bringe ich den Konzern so richtig auf trab und mache ihn zum besten Laden der Welt! :-)

    Habe da schon zig hunderte Ideen! x)

  20. Re: Warum nicht mal einen Jungspund?

    Autor: Andre S 26.08.13 - 09:11

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HerrMannelig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ich fühle mich dazu geeignet. mir würden auch 100 mio $$ jahresgehalt
    > für
    > > den anfang reichen.
    >
    > Das Gehalt vom Ballmer lag bei 600.000$ + 600.000$ Bonus. (Im Jahr, nicht
    > im Monat!)
    > (Ja, Aktien kenn ich)

    Gegen einen Profi-Fussballer in der Bundesliga oder vergleichbarem Sport ist das leider ein Witz.

    Dennoch würde ich bei diesen 50.000$ oder ¤ im Monat nichtmal annähernd irgendwas dagegen haben. Mir reichen schon 10.000 pro Monat mehr als aus.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.08.13 09:14 durch Andre S.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sales Consultant (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg
  2. VBA-Entwickler und IDV-Koordinator (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  3. Systemingenieur (m/w/d) Vorentwicklung Funktionale Sicherheit (FuSi)
    DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. (Senior) Specialist Identity & Access Management (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 48,99€ (Bestpreis)
  2. 99,99€
  3. (u. a. Ring Doorbell Wired für 39€, Blink Mini Camera für 24,99€)
  4. (u. a. Case FortyFour No.3 Handyhülle für 13,29€, Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de